Zwergsommerflieder 'Buzz Ivory'

Buddleja davidii 'Buzz Ivory'


 (6)
<c:out value='Zwergsommerflieder 'Buzz Ivory' - Buddleja davidii 'Buzz Ivory''/> Shop-Fotos (6)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht, bogig überhängend
Wuchsbreite 100 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blatt schmal-lanzettlich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr lange Blütezeit
Boden feucht, gut durchlässiger Boden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, kleine Gärten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware9,50 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
9,90 €*
ab 3 Stück
9,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Sommerflieder 'Ivory' besitzt einen sehr kompakten Wuchs, seine Triebe sind leicht überhängend aber stabil.
Seine weißen Blüten erstrahlen von Juni bis September.

Er ist ideal für die Kübelhaltung auf der Terasse oder Balkon geeignet, da er nur maximal eine Größe von 1,20 m erreicht.
Schmetterlinge lieben diese Pflanzen genau so wie ihre großen Verwandten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Erlenbach

Zwergsommerflieder Buzz Ivory

Pflanze hat sich super entwickelt. Sie hat sehr viele Blüten und hat sich schon verdoppelt.
vom 9. August 2015

Kiel

Buddleja davidii 'Buzz Ivory'

Der Sommerflieder hat gleich im ersten Jahr sehr viele Blütenrispen hervorgebracht. Ich bin begeistert.
vom 24. August 2014

Schwerte

Zwergsommerflieder

Der kleine Sommerflieder ist sehr gut angewachsen und dankt seinen sonnigen Standort mit vielen Blütendolden.
vom 22. August 2014

Berlin

Zwergsommerflieder Buzz Ivory

Ein kleiner schöner Busch mit langen schönen Blütenrispen. Ich habe den Flieder im Kübel und er gedeiht sehr gut darin.
vom 7. August 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Mein Buzz ivory ist jetzt inzwischen über 4 m (in Worten: vier Meter) hoch, blüht und duftet traumhaft und behält im Winter die allermeisten Blätter! Der Zuwachs allein seit diesem Frühjahr beträgt schon mind. 1/2 Meter und es ist kein Ende in Sicht! Da ich ihn allerdings auch als Kleinstrauch (bis max. 120 cm) gekauft und gepflanzt habe, ist er für den jetzigen Standort viel zu groß. Er wuchert inzwischen einen großen Rosenstrauch völlig zu.
Frage: Kann ich ihn gefahrlos umpflanzen, wenn ja, wann am besten? Muss ich ihn vorher zurück schneiden, falls ja, wie weit?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. Juli 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Sommerflieder sollte am besten im späten Frühjahr zurück geschnitten werden. Und zwar etwa 30-50 cm über dem Boden. So bleibt der Sommerflieder auch immer entsprechend klein und kompakt. Wenn Sie ihn trotzdem umpflanzen möchten, dann sollte diese erst nach dem Laubfall ab Oktober geschehen (Ruhephase der Pflanze). Zudem sollte die Pflanze dann um mindestens die Hälfte (besser noch mehr) zurück geschnitten werden. Nur so kann sie gut anwachsen. Sie haben den ganzen Winter Zeit um umzupflanzen, erst ab Mitte April - ja nach Witterung auch früher oder später - wird es dann kritisch mit dem Umpflanzen.
1
Antwort
Ich beabsichtige 4 von diesen herrlichem Sommerflieder (je eine Farbe)zu kaufen. Die Pflanzen sollen in Kübel gepflanzt werden.
> Welche Kübelgröße empfehlen Sie?
> Welche Erde soll man nehmen ?
> Welchen Dünger zur Nachdüngung?
> Wann am besten düngen?
> Wieviel gießen?
von Dandymanden aus Magdeburg , 21. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Trotz der geringen Wuchshöhe dieses Sommerflieders sollte das Volumen des Kübels mindestens 10 Liter pro Pflanze betragen. Jede gute Pflanzerde kann hier genommen werden. Da Pflanzerden in der Regel bereits ausreichend mit Nährstoffen für das erste Jahr versorgt sind, ist eine Nachdüngung meist erst im 2. Standjahr erforderlich. Hier kommt dann jeder so genannte Volldünger (enthält NPK) in Frage. Die Düngung sollte dann einmal mit dem Austrieb im Frühjahr (meist April) und evtl. noch einmal Anfang Juli erfolgen. Gegossen wird immer nach Bedarf, grundsätzlich hat ein Sommerflieder aber ein recht hohes Wasserbedürfnis, je kleiner der Kübel, desto häufiger muss gegossen werden. Die gilt besonders während der heißen Sommerperiode.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!