Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett'

Buddleja davidii 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett'

Sorte

 (17)
Vergleichen
Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' - Buddleja davidii 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • reiche Blüte, insektenfreundlich
  • trockenresistent, stadtklimafest
  • blüht am einjährigen Holz
  • für Kübel geeignet, kompakt

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs kompakt, gedrungen, schwach bis mittelstark
Wuchsbreite 120 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 120 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapseln 6 - 8 mm lang
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt schmal, lanzettlich, 6 - 10 cm lang
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten stadtklimafest, hitzefest, Nachblüte möglich, insektenfreundlich
Boden durchlässig, normal, schwach sauer bis stark kalkhaltig
Bodendeckend nein
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Kübel, Beet, Rabatte
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' ist mit einer Größe von 120 bis 150 cm eine kleinere Sorte der Sommerflieder. Die Pflanze wächst aufrecht mit ausladenden Trieben und breitet sich gleichmäßig in die Höhe und Breite aus. Die weiß-marmorierten Blüten dieses Schmetterlingsflieders setzen tolle Akzente im Garten oder auf der Terrasse. (Bot.) Buddleja davidii 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' ist ein Zierstrauch mit fantastischer Ausstrahlung. Das attraktive Blütengehölz lässt sich gut in Stadtgärten und Vorgärten oder in Beete und Rabatten integrieren. Wunderbar sieht der Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' im Kübel aus. Die weißen Rispenblüten begeistern monatelang, denn die Blütezeit dieser Pflanze reicht von Juli bis in den September. Die Blüten locken mit ihrem intensiven Duft unzählige Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an.

Der Strauch ist anspruchslos und robust. Die Laubblätter sind schmal-lanzettlich und zeigen sich an leicht überhängenden Zweigen. Sie sind sechs bis zehn Zentimeter lang und haben einen gesägten Blattrand. Trotz der Ähnlichkeit der Rispen mit Fliederblüten ist der Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' nicht mit dem Flieder verwandt. Die Pflanzen dieser Sorte gehören zur Familie der Braunwurzgewächse, die ursprünglich in Afrika und Asien heimisch sind. Buddleja davidii 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' bevorzugt einen Standort an der Sonne. Der Schmetterlingsflieder wächst schnell und ist hitzetolerant sowie stadtklimafest. Auch längere trockene Phasen verträgt der Strauch ohne Probleme. Am besten entwickelt sich der Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Marbled White' / 'Markeep' / 'Schachbrett' auf einem schwach sauren bis stark kalkhaltigen und gut durchlässigen Boden. Damit der Blütenstrauch seine kompakte Wuchsform behält, kürzt der Pflanzenfreund im Frühling die Zweige bis auf 20 cm über dem Boden ein. Je kräftiger der Rückschnitt erfolgt, desto kompakter treibt die Pflanze erneut aus.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (17)
17 Bewertungen 7 Kurzbewertungen 10 Bewertungen mit Bericht
88% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Weichering

Hervorragend

Prima angewachsen. Den ersten Winter haben wir super überstanden. Ein gewaltiges Stück gewachsen in diesem Sommer. Hat jetzt eine tolle Form.
Kann ich nur weiterempfehlen.

vom 13. November 2014

Blaufelden

Sommerflieder Black Knight

Der Sommerflieder hat den langen Winter gut überstanden. Er kommt gut auf kargem Boden und ohne zusätzliche Düngergaben aus. Habe ihn Ende Mai, nach dem Kälteeinbruch noch etwas zurückgechnitten - jetzt wächst er wieder prächtig!
vom 16. June 2013

Gerolsheim

Schöne Pflanze

Bereits im ersten Jahr gut angewachsen. Blüht reichlich, duftet angenehm. Im Februar radikal zurückgeschnitten und umgetopft, treibt sehr gut und kräftig aus.
vom 4. April 2014

Seligenstadt
besonders hilfreich

Geschmackssache

Super (an-)gewachsen, zahlreich geblüht, aber trotzdem nicht gefallen, da die Blüten immer halb verblüht aussehen.
vom 4. April 2014

Breckerfeld

Sommerflieder

Netter Strauch, mickert in unserem Garten etwas und ich suche noch die Ursache dafür.
Dachte schon, er hätte den Winter nicht überlebt. Doch jetzt treibt er zaghaft aus.

vom 6. June 2013
Alle 10 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Habe vor ca. 5 Jahren diese Pflanze im Topf eingesetzt. Im Winter Treppenhaus. Alles bestens, war sehr zufrieden.Dieses Jahr ist sie doppelt so stark gewachsen, hat aber keine einzige Blüte hervorgebracht.
Frage, woran es liegen könnte, brauche ich evtl. einen neuen Strauch?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bad Wiessee , 4. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Anlagen ja vorhanden sind und waren muss der Strauch nicht vernichtet werden. Hier liegt ganz wahrscheinlich ein Nährstoff- oder Platzmangel im Topf vor. Daher raten wir zu einer stärkeren Nährstoffversorgung von April bis Ende Juli, mit einem phosphorhaltigen Dünger (z.B. Rosendünger von Cuxin). Der starke Wuchs deutet auf einen hohen Stickstoffgehalt hin, so dass der Ausgleich beider Nährstoffe nicht optimal gewährleistet wurde.
1
Antwort
Standort.- und Bodenbeschaffenheit für Sommerflieder?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Beverstedt , 3. September 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen benötigen einen sonnigen, geschützten und warmen Standort. Die Pflanzen bevorzugen einen normalen Gartenboden mit einem schwach sauren bis kalkhaltigen Boden. Staunässe und zu feuchte Erde muß vermieden werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen