Klassifikation

botanische Namen anzeigen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer

Eigenschaften

  • schwarzes, edles Kernholz
  • sommer- oder immergrün
  • tropische Pflanze
  • Obstgehölz
  • mehrjährig

Ebenholzbäume

Gattung Diospyros ab €0.00 kaufen
     
  • Beschreibung
  • Fotos
  • Pflanzen in unserem Sortiment
  •  

Die Ebenholzbäume (bot. Diospyros) bildet eine Pflanzengattung, die zu der Familie der Ebenholzgewächse (Ebenaceae) gehört. Sie sind die Unterfamilie der Ebenoideae. Bekannt sind die Gehölze auch unter dem Namen Dattelpflaumen oder Götterpflaumen. Von einigen Arten ist das edle Holz zur Herstellung von Möbeln von Nutzen. Bei anderen Arten sind die Früchte hoch geschätzt.

Die Gattung der Ebenholzbäume besteht aus 475 bis 485 Arten. Sie alle gehören zur Ordnung der Ericales, der Heidekrautartigen. Ebenholzbäume sind verholzende Pflanzen. Sie wachsen baum- oder strauchartig. Es gibt immergrüne sowie laubabwerfende Arten. Typisch ist die schwarze, innen gelbliche Rinde. Das feste Kernholz ist dunkel bis schwarz. Die Gattung der Ebenholzbäume fand erstmals im Jahre 1753 durch den schwedischen Botaniker Carl von Linné wissenschaftliche Erwähnung. Der botanische Name "Diospyros" bedeutet übersetzt "Frucht des Zeus" oder so viel wie "göttliche Frucht".

Blatt

Die Blätter der Ebenholzbäume stehen wechselständig. Sie sind spiralig oder zweizeilig an den Trieben angeordnet. Die Laubblätter gliedern sich in Blattspreite und Blattstiel. Die Laubblätter sind einfach und ganzrandig. An den Unterseiten befinden sich dunkle Drüsen. Nebenblätter sind nicht vorhanden.

Blüte

Die meisten Ebenholzbäume sind zweihäusig getrenntgeschlechtlich, einige Arten verfügen über zwittrige Blüten. Sie sind drei- bis achtzählig und bilden eine doppelte Blütenhülle. Die verwachsenen Kelchblätter bilden eine behaarte und zugespitzte Knospe. Es gibt drei bis sieben röhren- bis glockenförmige Kronblätter. Sie sind weiß, cremefarben oder gelb. Die männlichen Blüten stehen in Blütenständen, manchmal in Gruppen an den Blattachseln der jungen Triebe. Die weiblichen Blüten stehen einzeln, ebenfalls in Blattachseln. In den männlichen und den zwittrigen Blüten stehen meist zwei oder mehr Kreise mit Staubblättern.

Frucht

Viele Arten von Ebenholzbäumen bilden nach der Blüte fleischige oder ledrige Beerenfrüchte. Sie enthalten bis zu 16 flache Samen. Die Kelchblätter bleiben meist an den Früchten haften, was ihnen ein charakteristisches Aussehen verleiht. Einige Arten sind beliebte Naschfrüchte, wie beispielsweise die Kaki (Diospyros kaki), die auch bei uns im Handel erhältlich ist.

Wuchs

Alle Diospyros-Arten sind verholzende Pflanzen. Oftmals sind es Bäume. Einige Arten sind aufrecht wachsende Sträucher. Ein Merkmal der Ebenholzbäume ist die äußerlich schwarze Rinde, die innen gelb ist. Charakteristisch ist das harte schwarze Kernholz. Bei einigen Arten enden die Zweige in einer stacheligen Spitze. Wuchshöhen und -breiten variierten innerhalb der verschiedenen Arten.

Standort

Viele Ebenholzbäume bevorzugen einen warmen und hellen Standort. Sie gedeihen auf gut durchlässigen, tiefgründigen und nahrhaften Böden. Staunässe vertragen die Gehölze nicht. Da zahlreiche Arten nicht winterfest sind, benötigen sie einen geschützten Platz in der Nähe von Mauern oder in Innenhöfen.

Verbreitung

Die meisten Diospyros-Arten kommen in tropischen Regionen vor. Auch gibt es Vorkommen in Gebieten mit gemäßigtem Klima.

Nutzung

Einige Arten von Ebenholzbäumen sind aufgrund ihres edlen Holzes geschätzt. Es dient zur Herstellung von Möbeln oder kostbaren Furnieren oder Intarsien. Seit Jahrhunderten findet das schwarze Kernholz für Musikinstrumente Verwendung. Dazu zählen Holblasinstrumente, Klavier-Tastaturen, Griffbretter oder Wirbel. Einige Arten liefern köstliche Obstsorten. Am bekanntesten ist die Kaki (Sharon oder Persimone).

Pflege/Schnitt

Die Ebenholzbäume benötigen keinen Rückschnitt.

Krankheiten/Schädlinge

In ihrer natürlichen warmen und hellen Umgebung sind Ebenholzbäume unkompliziert und robust.

Alle Fotos anzeigen

Pflanzen innerhalb der Gattung Ebenholzbäume Diospyros

Produkte vergleichen