Rispenhortensie 'Limelight'

Hydrangea paniculata 'Limelight'


 (163)
Rispenhortensie 'Limelight' - Hydrangea paniculata 'Limelight' Shop-Fotos (8)
Rispenhortensie 'Limelight' - Hydrangea paniculata 'Limelight' Community
Fotos (10)
  • duftend
  • winterhart
  • Insektennährgehölz
  • ideal für Kübel geeignet
  • große Blüten & lange Blütezeit

Wuchs

Wuchs aufrecht
Wuchsbreite 160 - 180 cm
Wuchsgeschwindigkeit 40 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe anfangs grünlich, später reinweiß, im Verblühen rosa
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - Mitte Oktober

Blatt

Blatt bis zu 15 cm groß, lanzettlich - oval, am Rand gezahnt
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mattgrün

Sonstige

Besonderheiten große Blüten
Boden feucht, humos, sauer bis neutral, nährstoffreich, sandig - lehmig
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung zur Einzelstellung, Zierstrauch
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Stämmchen
Garten-Neueinsteiger
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€14.50
  • Stämmchenab €22.10
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€14.50*
€16.10*
Sie sparen: €1.60* (10 %)
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 50 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
€22.10*
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 60 - 70 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€37.20*
- +
- +
125 - 150 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 90 - 100 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 12 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€44.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 44 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sie wächst als mittelhoher Strauch und gabelig verzweigt. Dabei erreicht sie eine Höhe von ca. 2 m. Ihre Blüten sind anfangs grünlich, werden später reinweiß und färben sich zum Ende der Blütezeit rosa ein. Sie stehen dabei in breiten, kegelförmigen und endständigen Rispen, die bis zu 30 cm lang werden. Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis Mitte Oktober.

Durch ihre Größe fallen die Blüten besonders stark auf. Sie blüht am einjährigem Trieb, ist sehr frosthart und stadtklimafest.
Besonders während der Blütezeit benötigen alle Hortensien ausreichend Wasser!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Rispenhortensie 'Grandiflora'
Rispenhortensie 'Grandiflora'Hydrangea paniculata 'Grandiflora'
Rispenhortensie 'Kyushu'
Rispenhortensie 'Kyushu'Hydrangea paniculata 'Kyushu'
Rispenhortensie 'Tardiva'
Rispenhortensie 'Tardiva'Hydrangea paniculata 'Tardiva'
Rispenhortensie 'Vanille-Fraise' ®
Rispenhortensie 'Vanille-Fraise' ®Hydrangea paniculata 'Vanille-Fraise' ®
Rispenhortensie 'Wims Red' ®
Rispenhortensie 'Wims Red' ®Hydrangea paniculata 'Wims Red' ®
Rispenhortensie 'Mega Mindy' ® / 'Ilvomindy'
Rispenhortensie 'Mega Mindy' ® / 'Ilvomindy'Hydrangea paniculata 'Mega Mindy' ® / 'Ilvomindy'
Rispenhortensie 'Pink Lady'
Rispenhortensie 'Pink Lady'Hydrangea paniculata 'Pink Lady'
Rispenhortensie 'Magical Moonlight' ®
Rispenhortensie 'Magical Moonlight' ®Hydrangea paniculata 'Magical Moonlight' ®
Rispenhortensie 'Magical Flame' ®
Rispenhortensie 'Magical Flame' ®Hydrangea paniculata 'Magical Flame' ®
Rispenhortensie 'Magical Fire' ® -S-
Rispenhortensie 'Magical Fire' ® -S-Hydrangea paniculata 'Magical Fire' ® -S-
Rispenhortensie 'Little Lime' ® (S)
Rispenhortensie 'Little Lime' ® (S)Hydrangea paniculata 'Little Lime' ® (S)

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Super
Für diese Pflanze braucht man viel Platz. Sie ist nach dem pflanzen direkt explodiert. Wunderschön, mit vielen Blüten ist sie ein Hingucker.
vom 27. April 2018, Julchen aus Hannover

rispen hortensie
gute Verpackung, pflanzen in sehr gutem zustand
vom 26. April 2018,

Beste Ware
Wir sind sehr zufrieden damit.
vom 25. April 2018,

Gesamtbewertung


 (163)
163 Bewertungen
85 Kurzbewertungen
78 Bewertungen mit Bericht

99% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Mainz

Super Stämmchen

Wir haben zwei Stämmchen der Hydrangea Limelight im Frühjahr gekauft.
Es waren schöne, kräftige Stämmchen.
Sie haben sehr schön geblüht.
Absolut unkomplizierte Pflanzen, sehr zu
empfehlen.
Viel besser als Bauernhortensien oder Annabelle.
Sehen aber ähnlich prächtig wie Annabelle aus.

vom 30. March 2018

Seefeld

Lieblingshortensie

Die Limelight hat den vergangenen Sommer im Kübel auf der vollsonnigen Terrasse verbracht. Sehr gesunde Pflanze, die schließlich Unmengen an riesigen Blütendolden hervorgebracht hat. Diese waren erst grünlich, dann reinweiß und schließlich leicht rosa. Da ich sie nicht dauerhaft im Kübel halten wollte, habe ich sie im Herbst in den Vorgarten gepflanzt. Den Winter auf 640m Höhe scheint sie überstanden zu haben. Schauen wir mal, wie sie mit dem neuen Standort - nur vormittags Sonne - zurecht kommt. Auf jeden Fall braucht sie jede Menge Wasser.
vom 18. March 2018

Neubrandenburg

Rispenhortensie

Lieferung erfolgte schnell und die Ware war sehr gut verpackt. Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und hat im ersten Jahr wahnsinnig viele Blütenbälle gebracht. Ich bin sehr zufrieden und spreche hiermit eine klare Weiterempfehlung aus.
vom 6. October 2017

Bielerfeld

Rispenhortensie Limeligt

Im Jahr der Lieferung noch eine hervorragende Blütenpracht.
In diesem Jahr bisher noch keine volle Blüte.

vom 18. July 2017

Sangerhausen

Herr

Vielen Dank
Ich würde immer wieder bei Ihnen einkaufen
Blüten sind nach unseren Vorstellungen
Die Rispenhortensie"Limelight"hat schon viele Knospen angesetzt
Nochmals Danke

vom 18. June 2017

Alle 78 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Meine Limelight wächst und endwickelt sich sehr gut in einem Kübel.Leider bleiben die Blüten aber grün. falsch gedüngt, oder was ist der Grund?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Löhne , 9. May 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die anfangs grüne Blüte ist typisch für diese Sorte. Sie wird erst zum Ende des Sommer richtig weiß, daher ja auch der Name Limelight.
1
Antwort
Ich habe die Rispenhortensie Limelight letzten Herbst / Winter bei Ihnen gekauft.
Muss / Sollte ich jetzt im später Winter / Frühjahr die Pflanze noch zurückschneiden oder haben Sie die benötigten Maßnahmen schon vor dem Versand durchgeführt?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Essen , 9. March 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei den meisten Gehölzen überlassen wir dem Kunden den Rückschnitt im Frühjahr. Lediglich beim Obst legen wir Hand an und führen den ersten Pflanzschnitt durch. Daher können Sie die Pflanze bis auf 30 cm über dem Boden zurück schneiden. So wird sich die Pflanze gut verzweigen und bei entsprechend guter Wasser- und Nährstoffversorgung schnell entwickeln.
1
Antwort
Habe die Limelight heuer gepflanzt, Wuchshöhe zur Zeit 60 cm, was ist für den Winter zu machen? Blüten abschneiden?
von Anton Bablitschky aus 96250 Ebensfeld , 4. November 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Zum Winter schneiden Sie lediglich die Ripsen ab. Erst im Frühjahr (April), kurz vor dem Austrieb wird die gesamte Pflanze auf einen Drittel (ca. 25 cm) eingekürzt. Mit einer entsprechenden Nährstoff- und Wasserzugabe wird sie sich binnen kurzer Zeit zu einem kräftigen Gewächs entwickeln und im selben Jahr wieder blühen.
Decken Sie den Boden gerne mit Laub oder Rasenschnitt gut ab. Achten Sie auch im Winter darauf, dass der Boden nicht austrocknet.
1
Antwort
Erreichen die Blüten erst im Alter die angegebene Größe von 30 cm bzw. wenn der Strauch seine 2 m Höhe erreicht hat? Bleiben die Blüten kleiner, wenn ich den Strauch jährlich ziemlich weit runter schneide und deswegen ein Wuchshöhe von nicht mehr als ca. 1m im Laufe des Jahres erreicht werden kann?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. October 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Damit die Blütengröße gefördert wird, ist es ratsam die Pflanze in jedem Frühjahr bis auf einen Drittel einzukürzen. Dadurch wird die Pflanze eine Wuchshöhe von 200 cm nicht erreichen, jedoch das Erscheinungsbild durch eine gute Verzweigung und Blütenpracht verschönern. Die Blüten werden mit einer optimalen Nährstoff- und Wasserversorgung, sowie einem regelmäßigen Rückschnitt größer und schöner.
1
Antwort
Kann Die Rispenhortensie Limelight auf Boden gepflanzt werden, der über einer Tiefgarage liegt. Wir haben ca. 50cm Pflanztiefe, danach kommt Split oder Schotter.
von Von einer Hortensienliebhaberin aus aus Frankfurt am Main , 21. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Behandeln Sie die Rispenhortensie wie bei einer Kübelhaltung. Sorgen Sie also immer für eine ausreichende Bodenfeuchte und düngen Sie mindestens einmal im Jahr. So sollte sich die Rispenhortensie auch auf der Tiefgarage gut entwickeln.
1
Antwort
In den letzten Jahren wechselte die weiße Farbe langsam zu rosa und tiefrosa, dieses Jahr habe ich nach starkem Rückschnit eine reichliche Blüte, die aber über Nacht trockene und braune Anteile zeigt, auch gelbe Blätter fallen jetzt schon ab. Ist das ein Pilz, muß ich die braunen Blütenköpfe abschneiden, um die ganze Pflanze zu schützen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Durch die Witterung gehen viele Pflanzen bereits in den Herbst und werfen ihr Blattkleid verfrüht ab. Ist der Boden weiterhin ausreichend feucht, können Sie davon ausgehen, dass Ihre Pflanze sich bereits auf den Winter einstellt. Sie können die Blütenköpfe an der Pflanze lassen oder aber auch bei Nichtgefallen abschneiden. Schneiden Sie jedoch die Pflanze erst im Frühjahr, kurz vor dem Austrieb auf einen Drittel runter.
Versorgen Sie die Hortensie im nächsten Jahr, von April bis Ende Juli, zwei mal mit einem Volldünger . Einen Pilzbefall können wir natürlich nicht ausschließen, da wir dafür die Pflanze sehen müssten.
1
Antwort
Ich habe im Frühjahr die Hortensie gepflanzt u sie hat bis jetzt hauptsächlich waagerechte triebe gebildet bis zu 50cm lang soll ich sie abschneiden um einen aufrechten Wuchs zu gewährleisten? Oder damit bis zum Frühjahr warten?
Außerdem glaube ich das meine beiden Hunde den Strauch als Pinkelbaum verwenden weil sie die Blätter verfärben, der Standort ist ideal, halb Sonne, halb Schatten.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Königsbrunn , 30. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Schnitt kann zwar jetzt schon erfolgen, besser ist aber immer der Schnitt im Frühjahr. Düngen Sie dann nicht zu Stickstoff betont, sondern achten Sie auch auf eine ausreichende Menge Kalium im Dünger. Diese ist für die Stabilität und Ausreife der Triebe wichtig. Zusätzlich können Sie etwa 4 Wochen nach dem Austrieb, der Neutrieb dürfte dann etwa 20-30 cm lang sein, einmal die Spitzen bei jedem Trieb herausnehmen. So werden die Triebe nochmals stabiler und "schießen" nicht nach oben durch. Blühen werden die Hortensien dann im Spätsommer trotzdem.
Der Urin der Hunde sorgt für einen eher "instabilen" Wuchs, da er sehr viel Stickstoff (Harnstoff) enthält. Zwei Hunde können sogar eine Pflanze totpinkeln, wenn es dann der "Stammbaum" ist.
1
Antwort
Unsere Hortensie "Limelight" hat an den Blüten braune Flecken. Was hat das zu bedeuten?
von Werner aus Aschaffenburg , 17. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich entsteht dies durch Regen bzw. durch Wassertropfen auf den Blüten. Mitunter kommt noch die Sonnenstrahlung und der Lupeneffekt der Wassertropfen hinzu, so dass die Blüte unter dem Wassertropfen "verbrennt".
1
Antwort
Meine Rispenhortensie habe ich im vorigen Jahr blühend gekauft. In diesem Jahr ist noch nicht eine Knospe zu sehen. Sie steht halbschattig in mittelschwerer Gartenerde. Was kann ich tun um sie zum BLühen zu bringen. Der Austrieb ist schön buschig und sattgrün.Danke im Voraus für Antworten
Karin
von einer Kundin oder einem Kunden aus Thüringen , 18. July 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei den spät blühenden Pflanzen (ab Juli) bilden sich die Blütenknospen im Wachstum. Hier ist ab Mai/Juni ein ausreichender Phosphoranteil im Boden wichtig.
Überwiegt der Stickstoffanteil im Boden deutlich, wird die Blütenbildung der Pflanzen unterdrückt und es wird hauptsächlich Blattmasse gebildet.
Nur durch Verringerung der Stickstoffgaben bei entsprechender Erhöhung des Phosphorgehaltes im Boden kann sich die Blüte auch zeitiger bilden.
1
Antwort
Habe ich meine 6 Jahre alte "Limelight" falsch oder zu tief (20-25 ca, über Boden) geschnitten? Sie hat in der letzten Saison nur dünne und fast waagerechte Austriebe gehabt, die die Blüten kaum halten konnten. Der Standort ist zwar luftig, aber eher schattig, zwischen 4 alten Tannen und der Boden ist nur etwa 30 cm. humos, dann sandig.
von herzchen , 7. February 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Schneiden Sie die Limelight jetzt wieder auf gut 30 cm über dem Boden ab. Nun müssen sie unbedingt, spätestens mit dem Neuaustrieb, die Pflanze düngen. Legen Sie zusätzlich bitte einen Gießring an (kleiner Erdhügel um die Pflanze herum) und sorgen Sie immer für einen ausreichend feuchten Boden. In der Nähe von Tannen ist der Boden sehr trocken und darunter leiden die feuchtigkeitsliebenden Hortensien schnell. Sind die neuen Triebe etwa 30 cm lang (etwa Mitte bis Ende Mai) schneiden Sie die Spitzen der Triebe nochmals ab. Dadurch verzweigt sich der Strauch noch einmal und die einzelnen Triebe werden stabiler. Zum Spätsommer werden dann trotzdem reichlich Blüten gebildet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!