Zwergspiere / Polsterspiere

Spiraea decumbens


 (4)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs anfangs aufrecht, später überhängend niederliegend, schwach
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit April

Blatt

Blatt elliptisch, groß
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hellgrün

Sonstige

Besonderheiten schnell und dicht begrünend, schnittverträglich
Boden normaler Gartenboden
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 4 - 6 Pfl. pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Bodendecker
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware4,90 €
25 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,90 €*
ab 10 Stück
5,50 €*
ab 25 Stück
4,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Gerne stellen wie Ihnen die Zwergspiere / Polsterspiere vor, denn diese Pflanze hat einiges zu bieten. Flächen werden dicht und vor allem schnell von ihr überzogen, nicht nur mit hellgrünen elliptischen Blättern, sondern im April zudem mit einem überwältigenden Flor an weißen Blüten.

Der Zierstrauch wächst zu Beginn aufrecht, später dann überhängend niederliegend. Er bevorzugt nährstoffreiche Böden, kommt in normaler Gartenerde bestens zurecht.

Als Bodendecker eignet sich diese Sorte für Böschungen, Steingärten, Unterpflanzungen und kommt auch im Kübel sehr geschmackvoll zur Geltung.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Japanische Strauchspiere
Japanische StrauchspiereSpiraea nipponica
Birkenblättrige Spiere
Birkenblättrige SpiereSpiraea betulifolia
Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'
Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'Spiraea bumalda 'Anthony Waterer'
Weiße Zwergspiere 'Albiflora'
Weiße Zwergspiere 'Albiflora'Spiraea japonica 'Albiflora'
Gelbe Zwergspiere / Japanspiere 'Golden Princess'
Gelbe Zwergspiere / Japanspiere 'Golden Princess'Spiraea japonica 'Golden Princess'
Rosa Zwergspiere 'Little Princess'
Rosa Zwergspiere 'Little Princess'Spiraea japonica 'Little Princess'
Zwergspiere 'Shirobana'
Zwergspiere 'Shirobana'Spiraea japonica 'Shirobana'
Zwergspiere 'Magic Carpet'
Zwergspiere 'Magic Carpet'Spiraea japonica 'Magic Carpet'
Sommerspiere 'Froebelii'
Sommerspiere 'Froebelii'Spiraea japonica 'Froebelii'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Biebesheim

Lieferung 2015

Die von Ihnen gelieferte Waren waren tadellos!
Jederzeit wieder!

vom 20. März 2016

Jesteburg

Zwergspiere

Immer wieder kann ich die Spieren empfehlen. Wir haben einen sehr problematischen Boden- im Sommer sehr trocken und hart, in der restlichen Zeit sehr feucht.
Kein Problem für die Spieren.

vom 24. April 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Bei meiner Hecke mit insgesamt ca. 250 Spiraea decumbens wächst sehr viel Unkraut, Löwenzahn, Gras, etc. Das Problem beim ausreissen ist, dass das Unkraut mitten aus den Sträuchern rauskommt, d.h. beim Jäten und Rupfen wird auch viel von dem Zierstrauch mit rausgezogen. Es ist kaum mehr in den Griff zu kriegen und wird immer mehr *seufz* Welches Produkt zur Bekämpfung - speziell vom Gras - könnten sie mir empfehlen, damit die Spiere keinen Schaden nimmt und das Unkraut weniger wird?? lg
von einer Kundin oder einem Kunden , 28. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eigentlich hilft hier nur ein Vlies oder eine schwarze Folie. Je ein Streifen wird seitlich an die Hecke gelegt und dort wo die Pflanzen sind eingeschnitten und weiter an die Hecke gelegt. Dies macht man dann auf der anderen Seite ebenso und schon überlappt sich die Folie/das Vlies in der Mitte. Nun kann man das Ganze einmal mit Rindenmulch oder Steinen abdecken. Schon hat man es einfach und auf Dauer recht Unkrautfrei. Nur direkt an der Pflanze kommt man nicht umhin hier zu zupfen. Da aber die Unkrautvernichter auch auf die Kulturpflanze gehen, ist dies die einfachste Lösung.
1
Antwort
In welchem Monat schneidet man die Spiraea decumbens?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Zwergspiere sollte nur direkt nach der Blüte geschnitten werden, meist ist dies Anfang Mai.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!