Wechselständig beblätterter Kronbart

Verbesina alternifolia

Ursprungsart
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Wechselständig beblätterter Kronbart - Verbesina alternifolia Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • wächst schnell und stark
  • sehr winterhart
  • imposante Wuchshöhe
  • bienenfreundlich
  • für große Freiflächen geeignet

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, grundständiger Blattschopf, horstig
Wuchsbreite 80 - 150 cm
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit August - September

Frucht

Frucht Samen geflügelt

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, glatt, kahl, derb
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten große Staude, kräftiger Wuchs, sehr winterhart, insektenfreundlich
Boden frisch, durchlässig, humusreich, lehmig-sandig
Duftstärke
Jahrgang 1893 Herkunft: N-Amerika, USA, Kanada
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 90cm Pflanzabstand, 1 bis 2 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freiland, Gehölzrand, Nährstaude für Bienen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Green Friday Topfware€7.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€7.00*
begrenzte Stückzahl lieferbar
noch 21 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
Green Friday Wenn Sie heute nur Green Friday-Artikel in Ihrer Bestellung haben, erhalten Sie darauf 20% Rabatt. Nur solange der Vorrat reicht.
Weitere Informationen hier
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Wechselständig beblätterte Kronbart ist eine Pflanzenart, die ihren Weg aus dem Prärien Nordamerikas in unsere Gärten gefunden hat. (Bot.) Verbesina alternifolia ist eine auffällige Staude, weil sie sehr schnell und vor allem sehr hoch wächst. Wuchshöhen von 2 Meter sind keine Seltenheit. Am wohlsten fühlt sich der Wechselständig beblätterte Kronbart an Rändern von Waldlichtungen. Dort genießt die Pflanze den Schutz größerer Bäume und bekommt trotzdem noch genügend Licht ab. Wenn es dort sonnig ist, fühlt sie sich dort besonders wohl. Diese Pflanzenart gehört zur Gattung Kronenbart (Verbesina) innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Besonders auffallend sind die wunderschönen lockeren Blüten, die in Dolden erscheinen. Sie erstrahlen in einem leuchtenden Gelb. In der Blütenmitte haben sie eine halbkugelige Erhöhung in einem hellen Gelbgrün bis Gelb. An den Boden stellt der Wechselständig beblätterte Kronbart nur sehr wenige Anforderungen, aber er liebt es, wenn das Substrat humusreich und leicht ist. Ein sandig-humoser Boden bietet die besten Voraussetzungen, damit Verbesina alternifolia auch in unseren heimischen Gärten wohlfühlt. Diese traumhafte Staude eignet sich hervorragend für größere Pflanzungen. Mit dem Wechselständig beblätterten Kronbart ist es möglich, Bereiche voneinander sichtbar abzugrenzen oder einen sommerlichen Sichtschutz wachsen zu lassen. Auch größere Flächen lassen sich mit dieser dankbaren und wertvollen Staude blühend begrünen. Auf einem Quadratmeter finden eine bis zwei Pflanzen ausreichenden Platz, um sich angemessen zu entfalten. Damit jede Pflanze genug Raum für sich erhält, ist auf einen Pflanzabstand von gut 90 cm zu achten.

Im Herbst kommen die Blüten von Verbesina alternifolia zum Vorschein. Sie bieten einen fantastischen Anblick. Die ersten Blüten erscheinen im August und bleiben bis Ende September an der Pflanze erhalten. Die Blätter sind schmal und lanzettlich. Der Wechselständig beblätterte Kronbart ist schon durch seine imposante Höhe weithin sichtbar. Die Blüten wirken ein fröhlicher Gruß und verströmen einen Hauch von Leichtigkeit und guter Laune. Daneben sind sie hervorragend für die Vase geeignet. Das trifft übrigens auch auf die Samenstände zu. Die Samenstände halten sehr lange und sehen selbst im späten Herbst noch zauberhaft aus. Der Wechselständig beblätterte Kronbart ist absolut winterhart und benötigt keinerlei Maßnahmen zum Schutz vor Frost. Verbesina alternifolia bietet Bienen und Hummeln noch bis spät in den Herbst ein reiches Angebot an Nahrung. Gerne kommen sie, um für sich und ihre Nachkommen fleißig den Nektar aus den Blüten zu sammeln. Aber auch Schmetterlinge und andere Insekten wählen Verbesina alternifolia gern als bevorzugten Aufenthaltsort im zeitigen Herbst. Die hungrigen Insekten bieten einen zauberhaften Anblick, wenn sie in der warmen Herbstsonne die Vorzüge der Blüten für sich nutzen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen