Herbstmargerite

Leucanthemella serotina


 (3)
<c:out value='Herbstmargerite - Leucanthemella serotina'/> Shop-Fotos (3)
<c:out value='Herbstmargerite - Leucanthemella serotina' /> Community
Fotos (1)
  • strahlend, weiße Blüten
  • mit gelber Blütenmitte
  • zum Schnitt geeignet
  • späte Nektarquelle für Insekten
  • bevorzugt humusreiche Böden

Wuchs

Wuchs straff aufrecht, reichblütig, stattlich, horstbildend
Wuchsbreite 50 - 90 cm
Wuchshöhe 70 - 160 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform trugdoldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht Samen ohne Pappus

Blatt

Blatt länglich-lanzettlich, wechselständig, gezähnt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten wenig krankheitsanfällig, anspruchslos, späte Blütezeit
Boden frisch bis feucht, nährstoffeich, durchlässig, lehmig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 2 Pflanzen pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Gruppe- und Einzelpflanze, Rabatten, Schnittpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,80 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Juli
3,20 €*
ab 3 Stück
2,90 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Herbstmargerite ist eine beliebte, einfache Schnittpflanze und Beetstaude, die bis zu 160 cm hoch wächst und somit die meisten anderen Pflanzen mühelos überragt. Sie erreicht eine minimale Breite von 50cm, somit ist eine Pflanzdichte von bis zu zwei Exemplaren pro Quadratmeter problemlos möglich. Einzuordnen ist sie in die Familie der Chrysanthemen, stammt ursprünglich von der Balkanhalbinsel und ist in der Schweiz angesiedelt.

Mit einer Blütezeit von September bis Ende Oktober gehört sie zu den Spätblühern, die das Auge noch einmal erfreut, nachdem Andere schon verblühen und somit den wunderschönen Abschluss des Pflanzenjahres einläutet. Sie besitzt einen schönen, stattlichen Wuchs und ist horstbildend; Die Blätter sind wechselständig am Stängel angeordnet und haben eine lanzettliche Form.

Die Blüten werden bis zu 7 cm groß und die mit weißen Blütenblättern umrandete gelbe Mitte verleiht ihr ein besonderes, aber dezentes Aussehen, welches dank seiner neutralen Farbe gut zu verschiedensten Pflanzen passt und den Gesamteindruck eines jeden Gartens abrundet. Einen guten Pflanzpartner bieten hierbei insbesondere Astern.

Die Oktober-Margerite blüht in der Sonne oder im Halbschatten. Bezüglich des Bodens ist sie recht anspruchslos, um bestmögliche Resultate zu erzielen, sollte dieser jedoch humos, leicht feucht und lehmig bzw. sandig sein. Sie blüht mehrjährig und ist winterhart bis minus 20 Grad Celsius und benötigt daher keinen besonderen Schutz vor Schnee und Frost. Ebenso ist sie wenig krankheitsanfällig und braucht keine besondere Pflege.

Durch ihre Robustheit bezüglich Kälte und ihrer Anspruchslosigkeit eignet sie sich nicht nur für Gartenprofis; Auch unerfahrene Gartenliebhaber finden in ihr eine pflegeleichte Staude, die einen einfachen Einstieg in die Welt der Hobbygärtner problemlos möglich macht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
3 Kurzbewertungen

66% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!