Scheinsonnenhut 'Leuchtstern'

Echinacea purpurea 'Leuchtstern'


 (10)
<c:out value='Scheinsonnenhut 'Leuchtstern' - Echinacea purpurea 'Leuchtstern''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • alte, sehr robuste Sorte
  • hochgewölbte Blütenmitte
  • schöner Fruchtstand
  • für sonnige Beetbereiche geeignet

Wuchs

Wuchs horstige, aufrecht
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-purpurrot
Blütenform tellerförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Samen ohne Pappus, unscheinbar

Blatt

Blatt herzförmig, ganzrandig, derb
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten horstige Sommerpflanze, rosa-rote Blüten
Boden frischer, durchlässiger Boden
Duftstärke
Jahrgang 1988
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfballen€2.80
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.60*
ab 3 Stück
€2.90*
ab 6 Stück
€2.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Beim Scheinsonnenhut 'Leuchtstern' handelt es sich um eine äußerst beliebte Pflanze für den Garten. Dies liegt nicht nur an ihrem farbenfrohen Aussehen, sondern auch daran, dass man diese an vielen - möglichst in der Sonne gelegenen - Stellen einsetzen kann. Es handelt sich hierbei zwar um eine typische Beetpflanze, allerdings kann man diese auch getrost als Solitär stehen lassen.Erwähnenswert sind außerdem die Blüten des Gewächses. Diese ziehen, nicht zuletzt wegen ihres Aussehens und des Duftes, eine große Zahl von fliegenden Insekten an. Hierzu gehören beispielsweise Falter, Hummeln und Bienen - nicht umsonst wird der Scheinsonnenhut als Bienennährpflanze bezeichnet. Die Echinacea purpurea 'Leuchtstern' ist somit auch für Personen, welche gerne Natur und Tiere beobachten, geeignet.

Wer das Gewächs als Blickfang einsetzen will, sollte dieses im Vordergarten einpflanzen. Dort sticht der Scheinsonnenhut 'Leuchtstern' etwaigen Besuchern sofort ins Auge. Besonders schöne Effekte lassen sich dann erzielen, wenn man mehrere Blumen jener Art in einem Beet platziert. Allerdings sollte der Abstand zwischen den einzelnen Gewächsen dabei mindestens 30 cm betragen. Ein weiterer Vorteil jener Pflanze besteht darin, dass die Blüten derselben ebenso als Schnittblumen eine gute Figur abgeben. Wer in Besitz von Gewächsen mit verschiedenfarbigen Blütenblättern ist, kann sich so leicht einen schönen Strauß zusammenstellen.

Die Echinacea purpurea 'Leuchtstern' kann als relativ pflegeleichte Pflanze bezeichnet werden. Wenn man diese in einen durchlässigen Boden und an einem sonnigen Standort einsetzt, muss man nicht mit bösen Überraschungen rechnen. Aus diesem Grund ist jenes Gewächs auch Anfängern zu empfehlen. Keimlinge kann man im Übrigen sowohl beim Fachhändler vor Ort als auch über das Internet bestellen. Die Keimdauer derselben beträgt dabei zwischen 10 und 15 Tagen, wobei eine Bodentemperatur von 20°C bis 25°C ideal ist. Wer sich bereits Anfang Juli an der Echinacea purpurea 'Leuchtstern' erfreuen will, sollte die Samen rechtzeitig aussäen. Insgesamt gesehen, ist der Kauf der Echinacea purpurea 'Leuchtstern' als jedem, der seinen Garten nachhaltig verschönern will, zu empfehlen. Das unkomplizierte fühlt sich in jeder besonnten Umgebung wohl und ist somit als richtiger Freund des Sommers zu bezeichnen. Besonders eifrige Personen sollten aber darauf achten, dass sie sich vor dem Kauf des Gewächses ausreichend über dasselbe informieren. Auf diese Weise vermeidet man hängende Blätter und stumpfe Blüten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Scheinsonnenhut 'Augustkönigin'
Scheinsonnenhut 'Augustkönigin'Echinacea purpurea 'Augustkönigin'
Scheinsonnenhut 'Daydream'
Scheinsonnenhut 'Daydream'Echinacea purpurea 'Daydream'
Scheinsonnenhut 'Eccentric'
Scheinsonnenhut 'Eccentric'Echinacea purpurea 'Eccentric'
Scheinsonnenhut 'Sunrise' ®
Scheinsonnenhut 'Sunrise' ®Echinacea purpurea 'Sunrise' ®
Scheinsonnenhut 'Purity'
Scheinsonnenhut 'Purity'Echinacea purpurea 'Purity'
Scheinsonnenhut 'Irresistible'
Scheinsonnenhut 'Irresistible'Echinacea purpurea 'Irresistible'
Scheinsonnenhut 'Hot Lava'
Scheinsonnenhut 'Hot Lava'Echinacea purpurea 'Hot Lava'
Scheinsonnenhut 'Green Jewel'
Scheinsonnenhut 'Green Jewel'Echinacea purpurea 'Green Jewel'
Scheinsonnenhut 'Cheyenne Spirit'
Scheinsonnenhut 'Cheyenne Spirit'Echinacea purpurea 'Cheyenne Spirit'
Scheinsonnenhut 'Hot Papaya' ®
Scheinsonnenhut 'Hot Papaya' ®Echinacea purpurea 'Hot Papaya' ®
Scheinsonnenhut 'Green Envy' ®
Scheinsonnenhut 'Green Envy' ®Echinacea purpurea 'Green Envy' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (10)
10 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
7 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Münster

tolle, farblich ansprechende Pflanze

gut angegangene Pflanzen, gutes Wachstum mit mehreren Blüten pro Pflanze. Sehen sehr schön aus! Brauchen keine Stützhilfe, obwohl sie sehr in die Höhe gewachsen sind. Pflegetechnisch scheinbar nicht besonders anspruchsvoll, da sie in der prallen Mittagssonne stehen und doch sehr geschützt unter Dachfirst.
vom 12. July 2017

Lübeck

Schönes erstes Jahr...

Die Pflanzen sind im ersten Jahr wunderschön gekommen aber haben es dieses Jahr nach dem empfohlenen Rückschnitt nicht geschafft erneut auszutreiben.
vom 22. June 2017

Hannover

Scheinsonnenhut, Leuchtstern

Sieht sehr hübsch aus, letztes Jahr waren 5 Blüten auf gegangen. Bis jetzt sind nur Blätter da, ich hoffe das sie auch dieses Jahr uns mit ihren schönen Blüten erfreut.
vom 31. May 2017

Berlin

Sie hat den Winter überstanden

Die Pflanze ist gut angewachsen und hatte einige Blüten getrieben. Durch die klimatischen Bedingungen hat sie sich im Frühjahr mit dem Austrieb sehr schwer getan.
vom 23. May 2017

Grafing

Wenig Blüten bisher

Beide Pflanzen gut angewachsen, aber leider nur sehr wenig Blüten im ersten Sommer nach der (Herbst)Pflanzung.
vom 7. October 2016

Heidesee OT Kolberg

Leuchtstern

Pflanze ist gut angewachsen. Muss allerdings als Tuff von mindestens 3 Stück, besser noch 5 Stück, gesetzt werden. Nur dann sieht es optisch gut aus im Beet.
vom 29. July 2016

Karlsruhe
besonders hilfreich

alles perfekt wie immer

Super Qualität und gute Pflanze
vom 2. April 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte den Sonnenhut gerne vor eine Weigelie Alexandra pflanzen. Verliert die Weigelie dann ihre Wirkung? Oder ist ein Höhenunterschied der beiden Pflanzen ausreichend?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Farbliche Kombinationen sind immer ein Frage des persönlichen Geschmacks. Einzig die ähnlich Wuchshöhe der Weigelie wäre mir persönlich zu gering um den Leuchtstern davor zu setzen. Gerade in jungen Jahren wird die Weigelie vollständig von den Stauden verdeckt. Besser sieht es aus, wenn die Beethöhe der Pflanzen nach hinten hin ansteigt. Daher würde ich vor die Weigelie Alexandra nur Stauden mit einer Wuchshöhe um 50 cm stetzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!