Fingerkraut 'Gibson's Scarlet'

Potentilla atrosanguinea 'Gibson's Scarlet'


 (13)
<c:out value='Fingerkraut 'Gibson's Scarlet' - Potentilla atrosanguinea 'Gibson's Scarlet''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • alte, bewährte Sorte
  • besitzt eine wirkungsvolle, leuchtende Blütenfarbe
  • wird gerne im Bauerngarten gepflanzt
  • bevorzugt frische und sonnige Standorte
  • ein Rückschnitt nach der Blüte bis zum oberen Blattschopf ist empfehlenswert

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 35 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend-rot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt fingerförmig, Blattrand gesägt, matt, kahl
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten wirkungsvolle Blütenfarbe
Boden frisch, durchlässig, normale Gartenerde
Duftstärke
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiflächen, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,00 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,40 €*
ab 3 Stück
5,10 €*
ab 6 Stück
5,00 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Leuchtend rote Blütenköpfe. Mit diesen überzeugt diese zu den Stauden gehörende Pflanze. Fingerkraut 'Gibson's Scarlet' gehört zu der Familie der Rosaceae. Das leuchtende Scharlachrot, in das die Blüten der Staude getaucht sind, ist ein Blickfang schon von Weitem. Auf den ersten Blick erinnert die Blüte entfernt an herrlich blühenden Mohn nur kleiner und zahlreicher. In der Blütenmitte ist Fingerkraut 'Gibson's Scarlet' schwarz. Die Staubgefäße leuchten gelblichorange aus der schwarzen Blütenmitte heraus. Sie ist eine wertvolle Bienenweide, die nicht nur ökologischen Nutzen hat, sondern mit ihren vielen weiteren positiven Eigenschaften eine Attraktivität für das Staudenbeet darstellt.

In der Zeit von Juni bis August ist Hochsaison in Gärten, in denen das Fingerkraut 'Gibson's Scarlet' zuhause ist. Dann ist die Blütezeit der Staude und viele, scharlachrot gefärbte Blütenköpfe stecken ihr Gesicht in die Sonne. Die einfache Blüte der Pflanze besitzt einen verzweigten Blütenstand. Die einzelne Blüte ist schalenartig geformt. flach und zugleich ausgebreitet zu beschreiben. In der Regel besitzt die Staude vier bis fünf Blütenblätter. Die Blattform des Laubes ist fingerförmig. Es ist von tief-grüner Farbgebung. Diese stellt einen wunderschönen Kontrast zu den intensiv leuchtenden, scharlachroten Blüten dar.

Sonnige Lagen im Garten sind das Zuhause des Fingerkraut 'Gibson's Scarlet'. Hier fühlt sich die Staude am wohlsten. Ein frischer, normaler und gut durchlässiger Gartenboden ist für die Staude ideal. Sind diese Voraussetzungen gegeben, steht bei entsprechender Fürsorge einem kräftigen und gesunden sowie wunderschönen Wuchs nicht entgegen. Sie zeigt sich als Staude äußerst pflegeleicht und wenig aufwendig. Wichtig ist, dass die Jungpflanze frisch gepflanzt ausreichend gewässert wird, damit sie bestens anwachsen kann. Im ersten Winter ist es ratsam einen leichten Schutz sicherzustellen. Das kann beispielsweise das abdecken der Pflanze mit Tannenzweigen sein. Ab dem zweiten Jahr zeigt die Pflanze eine gute Winterhärte. Fingerkraut 'Gibson's Scarlet' ist die ideale Besetzung für die Anpflanzung in Gruppen. So können schnell größere Flächen attraktiv und leuchtend blühend bewachsen werden. Ein Rückschnitt der verblühten Blütenteile ist ratsam und bis zu den oberen Stängelblättern vorzunehmen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Fingerstrauch / Potentilla
Fingerstrauch / PotentillaPotentilla fruticosa
Gold-Fingerkraut
Gold-FingerkrautPotentilla aurea
Arktisches Fingerkraut
Arktisches FingerkrautPotentilla hyparctica
Fühlings-Fingerkraut
Fühlings-FingerkrautPotentilla neumanniana
Sumpf-Fingerkraut
Sumpf-FingerkrautPotentilla palustris
Großblütiges Fingerkraut
Großblütiges FingerkrautPotentilla megalantha
Fingerstrauch 'Nuuk'
Fingerstrauch 'Nuuk'Potentilla tridentata 'Nuuk'
Fingerstrauch 'Kobold'
Fingerstrauch 'Kobold'Potentilla fruticosa 'Kobold'
Fingerstrauch / Potentille 'Lovely Pink'
Fingerstrauch / Potentille 'Lovely Pink'Potentilla 'Lovely Pink' ®
Fingerkraut 'Miss Willmott'
Fingerkraut 'Miss Willmott'Potentilla nepalensis 'Miss Willmott'
Fingerkraut 'Hopwoodiana'
Fingerkraut 'Hopwoodiana'Potentilla x cultorum 'Hopwoodiana'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Pirmasens

Blütenreich

Super Staude !!!
vom 23. Juni 2014

Pöschendorf

Sehr Zufrieden mit dem Fingerkraut

Wir sind sehr zufrieden mit der Pflanze. Ich habe erst letztens kontrolliert, ob sie gut gewachsen ist. Alles ist top. Ich kann nichts negatives schreiben. Weiterempfehlung ist Pflicht.
vom 23. Mai 2014


rasch wachsender Bodendecker

mit reichlichem und lang anhaltenden Blütenflor, blüht jetzt noch. Die Ende August 2012 gelieferten und gepflanzten Potentilla haben sich im Frühjahr prächtig entwickelt; die stark wuchernden Blütentriebe wurden radikal gekürzt, was wohl für die lange Blütezeit förderlich war.
vom 6. Oktober 2013

Lossburg

Gut angewachsen, kaum blühend.

Ich habe diese Potentilla vor einem Jahr gepflanzt, sie ist gut angewachsen und ohne Schutz über den strengen Winter gekommen.
Sie blühte aber nur kurz, 3 Wochen im Juni, blieb sehr niedrig und hatte nur wenige Blüten, die allerdings eine schöne leuchtend rote Farbe zeigten.
Ich hoffe, sie legt im nächsten Jahr noch zu und wächst etwas schneller.

vom 17. Oktober 2012

Steinhöfel
besonders hilfreich

Gartenfingerkraut

Die Pflanze hat schon kurz nach dem Pflanzen geblüht und den letzten Winter gut überstanden, ist jetzt kräftig aufgegangen und ich warte auf die Blütenpracht in diesem Jahr.
vom 9. Mai 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe vor ca. 2 Monaten die Pflanze in einen Tontopf gepflanzt, welcher auf dem Balkon sonnig steht. Die Pflanze blüht leider gar nicht - bekommt viele neue Blätter, die ab und zu mal gelb werden - woran kann das liegen ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. Juli 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Gelbe Blätter weisen auf einen Nährstoff - oder Wassermangel hin. Es kann auch das Gegenteil sein, dass sie zu nass steht.
Durch den Standortwechsel kommt es oft zu einem Blütenausfall. Die Pflanzen müssen sich erst einmal an ihre neue Umgebung gewöhnen. Sie sollten sich in diesem Fall keine Sorgen machen. In der Regel erholen sich die Pflanzen schnell.
Blühende Pflanzen sollte man mit einem phosphorhaltigen Dünger versorgen, da er für die Blüten und Fruchtbildung verantwortlich ist.
1
Antwort
Nennt man diese Staude auch "Wilde Erdbeeren"?
Ich suche nämlich eine Staude, die so genannt wird und eher orange farbene relativ kleine Blüten hat.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 5. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich meinen Sie die Walderdbeere (Fragaria vesca), denn dies ist eine heimische Erdbeerart, die auch wild vorkommt.
1
Antwort
Ist dieses Fingerkraut mehrjährig. Kann man es jetzt im Herbst einpflanzen.
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. Oktober 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Potentilla Gibson Scarlett gehört zu den Stauden und ist mehrjährig. Man kann sie das ganze Jahr über pflanzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!