Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Buzz ® Ivory'

Buddleja davidii 'Buzz ® Ivory'


 (7)
Vergleichen
Zwerg-Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Buzz ® Ivory' - Buddleja davidii 'Buzz ® Ivory' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • hitzefest & winterhart
  • blüht am einjährigen Holz
  • insektenfreundliches Gehölz

Wuchs

Wuchs aufrecht, bogig überhängend
Wuchsbreite 100 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 120 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütezeit Juni - Oktober

Blatt

Blatt schmal-lanzettlich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr lange Blütezeit, winterhart
Boden normaler, gut durchlässiger Boden
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Kübel, kleine Gärten
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Green Friday Containerwareab 9,90 €
20 - 30 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,90 €*
nur noch 2 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
11,10 €*
nur noch 7 Pflanzen im Green Friday-Angebot
- +
- +
Green Friday Wenn Sie heute nur Green Friday-Artikel in Ihrer Bestellung haben, erhalten Sie darauf 40% Rabatt. Nur solange der Vorrat reicht.
Weitere Informationen hier
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Buzz ® Ivory' besitzt einen sehr kompakten Wuchs, seine Triebe sind leicht überhängend aber stabil.
Seine weißen Blüten erstrahlen von Juni bis September.

Er ist ideal für die Kübelhaltung auf der Terasse oder Balkon geeignet, da er nur maximal eine Größe von 1,20 m erreicht.
Schmetterlinge lieben diese Pflanzen genau so wie ihre großen Verwandten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (7)
7 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Müncheberg

Sommerflieder

sehr schöne Pflanze mit vielen Blüten, wächst sehr gut
vom 9. September 2017

Erlenbach

Zwergsommerflieder Buzz Ivory

Pflanze hat sich super entwickelt. Sie hat sehr viele Blüten und hat sich schon verdoppelt.
vom 9. August 2015

Kiel

Buddleja davidii 'Buzz Ivory'

Der Sommerflieder hat gleich im ersten Jahr sehr viele Blütenrispen hervorgebracht. Ich bin begeistert.
vom 24. August 2014

Schwerte

Zwergsommerflieder

Der kleine Sommerflieder ist sehr gut angewachsen und dankt seinen sonnigen Standort mit vielen Blütendolden.
vom 22. August 2014

Berlin

Zwergsommerflieder Buzz Ivory

Ein kleiner schöner Busch mit langen schönen Blütenrispen. Ich habe den Flieder im Kübel und er gedeiht sehr gut darin.
vom 7. August 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Soll man verblühte Rispen entfernen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Speyer , 9. Juli 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Durch das Entfernen der abgeblühten Blütenstände bleibt mehr Kraft in der Pflanze und es werden schneller neue Blüten gebildet. Zudem sieht die Pflanze so besser aus. Zwingend notwendig ist es aber nicht.
1
Antwort
Breitet sich der Zwergflieder so aus wie die großen Arten? Oder hat er eine Wurzelsperre o.ä.? In meinem Kleingarten dürfte Ich ihn sonst nur im Kübel halten.
von einer Kundin oder einem Kunden , 14. Juni 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sommerflieder breitet sich nicht durch Ausläufer aus, sondern über Samen. Daher ist die Auflage etwas merkwürdig. Das Gleiche erfolgt ja auch bei einer Kübelhaltung und auch bei dieser Sorte.
1
Antwort
Ich habe kürzlich zwei Zwerg-Sommerflieder erhalten und sofort in jeweils ca. 25 Liter Kübel gepflanzt, welche über Drainagesystem mit Wasserbehälter im Boden verfügen. Nach dem Pflanzen habe ich den Flieder gegossen, zudem kamen allerdings Regentage mit viel Niederschlag hinzu, sodass leider der Flieder (aufgrund der Wassermenge?) braun geworden ist, nur wenig grün zeigt sich zurzeit. Wird sich dies in den nächsten Wochen durch Wachstum (und weniger Regen) regulieren?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Oldenburg , 14. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das können wir nicht genau sagen, da wir nicht wissen, wie stark die Pflanze im Wurzelbereich geschädigt wurde. Sorgen Sie nun dafür, dass die Erde so schnell wie möglich abtrocknet, aber die Pflanze nicht vertrocknet. Ein erneutes Umpflanzen bietet sich hier an. Bei Dauerregen ist zu empfehlen, dass Sie die Töpfe unter ein Vordach oder in die Garage stellen, um derartige Schäden zu vermeiden.
Bitte geben Sie nun keinen Dünger bei, in der Hoffnung, dass die Pflanze sich dann schneller erholt. Achten Sie weiter auf einen guten Wasserhaushalt und gedulden Sie sich. Eventuell ist der Schaden nicht groß und der Flieder treibt schon bald gesund durch. Eine Zurückhaltung von der Pflanze kann durch die Schädigung erfolgen. Solange sie aber unter der Rinde noch grün ist, wird sie sich auch erholen.
1
Antwort
Eignet sich die Pflanze für eine Terrassenumrandung ( sonniger Standort )?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 21. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sommerflieder ist stark Spätfrost gefährdet und eignet sich daher weniger an exponierten Standorten wie einer Terrassenumrandung.
1
Antwort
Ich besitze einen Kübel der 100 cm im Durchmesser, aber nur 30 cm hoch ist . Kann ich diesen Kübel für den Zwergsommerflieder Buzz verwenden ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Bramsche , 1. Februar 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
30 cm in der Höhe sind in diesem Fall ausreichend. Verwenden Sie gute und gesunde Pflanzerde und sorgen Sie für einen optimalen Wasserablauf.
1
Antwort
Mein Buzz ivory ist jetzt inzwischen über 4 m (in Worten: vier Meter) hoch, blüht und duftet traumhaft und behält im Winter die allermeisten Blätter! Der Zuwachs allein seit diesem Frühjahr beträgt schon mind. 1/2 Meter und es ist kein Ende in Sicht! Da ich ihn allerdings auch als Kleinstrauch (bis max. 120 cm) gekauft und gepflanzt habe, ist er für den jetzigen Standort viel zu groß. Er wuchert inzwischen einen großen Rosenstrauch völlig zu.
Frage: Kann ich ihn gefahrlos umpflanzen, wenn ja, wann am besten? Muss ich ihn vorher zurück schneiden, falls ja, wie weit?
von einer Kundin oder einem Kunden , 17. Juli 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Sommerflieder sollte am besten im späten Frühjahr zurück geschnitten werden. Und zwar etwa 30-50 cm über dem Boden. So bleibt der Sommerflieder auch immer entsprechend klein und kompakt. Wenn Sie ihn trotzdem umpflanzen möchten, dann sollte diese erst nach dem Laubfall ab Oktober geschehen (Ruhephase der Pflanze). Zudem sollte die Pflanze dann um mindestens die Hälfte (besser noch mehr) zurück geschnitten werden. Nur so kann sie gut anwachsen. Sie haben den ganzen Winter Zeit um umzupflanzen, erst ab Mitte April - ja nach Witterung auch früher oder später - wird es dann kritisch mit dem Umpflanzen.
1
Antwort
Ich beabsichtige 4 von diesen herrlichem Sommerflieder (je eine Farbe)zu kaufen. Die Pflanzen sollen in Kübel gepflanzt werden.
> Welche Kübelgröße empfehlen Sie?
> Welche Erde soll man nehmen ?
> Welchen Dünger zur Nachdüngung?
> Wann am besten düngen?
> Wieviel gießen?
von Dandymanden aus Magdeburg , 21. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Trotz der geringen Wuchshöhe dieses Sommerflieders sollte das Volumen des Kübels mindestens 10 Liter pro Pflanze betragen. Jede gute Pflanzerde kann hier genommen werden. Da Pflanzerden in der Regel bereits ausreichend mit Nährstoffen für das erste Jahr versorgt sind, ist eine Nachdüngung meist erst im 2. Standjahr erforderlich. Hier kommt dann jeder so genannte Volldünger (enthält NPK) in Frage. Die Düngung sollte dann einmal mit dem Austrieb im Frühjahr (meist April) und evtl. noch einmal Anfang Juli erfolgen. Gegossen wird immer nach Bedarf, grundsätzlich hat ein Sommerflieder aber ein recht hohes Wasserbedürfnis, je kleiner der Kübel, desto häufiger muss gegossen werden. Die gilt besonders während der heißen Sommerperiode.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen