Großfrüchtige Fliederbeere 'Haschberg'

Sambucus nigra 'Haschberg'


 (152)
<c:out value='Großfrüchtige Fliederbeere 'Haschberg' - Sambucus nigra 'Haschberg''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • großfrüchtige Variante des bekannten Holunders
  • sparriger und breiter Wuchs
  • selbstfruchtbar
  • Blüten und Früchte können zu Saft und ähnliches verarbeitet werden

Wuchs

Wuchs Strauch, gut verzweigt
Wuchsbreite 200 - 400 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 60 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blüte

Blütenfarbe rahmweiß
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Erntezeit Mitte September - Oktober
Frucht große,schwarze Doldentrauben bis 1000 g
Fruchtfleisch mittelfest
Fruchtschmuck
Genussreife Mitte September - Oktober

Blatt

Blatt gefiedert
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten auch für Holunderblütensaft /-sirup, kräftig duftend
Boden nährstoffreiche und feuchte Standorte
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Fliederbeere für den Hausgarten und den Erwerbsobstbau
Themenwelt Wellness
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 9,90 €
  • Wurzelware7,90 €
  • Topfballen24,50 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
12,80 €*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
12,80 €*
14,20 €*
Sie sparen: 1,40 €* (10 %)
- +
- +
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
22,40 €*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,90 €*
- +
- +
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
24,50 €*
für 5 Stück
Stückpreis: 4,90 €*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Fliederbeersorte 'Haschberg' zeichnet sich durch größere Früchte und besseren Ertrag als bei der gewöhnlichen Fliederbeere aus. Die einzelnen Doldentrauben können ein Gewicht von 1000 Gramm erreichen.

Um einen gleichmäßigen Ertrag zu gewährleisten sollte er jedes Jahr stark zurückgeschnitten werden. Ein weiterer Vorteil ist seine Selbstfruchtbarkeit. Dies ist auch einer der Gründe weswegen er gerne für Plantagen genommen wird.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Gelblaubiger Säulen-Holunder 'Golden Tower' ®
Gelblaubiger Säulen-Holunder 'Golden Tower' ®Sambucus nigra 'Golden Tower' ®
Fliederbeere / Duftholunder 'Thundercloud' ®
Fliederbeere / Duftholunder 'Thundercloud' ®Sambucus nigra 'Thundercloud' ®
Schwarzer Holunder 'Sampo'
Schwarzer Holunder 'Sampo'Sambucus nigra 'Sampo'
Schwarzer Holunder 'Black Beauty'  ®
Schwarzer Holunder 'Black Beauty' ®Sambucus nigra 'Black Beauty' ®
Rotlaubiger Säulen-Holunder 'Black Tower' ®
Rotlaubiger Säulen-Holunder 'Black Tower' ®Sambucus nigra 'Black Tower' ®
Schwarzer Holunder 'Black Lace'  ®
Schwarzer Holunder 'Black Lace' ®Sambucus nigra 'Black Lace' ®
Schwarzer Holunder 'Riese aus Vossloch'Sambucus nigra 'Riese aus Vossloch'
Kanadischer Gold-Holunder 'Aurea'
Kanadischer Gold-Holunder 'Aurea'Sambucus canadensis 'Aurea'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Waechst und gedeiht........
der gelieferte Strauch wuchs rasch an und hatte schoon im ersten Standjahr vielen Bluetendolden, die sehr gut Fruechte ausgebildet haben. Die einzelnen Fruechte sind schoen gross und Dolden reifen gleichmaessig. Ausser sporadischen Laeusen war alles somst Alles ok. Wir freuen uns aufs naechste Jahr und weiterhin gutes Gedeihen mit zunehmenden Ernten.
vom 24. Oktober 2016, aus Oberursel i. Ts.

Alles prima.......
Der schoen erzogene kleine Berlepsch, den wir erhielten, ist gut angewachsen und wir freuen uns auf erste Fruechte naechstes Jahr an den neugebildeten Fruchttrieben. Wie immer war die Pflanze robust, gesund und von guter Groesse, die Verpackung wie gewohnt sehr gut .
vom 24. Oktober 2016, aus Oberursel i. Ts.

Sambucus nigra 'Haschberg
Ich bin mit den gelieferten Pflanzen bisher sehr zufrieden.Das Anwuchsergebnis war hervorragend,Die Pflanzen sehen bisher sehr gesund aus. Der Neuwuchs war überraschend gut (8-12 neue und mindestens fingerstarke Triebe). Einen Fruchtertrag hatte ich für das erste Standjahr nicht erwartet. Die bisherigen Pflegemaßnahmen beschränkten sich auf einige Schnitte zur Auslichtung.
vom 19. Oktober 2016, aus Sandersdorf-Brehna OT Ramsin

Gesamtbewertung


 (152)
152 Bewertungen
71 Kurzbewertungen
81 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Fruchtertrag
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Gersheim

Bin begeistert

Dieses ist der erste Sommer, den der Strauch Früchte trägt. Der Wuchs ist enorm seit dem Pflanzen und z.Zt. steht er in voller Blüte.
Genau das bin ich von Baumschule Horstman gewohnt . Jederzeit gerne wieder

vom 10. Juni 2016

Wuppertal

Fliederbeere

Ich hatte ein sehr kleines Exemplar erstanden, was sofort von Schnecken überrannt und angefressen wurde.
Aber dennoch wächst die kleine Fliederbeere tapfer und hat sofort nach dem Einpflanzen geblüht und (für solch einen Winzling) erstaunlich viele Beeren produziert.

vom 8. Juni 2016

Efringen-Kirchen

Holunder

Die Pflanze ist unbeschädigt und gesund bei mir angekommen.
Hat im ersten Jahr schon Früchte getragen und hat sich zwischenzeitlich sehr gut entwickelt.

vom 19. Mai 2016

Saarburg

Fruchtertrag

Dafür ist ein Jahr zu wenig um zu beurteilen.
vom 7. Mai 2016

Landshut

Eine toller Strauch

Über die Ernte lässt sich im Moment noch nicht viel sagen. Die Beeren sind aber schön groß und saftig!
Ich habe den Strauch gepflanzt, um Saft für Marmelade gewinnen zu können.

vom 18. April 2016

Alle 81 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte gerne auf der Westseite meines Kleingartens eine Hecke mit diesem Holunder pflanzen. Sie soll dem Komposthaufen Wind- und Sonnenschtuz bieten. Das der Holunder gerne am Kompost wächst habe ich bereits erfahren, aber kommt er auch mit dem Westwind zurecht?
Und ich würde sehr gerne den Holunder in der Hecke noch mit anderen Obstbäumen (Apfel, Birne, Mirabelle, Felsenbirne oder Schwarze Maulbeere?) kombinieren. Diese sollten mit den Holundern in Wuchsform (buschig) und Wuchsgeschwindigkeit harmonieren, müssen aber eben auch mit dem Standort und dem teils rauhen Wind klar kommen.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Lübeck , 7. Januar 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Dem Holunder macht der Westwind nichts aus. Einzig die ausreichende Wasserversorgung sollte im Sommer sicher gestellt sein. Dazu kann man den Boden um die Pflanze herum gut mulchen oder immer mal mit einer dünnen Schicht Kompost versehen. So bleibt die Bodenfeuchte besser erhalten und Wind und Sonne können den Boden nicht so schnell austrocknen. Bis auf die Birne können sie unbesorgt alle Pflanzen was Sie aufgelistet haben. Bei den Birnen liegt das Problem nicht am Westwind an sich, sondern daran, dass sie einen gut warmen Standort benötigen um die Früchte voll ausreifen zu lassen. Ist der bei Ihnen vorhanden, dann steht auch einer Birne nichts im Wege.
Wir bieten unser Obst ausschließlich in der Buschform an, so dass die Höhe eher hinter der Felsenbirne und dem Holunder zurückbleibt aber leichter pflückbar ist.
1
Antwort
Lohnt eine solche Ertragssorte auch in Bezug auf die Blütenernte? Oder ist bei reiner Blütenernte der herkömmliche schwarze Holunder dieser Sorte ebenbürtig?
von C. Schmitt , 29. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Auch bei der Blüte ist der Haschberg dem "nomalen" Holunder überlegen. Wer also möglichst viel Saft aus Blüten produzieren möchte, der sollte den Haschberg wählen.
1
Antwort
Wie groß wird die ausgewachsene Pflanze? Welcher Grenzabstand muss also eingehalten werden - mehr Strauch oder eher Baum?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. Juni 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Angaben finden Sie bei jeder Pflanze in der Quickinfo auf der rechten Seite des Artikels.
Beim Haschberg wird eine mittlere Höhe von 3-5 m erreicht. Die Breite beträgt im Mittel 2-4 m. Wenn der Nachbar also nichts ernten soll, dann bitte einen Abstand von gut 2 m zur Grenze einhalten.
1
Antwort
Kann man den Holunder auch als Bäumchen zeihen, also mit einem kleinen Stamm? Oder verzweigt er sich immer ab dem Boden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 12. Mai 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Haschberg wächst sehr sparrig und verzweigt sich meist direkt über dem Boden. Wenn Sie möchten, können Sie aber einen Trieb als Stamm ziehen und durch Schnitt in entsprechender Höhe die "Krone" bilden lassen.
1
Antwort
Hallo!

Ich überlege, ob ich diesen Holunder an eine Hausmauer setze - welchen Abstand wähle ich?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir empfehlen einen Abstand von mindestens 1 Meter einzuhalten.
1
Antwort
Wie groß sollte ein Kübel mindestens sein? Reicht es im Winter, den Topf mit Luftpolsterfolie zu umwickeln oder muß auch die Pflanze selbst geschützt werden? Leider besteht keine Möglichkeit die Pflanze im Winter an eine windgeschützte Stelle zu rücken.
von einer Kundin oder einem Kunden , 10. August 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Generell ist diese Pflanze recht anspruchslos und robust. Dennoch empfehlen wir im Winter auf einen guten Wasserhaushalt und Winterschutz zu achten. Der Topf muss auf Füßen stehen, damit der Wasserablauf gewährleistet ist. Zudem sollte er mit einem Jutesach oder einer Luftpolsterfolie eingepackt werden. Das gleiche gilt auch für die Pflanze. Hierbei sollten Sie aber beachten, dass der Winterschutz atmungsaktiv und lichtdurchlässig ist. Unter einer geschlossenen Folie würde die Pflanze ersticken.
Der Kübel sollte bei unseren angebotenen Größen mindestens 30-50 Liter haben.
1
Antwort
Kann die Pflanze auch in einem Kübel auf einer sehr sonnigen Terasse gehalten werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. Juni 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Kübelhaltung bei einer guten Wasser- und Nährstoffversorgung ist kein Problem. Achten Sie aber auf einen guten Wasserablauf und einen ausreichend großen Kübel.
1
Antwort
Kann ich die Blüten und Dolden bei der Fliederbeere Haschberg auch als Gelee verwenden ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Göttingen , 26. Februar 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Blüten und Früchte können genauso behandelt werden wie die des heimischen Holunders. Die Blüten können somit auch zu Gelee verarbeitet werden.
1
Antwort
Meine zwei Holunder (ich glaube, Haschberg) haben zwar starken Zuwachs, aber die Zweige wachsen eher horizontal statt in die Höhe. Sie haben jetzt das dritte Standjahr hinter sich, jeder in einem anderen Gartenteil. Ist dieser Wuchs typisch für die Sorte, oder woran kann das liegen? Kann ich durch Schnitt ein Wachstum erreichen, dass eher in die Höhe strebt als zur Seite?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. Januar 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Sorte wächst von Natur aus breitbuschig. Sie können die Pflanze regelmäßig zurückschneiden und sie dadurch kleiner halten, sie werden sie aber in ihrem Wachstumsverhalten nicht verändern können.
1
Antwort
Bildet die Fliederbeere "Haschberg" Wurzelausläufer? Wie kräftig sind diese gegebenenfalls und was könnte man dagegen tun?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. September 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Flieder hat genau das gleich starke Ausschlagvermögen wie der gewöhnliche Sambucus nigra. Wurzelausläufer werden in der Regel nicht gebildet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!