»  Pflanzen-Themen
» Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns telefonisch
Mo-Do von 7:30-17:00 Uhr
Fr von 7:30-12:00 Uhr unter:
fon: 0 48 92 / 89 93 - 400
fax: 0 48 92 / 89 93 - 444
» Informationen
Clematis
 

Clematis richtig pflanzen



Clematis haben sich an einen besonderen Standort angepasst und auch bei Ihnen zu Hause gibt es einige Besonderheiten zu beachten.


Grundsätzlich gilt die Anleitung für Topf- und Containerpflanzen. Bei Clematis sind jedoch einige Besonderheiten zu beachten, die wir Ihnen nachfolgend mit an die Hand geben möchten. Wenn Sie diese beachten, steht dem Wachstum dieser schönen Kletterpflanze nichts mehr im Wege.

Clematis benötigen unbedingt einen schattigen Fuß. Neben anderen Pflanzen eignen sich für diese Aufgabe z. B. auch Steine oder andere Hilfsmittel.

Durch die große Sorten- und Artenvielfalt der Waldreben findet sich für jeden Standort die Richtige - egal ob für schattige, halbschattige oder sonnige Plätze. Auf jeden Fall aber sollte eine Kletterhilfe (z. B. Klettergerüst) vorhanden sein.

Das Pflanzloch sollte doppelt so tief sein wie der Wurzelballen lang ist und doppelt so breit wie er. Wie bereits angemerkt, darf der Boden des Loches nicht verdichtet sein.

Ziehen Sie den Topf nun vom Wurzelballen ab und stellen Sie die Clematis leicht schräg in Richtung der Kletterhilfe in das Pflanzloch. Der obere Ballenrand sollte sich ca. 10 cm unterhalb der Bodenoberfläche befinden.


zurück zum Infocenter