Klassifikation

botanische Namen anzeigen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer

Eigenschaften

  • winterhart
  • flaumig wirkende Blütenstände
  • borstige Samenkapseln
  • in Asien natürlich verbreitet

Pterostyrax

Gattung Pterostyrax ab €0.00 kaufen
     
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Pflanzen in unserem Sortiment
  •  

Die Gattung der Flügelstorax (bot. Pterostyrax) umfasst abhängig vom Autor drei bis vier Arten. Flügelstorax sind sommergrüne Bäume und Sträucher, die bis zu fünfzehn Meter in die Höhe und bis zu zehn Meter in die Breite gehen.

Die kleine Gattung Flügelstorax ist ein Bestandteil der Pflanzenfamilie der Styracaceae. Daneben ist sie eng mit Styrax officinalis verwandt. Dieser ist der einzige Vertreter dieser Familie im europäischen Gebiet. Bekannt ist Styrax officinalis durch sein Storaxharz.

Blatt

Meist erreichen die schönen Laubblätter eine Länge von mehr als 15 Zentimetern. Sie sind leuchtend grün und weisen einen gesägten Rand auf.

Blüte

Die cremeweißen, hängenden und flaumig wirkenden Blütenstände sind bis 25 Zentimeter lang.

Frucht

Die Früchte der Flügelstorax sind borstige Samenkapseln. Sie entwickeln sich aus den Blüten.

Standort

Die verschiedenen Arten der Gattung Pterostyrax gedeihen auf einem feuchten, tiefen und durchlässigen Boden. Sie eignen sich für den sonnigen bis halbschattigen Bereich und sind winterhart.

Verbreitung

Ihren natürlichen Ursprung haben die Bäume und Sträucher im asiatischen Raum.

Pflege/Schnitt

Diese schönen und nützlichen Schattenbäume fordern keine besondere Pflege. Ein gelegentlicher Schnitt dient dem Erhalten der Form. Vermehren lassen sich die Pflanzen dieser Gattung durch Ableger. In den kühleren Monaten lassen sie sich durch Samen und im Sommer durch Stecklinge vermehren.

Alle Fotos anzeigen

Pflanzen innerhalb der Gattung Pterostyrax Pterostyrax

Produkte vergleichen