Rispenhortensie 'Pinky Winky' ®

Hydrangea paniculata 'Pinky Winky' ®

Sorte

 (144)
Vergleichen
Rispenhortensie 'Pinky Winky' ® - Hydrangea paniculata 'Pinky Winky' ® Shop-Fotos (7)
Rispenhortensie 'Pinky Winky' ® - Hydrangea paniculata 'Pinky Winky' ® Community
Fotos (7)
  • zweifarbige Blüte
  • frosthart
  • pflegeleicht
  • auffallend

Wuchs

Wuchs aufrecht
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe weiß, später mehr rötlich
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Ende Juli - Oktober

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten erste zweifarbige Sorte
Boden humoser, lockere, frischer Gartenboden, Kalk meidend
Standort Sonne
Verwendung Hecken,- Flächenpflanzung, Einzelstellung
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €18.10
  • Stämmchen€49.70
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€18.10*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€22.50*
€26.50*
Sie sparen: €4.00* (15 %)
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€41.70*
- +
- +
100 - 125 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 80 - 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€49.70*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand , wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Rispenhortensie 'Pinky Winky' ist die erste zweifarbige Sorte. Von Ende Juli bis Oktober trägt sie zunächst große, kegelförmige, weiße Blüten, die sich nach und nach rötlich verfärben.

Der Wuchs gestaltet sich aufrecht bis zu einer Höhe von ca. 200 cm und einer Breite von 150 cm.

Eine weitere Stärke dieser Pflanze ist ihre vielseitige Verwendbarkeit, so eignet sie sich für Hecken- und Flächenpflanzungen genauso wie als Kübelpflanze. Die Blüten lassen sich zudem sehr gut trocknen.
Besonders während der Blütezeit benötigen alle Hortensien ausreichend Wasser!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (144)
144 Bewertungen 74 Kurzbewertungen 70 Bewertungen mit Bericht
99% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Wetter

Rispenhortensie

Es wurde eine sehr schön verzweigte Pflnaze geliefert; sie ist sehr gut angewachsen und hat im ersten Jahr ganz wunderbar geblüht. Wir haben sie solitär in die Mitte unseres Gartens gepflanzt und hoffen, dass sie mit zunehmender Größe zum Blickfang wird.
vom 24. October 2017

Mistelbach

Rispenhortensie Pinky Winky

Pflanze wurde in einen großen Kübel gepflanzt und blüht dieses Jahr mit vielen großen schönen Blüten. Top Qualität, Lieferung hat auch super geklappt
vom 1. September 2017

Cottbus

bin äußerst zufrieden

Duft und Blüten sind ja im ersten Jahr immer etwas weniger aber es entwickelt sich alles sehr gut und genau so wie es sein soll!
vom 30. August 2017

Neuss

Pinky ;-)

Herzlichen Dank noch einmal für diese tolle Hortensie! Sie blüht auch jetzt im zweiten Jahr ganz wundervoll - und ist ein absoluter Hingucker.
Tolle Qualität, tolle Freude - toller Service in Ihrem Haus!

P.S. "Ohne Duft" finde ich übrigens gut und wichtig. Häufig ist ein zu starker Duft ja auch störend - und ich kann ihn z.B. gesundheitlich nicht vertragen. Also: ohne Duft: Prima!

vom 12. July 2017

Frankenberg OT Hausdorf

Rispenhortensie 'Pinky Winky'

Es wurde eine schön gewachsene u kräftige Pflanze geliefert. Sie hat den Winter (Frost u Schnee) gut überstanden u treibt nun neue Triebe aus. Habe Sie im Frühjahr etwas gedüngt. Über den Blütenreichtum dieses Jahr werde ich später berichten.
MfG S.G.

vom 30. May 2017
Alle 70 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie viel Sonne verträgt die Rispenhortensie?
von Diana aus Nidderau , 20. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie verträgt die volle Sonne, benötigt dann aber ausreichend Wasser. Vermeiden Sie jedoch einen Standort direkt vor einer weißen oder warmen Hauswand.
1
Antwort
Ist diese Rispenhortensie auch als Stamm unkompliziert? Wenn nein, welche Hortensie auf Stamm können Sie uns empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Nidderau , 2. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Sorte ist auf einem Stamm nicht kompliziert. Empfehlenswert ist hier lediglich immer eine Stütze am Stamm, um die Pflanze vor starken Winden und somit vor Bruch zu bewahren.
1
Antwort
Kann ich die Pflanze, auch wenn Sie oben an den Enden der Zweige überall schon grüne Knospen hat, auch um 2/3 nach dem Umsetzen runter schneiden, in das Holz, auch wenn da keine Augen zu sehen sind?
von einer Kundin oder einem Kunden aus G7 tersblum , 2. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier besteht kein Problem. Sie können die Pflanze auf einen Drittel einkürzen und umpflanzen. Achten Sie darauf, dass nach dem einpflanzen die Hortensie einen gleichbleibend feuchten Boden behält und für die nächsten 2 Jahre nicht austrocknet. Nur so kann sie anwachsen und noch in diesem Jahr blühen.
1
Antwort
Kann ich die Pflanze jetzt noch im Garten umsetzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Guntersblum , 31. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie einen starken Rückschnitt, etwa bis auf einen drittel der Pflanze vornehmen, frische Pflanzerde zur Verfügung stellen und die Pflanze nach dem Umsetzen regelmäßig feucht halten, dann können Sie Ihr Vorhaben durchführen.
1
Antwort
Kann ich die Pinky Winky auch jetzt noch um ein Drittel zurück schneiden? Wir haben den 31.03.2019.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Guntersblum , 31. March 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch wenn die Pflanze bereits einen leichten Austrieb zeigt, kann sie bis auf einen Drittel zurück geschnitten werden. Hier besteht kein Problem.
1
Antwort
Ist Pinky Winky winterhart und schnittverträglich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Laatzen , 7. January 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auf einem ausreichend feuchten Boden (Hydrangea bevorzugt einen feuchteren Standort) ist die Pflanze winterhart und sehr gut schnittverträglich. Der Rückschnitt erfolgt bei den Rispenhortensien kurz vor dem Austrieb.
1
Antwort
Kann ich auch jetzt noch neu pflanzen oder lieber erst im Frühjahr?
Eine Pflanze für Kübel,eine ins Beet.
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da es sich um Laub abwerfenden Hortensien mit einem gut verholzendem Trieb handelt, kann problemlos im Herbst gepflanzt werden. Im Kübel sollte man zum Frühjahr hin etwas aufpassen. Friert der Topf nachts komplett durch und taut am Rand tagsüber häufig auf, kann die Wurzel hier leiden. Daher empfehlen wir bei Kübelpflanzen immer über den Winter den Kübel selbst (beispielsweise mit Vlies) einzupacken und geschützt vor Wind und Sonne zu stellen (ans Haus).
1
Antwort
Ich würde gerne eine Hortensie Pflanzen, die gern von Bienen und Insekten angeflogen wird. Welche Sorte können Sie mir empfehlen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 31. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier können wir Ihnen die Sorten Hydrangea paniculata 'Kyushu', Hydrangea sargentiana, Hydrangea aspera 'Macrophylla' und Hydrangea quercifolia empfehlen.
1
Antwort
Kann ich die Blüten über Winter am Strauch lassen da sie ja sowieso erst im Frühjahr zurück geschnitten wird?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. November 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Blüten können Sie unbesorgt an den Pflanzen lassen. Über den Winter werden sie zwar eintrocknen aber immer noch zierend sein. Nur lang anhaltendes feuchtes Wetter kann milden Temperaturen zu etwas Schimmel an den abgeblühten Blütenständen führen. Das Holz der Triebe wird aber nicht befallen und es entsteht somit kein wirklicher "Schaden".
1
Antwort
Ist sie Bienenfreundlich?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. October 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei den Sorten haben wir bis heute keinen Bienenflug beobachtet, so dass wir der Annahme sind, dass die Blüten keinen Nektar zur Verfügung stellen. Lediglich die Art (Hydrangea paniculata) hat fruchtbare Blüten.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen