Schmetterlings-Hortensie 'Butterfly' ®

Hydrangea paniculata 'Butterfly' ®

Sorte
Vergleichen
Schmetterlings-Hortensie 'Butterfly' ® - Hydrangea paniculata 'Butterfly' ® Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • winterhart
  • bienenfreundlich
  • lange Blütezeit
  • besonders pflegeleicht

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs aufrecht, gut verzweigter Strauch, buschig
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe champagnerweiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Ende August

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt gezähnt, oval
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten sommergrüner Zierstrauch, weiße Blütenrispen
Boden durchlässig, frisch bis feucht, humos
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 2 pro Meter/ 1 m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Beete, Gruppen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€24.63
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August 2020
€24.63*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Schmetterlings-Hortensie 'Butterfly' ® begeistert jeden Gartenfreund durch ihre großen weißen Blüten und ihren zarten Duft. Diese neue Hortensiensorte beeindruckt durch ihre großen Rispenblüten in einem eleganten Champagnerweiß. Die Blüten wachsen konisch und stehen endständig an den langen Trieben. Die aus Asien stammenden Hortensien sind seit dem 18. Jahrhundert beliebte Ziersträucher in unseren Gärten. Die zauberhafte Schmetterlings-Hortensie 'Butterfly' ® ist eine Bereicherung für jeden Garten!

Mit ihrer Blütenfülle zieht sie bewundernde Blicke auf sich und die schönsten Schmetterlinge magisch an. Sie folgen dem süßlichen Duft der Rispenblüten. Hydrangea paniculata 'Butterfly' ® betritt im Juni die Gartenbühne und blüht ununterbrochen bis Ende August. Die einzelnen weißen Blüten der Rispen sind offen und groß. Sie bestehen aus vier Blütenblättern und bieten einen magischen Anblick! Die hellen Rispen der Schmetterlings-Hortensie `Butterfly' ® heben sich von den hellgrünen Blättern kontrastreich ab. Die Blätter sind lanzettlich geformt und weisen einen gezahnten Rand auf. Die Schmetterlings-Hortensie entwickelt sich zu beachtlicher Größe. Der Strauch wächst straff aufrecht und wird zwischen 150 und 200 Zentimeter hoch. Die Wuchsbreite liegt zwischen 100 und 150 Zentimetern. Dadurch fügt sich der Zierstrauch auch in kleinere Gärten ein. Die Schmetterlings-Hortensie eignet sich für Pflanzkübel und verschönert Terrassen, Balkone und Dachgärten. Dem Gärtner stehen viele Möglichkeiten offen, diese Pflanze in Szene zu setzen. Sie ist ein fantastischer Solitär und bildet in einer Gruppenpflanzung eine blütenreiche Hecke.

Die schöne Schmetterlings-Hortensie 'Butterfly' ® bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Die Pflanze ist mehrjährig und extrem winterhart. Temperaturen von bis zu -30 °C machen dem sommergrünen Busch nichts aus. Wichtig für eine optimale Entwicklung der Rispenhortensie ist ein humoser, leicht feuchter und saurer Boden. Die Zierpflanze überzeugt durch ihre Pflegeleichtigkeit und Treue! Sie blüht zuverlässig jedes Jahr und zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Die unkomplizierte Pflanze benötigt zur Blütezeit viel Wasser. Der sorgsame Pflanzenfreund versorgt sie im Sommer morgens und abends mit ausreichend Gießwasser. Hydrangea paniculata 'Butterfly' ® wächst pro Jahr zwischen zehn und 30 Zentimetern.

Auch für unerfahrene Gartenbesitzer ist dieser anspruchslose Strauch eine große Freude. Die Hortensie zählt zu den Rispenhortensien und zeigt sich aus diesem Grund verträglich für einen Rückschnitt. Nach der Blüte können die vertrockneten Rispen stehenbleiben. Sie sind im Winter, nachdem sich der Strauch seiner Blätter entledigt, ein dekorativer Blickfang. Ein Rückschnitt der Pflanze empfiehlt sich im März. Die Schmetterlings-Hortensie treibt erneut frisch und munter aus. Die beste Pflanzzeit für diesen fabelhaften Blütenbusch ist von März bis Mai und von September bis Dezember. Die Schmetterlings-Hortensie 'Butterfly' ® ist ein florales Wunderwerk der Natur und ein absolutes Muss für Hortensienliebhaber! Sie zieht zur Blütezeit alle Blicke auf sich.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welche insektenfreundlichen Bodendecker würden Sie als Begleitstaude empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bielefeld , 17. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gerne möchte ich Ihnen insektenfreundliche Bodendecker empfehlen: Cornus canadensis, Katzenminze, Vinca minor, Geranium sanguineum und Cotoneaster.
1
Antwort
Gibt es eine Möglichkeit Hydrangea paniculata 'Butterfly' klein zu halten (ca. 120-150 cm)? Oder gibt es vielleicht andere niedrige Rispenhortensien, die insektenfreundlich sind?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. April 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alternativ gibt es eine kleine Tellerhortensie (z.B. Hydrangea serrata 'Bluebird'). Rispenhortensien können nicht klein gehalten werden. Es ist möglich die Pflanzen jedes Frühjahr (März) auf 25 cm runter zu schneiden, so dass ein Zuwachs von etwa 120-150 cm zu erwarten ist. Andere Möglichkeiten bestehen nicht.
1
Antwort
Bleibt die weisse Farbe auch bei nicht neutralem Boden bestehen, oder verändert sie sich mit saurem oder aklkalischem Boden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Quickborn , 26. January 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Hortensienart richtet sich nicht nach dem pH-Wert im Boden. Die Blüte ist in erster Linie weiß, kann sich aber beim Verblühen in Rosa verfärben.
1
Antwort
Muss die Schmetterlings-Hortensie jedes Jahr geschnitten werden? Ich hatte letztes Jahr zwei Stück gepflanzt und sie haben eine Höhe von 1 Meter erreicht. Würde eine Rückschnitt die Verzweigung fördern?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Hydrangea paniculata blühen am 1-jährigen und somit frischen Trieb. Sie können daher im Frühjahr bedenkenlos zurück geschnitten werden. Werden sie nicht geschnitten bleiben die Blüten kleiner und erscheinen nach einigen Jahren auch nicht mehr so üppig. Ratsam ist daher in jedem Frühjahr einen Rückschnitt durchzuführen. Eine bessere Verzweigung wird dadurch ebenfalls gefördert.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen