Einheitsbuddeln

Mach jetzt mit!

Das Ziel: 83 Millionen Bäume

Die Aktion Einheitsbuddeln hat mit einem ehrgeizigen Ziel begonnen: 40.000 Bäume pflanzen! Und die Ambitionen für den Tag der Deutschen Einheit sind noch größer. Dann soll die Baumpflanzaktion ihren Höhepunkt finden.

am 3. Oktober

Jede/r in Deutschland ist dazu aufgerufen, am Tag der Deutschen Einheit einen Baum zu pflanzen - das wären rund 83 Millionen!

einbuddeln!

Die Aktion hat unter #Einheitsbuddeln viele Follower und soll zur Tradition am Nationalfeiertag werden. Mach mit! Einfach am 3.10. feierlich einen Baum pflanzen, eine schöne Tradition begründen und der Natur Gutes tun.
Eisenholzbaum
Eisenholzbaum
zur Produktseite
oder
Amberbaum
Amberbaum
zur Produktseite
oder
Rot-Ahorn
Rot Ahorn
zur Produktseite
GRATIS Bienenbaum erhalten!
Bienenbaum
Zum sensationell vergünstigten Preis von 9,90 € (zzgl. Versandkosten) bieten wir einen der drei Klimabäume aus unserer Einheitsbuddeln-Auswahl plus gratis einen Bienenbaum.

Am Tag der Deutschen Einheit Bäume pflanzen!

Das #Einheitsbuddeln ist eine Aktion, die zum Ziel hat, dass jede/r in Deutschland am Tag der Deutschen Einheit einen Baum pflanzt. Durch das Einheitsbuddeln soll in den Fokus rücken, wie wichtig der Kampf gegen den Klimawandel ist. Diese Baumpflanzaktion ruft ins Bewusstsein, dass jeder etwas zum Erreichen der Klimaziele tun kann. Und das ganz einfach: Pflanzt alle einen Baum!

Das Einheitsbuddeln geht in die zweite Runde

Auch im zweiten Jahr des Einheitsbuddelns ruft die Baumschule Horstmann zum Bäumepflanzen am 3. Oktober auf. Diesmal unter dem Motto

Doppelt stark für Klima und Insekten: Das Bessermacher-Paket

2020 ist ein Jubiläumsjahr - 30 Jahre Deutsche Einheit! Grund genug, diesen Feiertag groß zu begehen. Daher hat die Baumschule Horstmann ein Baumpaket für die Pflanzaktion #Einheitsbuddeln geschnürt, das gleich in zweierlei Hinsicht sehr aktuell ist:

Das Bessermacher-Paket kombiniert Klima- und Insektenschutz. Wer sich für einen der drei Klimabäume für das Einheitsbuddeln entscheidet, erhält einen Bienenbaum gratis. So lässt sich am Tag der Deutschen Einheit nicht nur zukunftsfähiges Grün pflanzen sondern gleichzeitig auch Insekten schützen.

Zum sensationell vergünstigten Preis von 9,90 € (zzgl. Versandkosten) bieten wir einen der drei Klimabäume aus unserer Einheitsbuddeln-Auswahl plus gratis einen Bienenbaum.

Bestellungen, die bis zum 30.09. (bis 11 Uhr) eingehen, kommen erfahrungsgemäß rechtzeitig bis zum Tag der Deutschen Einheit an! Denn wir verschicken sie noch am selben Tag - vorausgesetzt, die Bestellung beinhaltet nur das Bessermacher-Paket und andere Pflanzen, die mit Sofortversand gekennzeichnet sind.

  • Der Amberbaum (Liquidambar styraciflua) überzeugt mit sternförmigen Blättern und einer spektakulären Herbstfärbung. Ein fantastischer Hausbaum! Im Bessermacher-Paket kommt er als gut wüchsige Jungpflanze in einer Lieferhöhe von 30 bis 50 cm bei Dir an.
  • Der Rot-Ahorn (Acer rubrum) ist im Herbst mit seinem bunten Blattkleid ein toller Blickfang für jeden Garten! Mit einer Liefergröße von 20 bis 30 cm bieten wir ihn zu einem extrem günstigen Preis im Kombination mit dem Bienenbaum an.
  • Kein Holz ist härter, keine Blattfärbung spannender - der Eisenholzbaum (Parrotia persica) ist ein Gehölz für Liebhaber! Das Bessermacher-Paket bringt ihn in einer Liefergröße von 30 bis 50 cm zu Dir.
  • Der Bienenbaum (Tetradium daniellii var. hupehensis / Euodia hupehensis) ist eine wichtige Bienennährpflanze und ein auffälliges Ziergehölz. Ihn erhältst Du in einer Liefergröße von 20 bis 30 cm gratis zu jedem hier vorgestellten Klimabäume.

Pflanz Zukunft!

Die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels werden immer deutlicher. Jeder ist gefragt, einen Beitrag zu leisten, um das Klima zu retten. Klimabäume trotzen extremer Hitze und Trockenheit und zeigen sich von heißen Sommern unbeeindruckt. Solch zukunftsfähige Gehölze haben das Potenzial, Baumarten zu ersetzen, die den veränderten Bedingungen nicht standhalten.

Für das diesjährige Einheitsbuddeln rücken wir deshalb drei Arten in den Fokus, die sich in Tests als unempfindlich gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels zeigen. Jeder Klimabaum, den wir für die Pflanzaktion am Tag der Deutschen Einheit anbieten, eignet sich auch bestens für den Hausgarten.

Gleichsam drängend ist, sich gegen das Insektensterben zu stellen. Mit dem Bienenbaum hat die Baumschule Horstmann schon im letzten Jahr des Einheitsbuddelns tolle Erfahrungen gesammelt. Begeistert haben unsere Kunden den insektenfreundlichen Bienenbaum gepflanzt. So konnten wir auch zur Diskussion über das Artensterben und die notwendigen Antworten darauf anregen. Da das Thema nach wie vor große Aufmerksamkeit verdient, ist der Bienenbaum wieder mit von der Partie! Wer einen der Klimabäume aus dem Einheitsbuddeln-Angebot auswählt, erhält einen Bienenbaum gratis dazu.

Pflanz zwei!

Dieses insekten- und klimafreundliche Doppelpack nennen wir das Bessermacher-Paket. Denn jeder von uns kann Einfluss darauf nehmen, dass die Zukunft besser wird!

Unser Bessermacher-Paket kombiniert die Antwort auf zwei dringliche Fragen unserer Zeit. Klimabäume trotzen dem Klimawandel und tragen als zukunfstfähiges Grün auch morgen zu sauberer Luft und Kühlung bei. Der Bienenbaum gilt als ideale Trachtpflanze und bietet Insekten wie Bienen eine reiche Nahrunsquelle. Ein Beitrag zum Insektenschutz!

Pflanz Zwei Bienenbaum

Wie kann jeder beim Einheitsbuddeln mitmachen?

Beim Einheitsbuddeln mitmachen ist ganz einfach!

  • Im eigenen Garten am Tag der Deutschen Einheit einen Baum pflanzen. Welcher sich für den Standort eignet, dazu berät die Baumschule Horstmann gerne.
  • Als Teilnehmer an einer Baumpflanzparty im Freundeskreis zum Baumpaten werden. Viele Aktionen zum #Einheitsbuddeln werden auf Facebook, Twitter und Co bekannt gegeben.
  • An Pflanzaktionen in der eigenen Stadt oder Gemeinde teilnehmen. Viele Kommunen unterstützen das Einheitsbuddeln.
  • Beim eigenen Arbeitgeber eine Pflanzaktion anstoßen. Warum nicht das Betriebsgelände umweltfreundlicher machen und beim Einheitsbuddeln gemeinsam verschönern?

Einheitsbuddeln als Tradition zum Nationalfeiertag

Das Einheitsbuddeln soll nach dem Willen der Initiatoren jedes Jahr zum Tag der Deutschen Einheit dazugehören. Den Startschuss hat 2019 das Land Schleswig-Holstein gegeben. In diesem Jubiläumsjahr setzt Brandenburg als Ausrichter der Feierlichkeiten die junge Tradition fort. Wieder sind alle dazu aufgerufen, Bäume zu pflanzen.

Denn jeder Einzelne kann dabei mithelfen, das Einheitsbuddeln zu einer Tradition zu machen. Wenn sich etabliert, dass der Nationalfeiertag mit dem Einpflanzen von Bäumen verbunden ist, helfen wir der Umwelt nachhaltig. Und wie wäre es damit, jedes Jahr mit Familie und Freunden am 3. Oktober zusammenzukommen und gemeinsam zur Schaufel zu greifen. Jedes Jahr ein Baum von jeder Bürgerin und jedem Bürger in jedem Garten.

Eine schöne Idee, die die Baumschule Horstmann gerne auch in der Zukunft mit tollen Bäumen unterstützt. Gemeinsam können wir einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und für die Umwelt leisten.

Produkte vergleichen