Klassifikation

botanische Namen anzeigen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer

Eigenschaften

  • sommergrüne Blütenpflanzen
  • gefiederte oder gefingerte Blätter
  • meist gelbe Blüten
  • langjährig
  • Gattung mit bis zu 500 Arten

Fingerkräuter

Gattung Potentilla ab €2.00 kaufen
     
  • Beschreibung
  • Arten
  • Fotos
  • Pflanzen in unserem Sortiment
  •  

Die Pflanzengattung der Fingerkräuter (bot. Potentilla) zählt zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Es gibt zwischen 300 und 500 Arten innerhalb der Gattung. Der tatsächliche Umfang der Potentilla ist bei Botanikern umstritten. Die erste wissenschaftliche Beschreibung der Pflanzen sowie die Aufstellung der Gattung Potenilla stammen von dem schwedischen Botaniker Carl von Linné.

Die Pflanzen kommen hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten sowie in arktischen und alpinen Gebieten auf der Nordhalbkugel vor. Ihren Namen verdanken die mehrjährigen Pflanzen ihren fingerähnlichen Laubblättern, die aus fünf Teilblättern bestehen. Die Fingerkräuter spielten früher in der Kräutermedizin eine Rolle, heute sind es in der Regel beliebte Zierpflanzen für Beete oder Pflanztöpfe. Auch in der Heraldik kommt das Fingerkraut manches Mal vor, was seine frühere Bedeutung unterstreicht.

Blatt

Die sommergrünen Fingerkraut-Pflanzen verfügen über zusammengesetzte Blätter. Diese sind gefingert oder gefiedert. Die Nebenblätter sind mit den Blattstielen teilweise oder ganz verwachsen.

Blüte

Die Fingerkräuter beginnen in der Zeit zwischen Mai und Juni zu blühen. Je nach Sorte hält die Blütenphase bis in den September an. Die Blüten stehen einzeln in Blütenständen oder zymös zusammen. Die Blüten sind zwittrig und radiärsymmetrisch. Sie sind meist fünfzählig, selten vierzählig. Die fünf Kronblätter sind meist leuchtend gelb, seltener violett oder weiß. Im Blüteninnern sind bis zu 20 Staubblätter vorhanden. Die Bestäubung der Blüten erfolgt durch Insekten.

Frucht

Die meisten Arten bilden nach der Blüte Sammelnussfrüchte. Die kleinen Nüsse sind wenige Millimeter groß und bräunlich.

Wuchs

Die Fingerkräuter sind in der Regel ausdauernde krautige Pflanzen. Es gibt einige wenige ein- oder zweijährige Arten oder Sträucher. Die Stängel der Blütenpflanzen wachsen aufrecht oder kriechend.

Standort

Fingerkräuter gedeihen am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Platz, da die meisten Arten wärmeliebend und an einen trockenen Boden angepasst sind. Einige wachsen in Spalten zwischen Felsen, andere auf saftigen Wiesen oder auf sandigen Untergründen. Die Pflanzen sind artabhängig optimal an ihren Standort angepasst.
Die in Europa heimischen Fingerkraut-Arten sind winterhart. Sie bevorzugen einen nährstoffreichen, kalkarmen und gut durchlässigen Boden.

Verbreitung

Die Gattung der Fingerkräuter kommt vornehmlich auf der Nordhalbkugel vor. Dort besiedeln sie unterschiedliche Regionen, die von gemäßigten Gebieten bis in arktische sowie alpine Zonen reichen.

Nutzung

Einige Arten sind beliebte Zierpflanzen. Sie schmücken Beete in Parks oder Gärten. Sie lassen sich mit anderen Stauden kombinieren und bieten auch in Pflanztrögen auf Terrasse, Balkon oder Dachgarten einen wunderschönen Anblick. Es gibt Arten, die sich mit einem teppichartigen Wuchs ausbreiten und blütenreiche Bodendecker bilden. Andere wiederum eignen sich zur Beeteinfassung oder in naturnahen Gärten als Wiesenpflanze.

Früher spielten einige Arten in der Volksmedizin eine Rolle. Sie galten als Heilmittel gegen Ruhr oder Durchfall. Auch bei Zahnfleischerkrankungen, Halsschmerzen oder Fieber wurde Fingerkraut innerlich oder äußerlich gereicht. Einige Arten spielen bis heute in der Homöopathie eine Rolle.

Pflege/Schnitt

Die Fingerkräuter sind anspruchslos und unkompliziert. Die Pflanzen benötigen geringe Pflegemaßnahmen. Der Gärtner schneidet verblühte Pflanzen im Herbst oder im zeitigen Frühjahr zurück. Die Pflanzen lassen sich durch einen Rückschnitt in Form halten.

Krankheiten/Schädlinge

Krankheiten oder Schädlinge sind bei den Fingerkräutern nicht bekannt.

Alle Fotos anzeigen
nach botanischer Bezeichnung sortieren
Produkte vergleichen