Schwarzer Holunder 'Black Beauty' ®

Sambucus nigra 'Black Beauty' ®


 (66)
<c:out value='Schwarzer Holunder 'Black Beauty'  ® - Sambucus nigra 'Black Beauty'  ®'/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Schwarzer Holunder 'Black Beauty'  ® - Sambucus nigra 'Black Beauty'  ®' /> Community
Fotos (1)
  • dunkelbraunrotes, leicht glänzendes Laub
  • rosa - weiße Blüten mit Zitronenduft
  • essbare Früchte
  • robustes und schnittverträgliches Gehölz

Wuchs

Wuchs locker aufrecht
Wuchsbreite 120 - 200 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blütenfarbe rosa bis weiß, Knospe rosa
Blütezeit Juni

Frucht

Erntezeit Mitte September - Oktober
Frucht kugelig, violettschwarz
Fruchtschmuck
Genussreife Mitte September - Oktober

Blatt

Blatt gefiedert
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Blattfarbe bleicht nicht aus
Boden nährstoffreiche und feuchte Standorte
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Fliederbeere für den Hausgarten und den Erwerbsobstbau
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab €12.90
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€12.90*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€14.50*
- +
- +
60 - 80 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€24.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden und 52 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Morgen, 27. März 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Schwarzer Holunder 'Black Beauty' ® zieht zu Recht alle Blicke auf sich: Seine Belaubung behält vom Frühjahr bis zum Herbst ihr dunkelbraunrotes und leicht glänzendes Äußeres.
Ab Juni wird die Pflanze durch rosa bis weißen Blüten, die einen starken Zitronenduft verströmen noch reizvoller gestaltet.

Die violettschwarzen kugeligen Beeren sind essbar.

Dieser harte und gesunde Zierstrauch verträgt Schnitt sehr gut und wächst auf eine Höhe von bis zu 300 cm und bleibt damit etwas kleiner als die Wildart Sambucus nigra.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Gelblaubiger Säulen-Holunder 'Golden Tower' ®
Gelblaubiger Säulen-Holunder 'Golden Tower' ®Sambucus nigra 'Golden Tower' ®
Fliederbeere / Duftholunder 'Thundercloud' ®
Fliederbeere / Duftholunder 'Thundercloud' ®Sambucus nigra 'Thundercloud' ®
Schwarzer Holunder 'Sampo'
Schwarzer Holunder 'Sampo'Sambucus nigra 'Sampo'
Großfrüchtige Fliederbeere 'Haschberg'
Großfrüchtige Fliederbeere 'Haschberg'Sambucus nigra 'Haschberg'
Rotlaubiger Säulen-Holunder 'Black Tower' ®
Rotlaubiger Säulen-Holunder 'Black Tower' ®Sambucus nigra 'Black Tower' ®
Schwarzer Holunder 'Black Lace'  ®
Schwarzer Holunder 'Black Lace' ®Sambucus nigra 'Black Lace' ®
Schwarzer Holunder 'Riese aus Vossloch'Sambucus nigra 'Riese aus Vossloch'
Kanadischer Gold-Holunder 'Aurea'
Kanadischer Gold-Holunder 'Aurea'Sambucus canadensis 'Aurea'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Die Pflanzen sind super.
Alle Pflanzen sind sehr gut angewachsen. Verpackung und Lieferung war einwandfrei- wir kaufen wieder Pflanzen bei Ihnen.
vom 1. March 2017, aus Ebersbach

Hollunder
trotz gutem Standort und regelm. gießen nach Pflanzung, ist der Hollunder heute nur noch ein Stock ohne Blätter. Schade. Diese Bewertung ist hoffentlich ein Einzelfall und soll keine grundsätzlich schlechte Bewertung für die Baumschule Horstmann sein.
vom 31. August 2016, aus Rostock

schöner Busch, der hoffentlich bald groß sein wird.
Ist schön angewachsen. Alles toll und immer wieder gerne
vom 1. May 2016, aus Geesthacht

Gesamtbewertung


 (66)
66 Bewertungen
31 Kurzbewertungen
35 Bewertungen mit Bericht

95% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Fruchtertrag

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Hannover

sehr gute Qualität

super angewachsen. die Blätter sehen vor der weißen Garagenwand, auf die wir sonst gucken würden, richtig super aus! Sie hat sogar einige Früchte getragen im ersten jahr. Die Vögel haben sich gefreut.
vom 5. April 2016

Ramstein-Miesenbach

Schwarzer Holunder "Black Beauty"

Sehr gute Qualität. Bereits im 1. Jahr gute Blütenansätze. Holunder ist auch für unerfahrene Gärtner (sind wir) sehr gut geeignet.
vom 19. March 2016

Dähre

Gartenflummi

Super angewachsen, herrliche Farbe der Blätter, hatte gleich mehrere herrlich duftende, wundervolle Blüten. Sehr zu empfehlen. Steht bei mir in der vollen Sonne und nicht windgeschützt.
vom 8. March 2016

Berlin

Holunder

Gut angewachsen. Gesunde Pflanze. Für die Früchte ist noch zu früh.
vom 29. October 2015

Lüdinghausen

Schwarzer Holunder

Trotz schwieriger Bodenverhältnisse sehr gut angewachsen und Größe/Breite verdoppelt. Dekorativ durch Blattfarbe und wunderschönen duftenden Blüten, eine Bereicherung nicht nur für die Tierwelt.
vom 1. September 2015

Alle 35 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Sind die reifen Früchte auch zum Rohverzehr z.B. in Smoothies geeignet oder müssen diese erst verarbeitet werden? Bilden die Früchte auch so leicht Sämlinge wie bei wilden Sorten?
von Hardy W. aus Ober-Ramstadt , 10. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass die Früchte roh nicht gegessen werden dürfen. Nur verarbeitet in Säften, Marmeladen oder Gelees wird der Verzehr empfohlen. Daher halten Sie hier bitte Abstand.
Die Vermehrung durch Aussaat gestaltet sich ebenfalls gleich, wie bei der Art.
1
Antwort
Gilt für diese Pflanze was für den wilden Holunder auch gilt, dass die Früchte leicht giftig sind?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 18. October 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Früchte sind lediglich im unreifen Zustand weder schmackhaft noch genießbar. Die Früchte können aber im reifen Zustand gekocht und somit weiter verarbeitet werden.
Diese Art darf nicht mit Sambucus racemosa verglichen werden.
1
Antwort
Ich habe nach "immergrüner" Pflanze gesucht und diese Art gefunden.
Blattfarbe braucht nicht grün sein, aber Blätter sollten ganzjährig an der Pflanze sein.
Ist der Holunder "immergrün"/ belaubt?
von Bernie aus Mülheim , 18. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Holunder wirft sein Laub im Winter komplett ab.
1
Antwort
Ich habe einen ca. 15 Jahre alten Holunder Black Beauty. Da er nie geschnitten wurde ist er sehr sparrig gewachsen, die Stämme sind recht knorrig und der Habitus wirkt insgesamt verwildert. Wann und wie weit kann ich ihn zurück schneiden, um einen dichten neuen Austrieb zu fördern? Bei den meisten meiner alten Gehölze erziele ich die reinsten Wunder mit einem Radikal-Rückschnitt ... Treibt er ebenfalls aus dem alten Holz wieder nach?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Würzburg , 14. June 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sambucus kann hier etwas empfindlicher reagieren. Es besteht bei dieser Pflanze immer die Gefahr, dass größere Schnittstellen weiter eintrocknen und sogar ganz absterben können. Daher sollte der starke Rückschnitt hier am besten gegen Ende Februar / Anfang März erfolgen, kurz bevor der Saftstrom in der Pflanze wieder einsetzt. Er treibt recht gut aus dem alten Holz nach. Um ihn zu unterstützen sollte nach dem Schnitt auf eine ausreichende Bodenfeuchte geachtet werden.
Selbst wenn einzelne Zweige weiter eintrocknen wird es in der Regel wieder bodennah austreiben.
1
Antwort
Wieviel Sonne bekommt dem Schwarzen Holunder "Black Beauty" denn am besten? Ich bin auf der Suche nach einem idealen Standort. Wird die Beschattung bis zum Nachmittag vertragen? Leider hätte ich keinen ausreichenden Platz direkt in der Vormittagssonne.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Merseburg , 30. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Nachmittagssonne intensiver ist, kann der Holunder auch auf die Sonne am Vormittag verzichten. Er wächst auch im Halbschatten noch gut, kann hier aber etwas an Blattfarbe verlieren und auch die Blütenpracht nicht ganz so üppig ausfallen. Wichtig ist für den Holunder immer die gute Wasser- und auch Nährstoffversorgung um in wüchsig und gesund zu erhalten.
1
Antwort
Ich hatte vor einem Jahr mir den Holunder Black Beauty und Black Lace gekauft. Leider kümmern beide vor sich hin, mal mehr und mal weniger. Hatte dann bei den Pflanzen Mäuselöcher gefunden und gelesen das diese die Wurzeln vom Holunder gerne mögen.
Jetzt bin ich am überlegen die beiden kleinen Sträucher rauszunehmen und an gleicher Stelle jeweils einen großen Maurerkübel einzubuddeln mit dem Holunder drin. Das sollte bei nem großen Kübel ja gehen. Worüber ich mir nicht im klaren bin ob das was bringt und die Mäuse da trotzdem rangehen.... und von oben an die Wurzel gehen. Oder ob ich dann eher dunkelrote Blasenspiere Diabolo dort als Ersatz pflanzen sollte.
Haben Sie einen Tip für mich ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 11. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mäuse und Wühlmäuse gegen gerne an die Wurzeln vom Holunder, da wird auch der Kübel nicht viel nützen, zumal Sie diesen ja im Boden einsenken möchten. So kommen die Mäuse dann einfach von oben und breiten sich dann im Wurzelbereich aus. Ob Sie dann mit dem Diabolo mehr Erfolg haben bleibt abzuwarten, denn die Mäuse sind ja da und haben Hunger....., auch wenn Diabolo für die Mäuse nicht so schmackhaft ist.
Evtl. sollten Sie das Pflanzloch mit so genanntem feinmaschigem Kaninchendraht auslegen und nach dem Pflanzen auch oben einschlagen, so dass die Mäuse nicht mehr so einfach an die Wurzeln kommen. Damit der Draht dann nicht mehr zu sehen ist, kann man diesen noch mit Erde oder Mulch abdecken.
1
Antwort
Mein Black Beauty wurde im Herbst gepflanzt und hat sich angemessen entwickelt. Jetzt - nach der Blüte - beginnt er noch einmal auszutreiben, aber mit grünen Blättern. Ist das normal?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. July 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In schattigen Lagen und bei länger andauernder bewölkter Witterung können buntlaubige und rotlaubige Pflanzen im Blatt vergrünen. Für eine gute Ausfärbung des Blattes ist ausreichendes Sonnenlicht notwendig. Da im inneren und unteren Bereich der Pflanze oft wenig Sonnenlicht hinkommt, vergrünt hier das Blatt sogar bei ausreichend sonnigen Standorten. Mit dem Neuaustrieb im Frühjahr wird das junge Laub in der Regel wieder in der entsprechenden Farbe austreiben.
1
Antwort
Wie und wann sollte man den Black Beauty schneiden um ein buschiges Wachstum zu bekommen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Frühjahr und Frühsommer ist ein leichter Schnitt in den Spitzen ratsam um so die Verzweigung anzuregen. So verliert man keinen Zuwachs und bekommt trotzdem eine buschige Pflanze.
1
Antwort
Wie sieht es mit den Wurzeln aus -brauche ich u.U. zum Nachbargrundstück eine Rizomsperre?
von einer Kundin oder einem Kunden , 20. March 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Holunder bildet zwar ein weitstreichendes Wurzelwerk aus, bildet aber keine Ausläufer. Eine Rhiwomsperre ist daher nicht erforderlich.
1
Antwort
Wie groß werden die Früchte - eher klein oder wie bei "normalem" Holunder?
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. October 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die rotblättrigen Sorten sind eher eine Zierform, die auch geerntet werden kann. Die Früchte sind kleiner und eine Pflanze ist hier nicht so ertragreich wie ein "normaler" Holunder. Wenn man Erträge wünscht sollte man zum Beispiel auf die Sorte Haschberg oder Sampo setzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!