Korkenzieher-Akazie 'Tortuosa'

Robinia pseudoacacia 'Tortuosa'


 (13)
<c:out value='Korkenzieher-Akazie 'Tortuosa' - Robinia pseudoacacia 'Tortuosa'' /> Community
Fotos (1)

Wuchs

Wuchs aufrecht, korkenzieherartig
Wuchsbreite 500 - 800 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 800 - 1200 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß

Blatt

Blatt elliptisch
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten korkenzieherartig gedrehte Zweige
Boden nochmaler Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Solitärpflanze, große Pflanzgefäße
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware21,80 €
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
21,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Korkenzieher-Akazie wächst locker mit aufrecht gewundenen Ästen, die sich in korkenzieherartig gedrehte Zweige teilen. Als ältere Pflanze hat sie eine sehr malerische Krone entwickelt.

Ihre Blätter sind leicht gedreht, elliptisch geformt und nehmen im Herbst eine gelbe Farbe an.

Blüten trägt diese Korkenzieher-Akazie eher selten, was ihrer Schönheit aber keinen Abbruch beschert.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kugel-Robinie / Kugelakazie
Kugel-Robinie / KugelakazieRobinia pseudoacacia 'Umbraculifera'
Gold-Akazie
Gold-AkazieRobinia pseudoac.'Frisia'
Borstenakazie 'Macrophylla'
Borstenakazie 'Macrophylla'Robinia hispida 'Macrophylla'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Siegen

Robustes Pflänzchen

Hat den Winter an der überdachten Hauswand gut überlebt, dabei haben wir die Robinie nur minimal gegossen.
Seit dem Frühjahr ist die Robinie förmlich explodiert, macht richtig Spaß der Pflanze beim Wachsen zuzuschauen.

vom 7. August 2015


gesund und üppig

Obwohl unser Bäumchen, welches wir im Kübel haben, vom Hausbrand etwas abbekommen hat und ich schon die Hoffung aufgegeben hatte, ist es dies Jahr prächtig geworden! Der Regen hat den Ruß abgewaschen und dann kamen schon die ersten Knospen. Später Blüten über Blüten, die sich an dem kleinen Bäumchen gedrängt haben, Die Hummeln wussten gar nicht wohin! Wir müssen es täglich wässern, sonst wirft es bei 30°C die Blätter ab, die jetzt (2.8.) schon gelb werden.

Ich empfehle es auch für Anfänger weil man nichts beim Schnitt oder Düngen speziell und kompliziert beachten muss.

Super für Balkon & Terrasse.

vom 2. August 2013

Salzgitter

Korkenzieher- Akazie

Ein ganz tolles Bäumchen geworden!!
vom 21. September 2012


Hervorragendes Anwuchsergebnis

Ich habe die Akazie erst im letzten Sommer gepflatzt und schon in diesem Jahr hat sie geblüht. Es hieß, sie blühen eher selten. Hatte ich wohl einfach nur Glück oder es lag doch an der Super-Qualität des Baumes aus dem Hause Horstmann. Auf jeden Fall...danke.
vom 24. Juli 2012

Felixsee

Schönes Bäumchen

Die Akazie wurde im Herbst gut verpackt geliefert. Nach dem Pflanzen hab ich sie so geschnitten, dass sie ein runderes Bild gibt, die Äste waren schon ziemlich lang, aber sehr dünn. Sie hat den strengen Winter hervorragend überstanden, steht nun grün und mit viel Laub, ich hoffe, sie wird mal richtig prächtig. Dass sie nicht gleich blüht und damit auch nicht duftet kann man so nem jungen Bäumchen ja nicht verübeln. Ich bin begeistert.
vom 12. Mai 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann kann man die Korkenzieher-Akazie schneiden ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Heiligenhaus , 6. Oktober 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Form oder Rückschnitt stellt hier kein Problem dar. Während ein leichter Formschnitt jederzeit durchgeführt werden kann (auch im Sommer), sollte der Rückschnitt immer erst im Laub losen Zustand von etwa Mitte Oktober bis Ende März erfolgen. Dies aber nur an frostfreien Tagen, denn schneidet man bei Frost, splittert das Holz leichter und so bilden sich Eintrittspforten für Krankheiten.
1
Antwort
Sind sie giftig für Hunde ?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. Mai 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vor allem die Rinde gilt beim Verzehr als giftig. Die Blüten sind giftfrei, die Früchte aber gering giftig. Der Hund sollte also nicht die Rinde abschälen und fressen.
1
Antwort
Meine Robinia verliert jetzt im Juni Blätter?
Kann das sein oder fehlt ihr was?
Oder hat das ein Zusammenhang mit der langen Nass-Periode, die wir zur Zeit erleben?
Sie wurde letztes Jahr auf die Nord-West Seite des Hauses gepflanzt.

Danke.
von carmen aus konstanz , 13. Juni 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Laubabwurf während der Wachstumsperiode ist nicht normal. Hier weist die Pflanze eine absolute Stresssituation auf. Die kann tatsächlich durch die Witterung aber auch durch einen Wurzelschaden (Wühlmäuse, Dickmaulrüßler usw. ) hervorgerufen werden.
1
Antwort
Ich würde gerne eine Korkenzieher Akazie in meinen Vorgarten Pflanzen. Im Abstand von ca. 2-3m verlaufen die Abwasserleitungen , sowie Wasser, Strom und Gas.
Können die Wurzen dort Schäden anrichten.
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nach 15 Jahren bilden Robinien zur Seite weit streichende Wurzeln aus, die weit über 3 Meter von der Pflanze entfernt liegen.
Generell beschädigen Pflanzen keine unterirdisch liegenden Leitungen. Durch Winde und der gewöhnlichen Erdbewegung, sowie das entfernen der Pflanzen, kann es zu einem Schaden der Leitungen führen.
1
Antwort
Darf man eine Korkenzieherakazie zurückschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. November 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, das ist in der Regel kein Problem, allerdings sollten alle Schnittstellen, die größer als eine 2 Euromünze sind, verstrichen werden. Baumwachse und Wundverschlussmittel kommen hier in Frage.
1
Antwort
Bildet die Korkenzieher-Akazie Ausläufer? Finde die Akazie sehr schön, befürchte aber das sie zur Plage wird!
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. April 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein, die Korkenzieherakazie bildet keine Ausläufer.
1
Antwort
Wie hoch ist der Stamm bei Lieferung, da dieser ja nicht mitwächst?
von Herrmann aus Zuhause , 21. Februar 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um einen Strauch und nicht um einen Baum; sie hat keinen Stamm!


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!