Zwergseerose

Nymphaea tetragona

Foto hochladen
  • kleine, zierliche Art
  • bildet kaum Rhizome
  • kleine, rundliche Blätter
  • 2,5 bis 4 cm große Blüten
  • auch für Wassergefäße geeignet

Wuchs

Wuchs schwimmblättrig, rhizombildend, schwach
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 10 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt rund bis rundlich, ganzrandig, glänzend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkel-grün

Sonstige

Besonderheiten Eine kleine weiße Seerose, die für kleine Teiche geeignet ist
Boden nährstoffreich, pH-Wert 4,6 bis 7,5
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Wasser; Schwimmblattpflanzen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen19,40 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Ende April
22,80 €*
ab 3 Stück
19,50 €*
ab 6 Stück
19,40 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Traumhaft schön und unglaublich robust! Bei der Bepflanzung eines Teiches kommen die herrlich blühenden Seerosen ins Spiel. Viele Sorten glänzen mit einer sagenhaft schnellen Verbreitung. In großen Teichen bereitet das keine Schwierigkeiten. Kleine Teiche benötigen weniger stark wachsende Pflanzen. An dieser Stelle kommt die zauberhafte Zwergseerose ins Spiel. Sie begeistert mit ihrem zierlichen Wuchs, ihrem robusten Wesen und einer einzigartig schönen Blüte. Der schwimmende Traum im eigenen Gartenteich. Die (bot.) Nymphaea tetragona gehört zur Pflanzengruppe der Wasserpflanzen. Sie eignet sich für den Bereich von -20 bis -30 Zentimeter. Die weißen Blüten dieser zauberhaften Zwergseerose erscheinen in der Zeit von Juni bis August. Sie tanzen wie weiße Sterne auf der Wasseroberfläche und versprühen einen besonderen sommerlichen Zauber.

Die zierliche Zwergseerose bietet viele Vorteile. Sie fällt durch ihre geringe Rhizombildung auf. Auch in Wassergefäßen bringt sie ihre volle Schönheit zur Geltung. Ihre Blüten erreichen eine Größe von bis zu vier Zentimetern. Der Wuchs der Nymphaea tetragona gestaltet sich schwimmblättrig und schwach rhizombildend. Die einfachen, weißen Blüten bezaubern den Gartenfreund in der herrlichen Sommerzeit. In der Zeit von Juni bis August erscheinen die schalenförmigen Schönheiten. Die Zwergseerose breitet sich auf 40 bis 60 Zentimeter aus. Sie erreicht eine Höhe von 10 bis 30 Zentimetern. Die runden bis rundlichen Blätter sind glänzend und ganzrandig. Sie bilden zu den weißen Blüten einen sehenswerten dunkelgrünen Kontrast. Sehr harmonisch! Im Herbst wirft die Pflanze ihre Blätter ab.

Diese liebliche Staude liebt die sonnigen Bereiche des Gartenteichs. Sie benötigt einen nährstoffreichen Boden. Ein pH-Wert zwischen 4,6 bis 7,5 bietet die besten Voraussetzungen für ein gesundes Wachsen und Werden. Diese schöne Schwimmblattpflanze benötigt einen Abstand von 30 bis 40 Zentimetern zur nächsten Pflanze. Auf der Fläche von einem Quadratmeter, finden bis zu sieben Pflanzen ihren Platz. Die zierliche Zwergseerose liebt die Geselligkeit und kommt gut alleine zurecht. Sie ist einzeln gepflanzt ein Glanzpunkt des Gartenteichs. Auch betört sie in der Bepflanzung im Tuff. Dafür setzt der Gärtner drei bis fünf dieser liebenswerten und zauberhaft blühenden Exemplare zusammen. Am schönsten lässt sich die Nymphaea tetragona in einem Gittertopf für Wasserpflanzen einsetzen. Spezielle Erde für Wasserpflanzen liefert alle nötigen und lebenswichtigen Nährstoffe. Aufgrund ihrer geringen Ansprüche an die Wassertiefe, eignet sich die Zwergseerose für die Haltung in kleinen Wasserbehältern. Allerdings ist hier auf eine frostfreie Überwinterung zu achten. Im Teich benötigt dieses robuste Geschöpf keinen Schutz. Sie überwintert im Wasser und erfreut im kommenden Frühjahr mit erneutem Austrieb und herrlicher Blüte.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Seerose 'Hermine'
Seerose 'Hermine'Nymphaea x cultorum 'Hermine'
Seerose 'James Brydon'
Seerose 'James Brydon'Nymphaea x cultorum 'James Brydon'
Seerose 'Attraction'
Seerose 'Attraction'Nymphaea x cultorum 'Attraction'
Seerose 'Aurora'
Seerose 'Aurora'Nymphaea x cultorum 'Aurora'
Seerose 'Marliacea Chromatella'
Seerose 'Marliacea Chromatella'Nymphaea x cultorum 'Marliacea Chromatella'
Seerose 'Froebeli'
Seerose 'Froebeli'Nymphaea x cultorum 'Froebeli'
Seerose 'Laydeckeri Lilacea'
Seerose 'Laydeckeri Lilacea'Nymphaea x cultorum 'Laydeckeri Lilacea'
Seerose 'Marliacea Rosea'
Seerose 'Marliacea Rosea'Nymphaea x cultorum 'Marliacea Rosea'
Wohlriechende Seerose 'Rosennymphe'
Wohlriechende Seerose 'Rosennymphe'Nymphaea odorata 'Rosennymphe'
Zwerg-Seerose 'Helvola'Nymphaea x helvola

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte die Zwergseerose in einen vorgefertigten Kunststoffbecken 80x80cm,Tiefe 45cm einsetzen.
[[Haben sie auch geeignete Pflanzkörbe etc.?]]
Was ist beim Einsetzen zu beachten?
von Andreas Sander aus München , 26. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon

45 cm Pflanztiefe ist fast zu viel. Daher empfehlen wir unter den Pflanzkorb einen Ziegelstein zu legen. Die Rose benötigt eine Wassertiefe von 10-30 cm.
Da die Pflanzen beim ankommen noch recht klein/kurz sind, empfehlen wir Ziegelsteine unter den Pflanzkorb zu stellen, so dass die Pflanze mit Blättern 5-10 cm unter der Wasseroberfläche ist. Die Stiele ragen zur Wasseroberfläche. Haben sie es geschafft, nehmen Sie wieder einen Stein weg. Wiederholen Sie den Vorgang, bis eine Tiefe von 30 cm erreicht ist.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!