Zwerg Pfauenradfarn 'Miss Sharples'

Adiantum pedatum 'Miss Sharples'


 (1)
Foto hochladen
  • diese Sorte ist noch nicht weit verbreitet
  • breitet sich flächig aus
  • Wedel fächerförmig angeordnet
  • Stiele sind schwarz gefärbt

Wuchs

Wuchs bogig, ausladend, horstig, kurze Rhizome
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blatt

Blatt gefiedert, fächeratig, Blattrand ganzrandig bis gekerbt, weich
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe hell-grün

Sonstige

Besonderheiten eine seltene Sorte
Boden frisch bis feucht, gut durchlässig, sehr humusreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung unter Gehölzen, am Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,30 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
5,70 €*
ab 3 Stück
5,40 €*
ab 6 Stück
5,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wunderschön gefächerte, ausladende Wedel mit leichter Biegung! Der Zwerg Pfauenradfarn 'Miss Sharples' besticht durch seine breite, füllige Erscheinung. In der Einzelpflanzung und in der Gruppe wird diese Pflanze zum Blickfang im Garten. Wie alle Farne steht auch diese Sorte am liebsten im Halbschatten bis Schatten und reagiert auf einen sonnigen Standort mit verbrannt erscheinenden Wedeln. Halbschattige bis schattige Plätze sind hingegen gute Standorte. Da es sich um eine kleinwüchsige Sorte handelt, eignet sich diese Pflanze für eine Positionierung im Eingangsbereich oder als Einfriedung der Terrasse. Adiantum pedatum 'Miss Sharples' ist eine charmante Begrünung, die nicht unbemerkt bleibt. Damit der Gärtner dem Anspruch der Pflanze gerecht wird, achtet er bei einer Gruppenbepflanzung auf einen Abstand von 35 Zentimetern.

Der Zwerg Pfauenradfarn 'Miss Sharples' duftet nicht und wirft im Winter sein Laub ab. Ein Rückschnitt bleibt aus, da die Pflanze aus dem Wurzelballen neu austreibt und im Frühjahr zahlreiche, bogig hängende Wedel bildet. Durch die Rhizombildung wählt der Gärtner einen Standort, an dem die Pflanze sich etwas ausbreiten kann. Eine Rhizomsperre ist nicht nötig, denn sie breitet sich nicht stark aus. Adiantum pedatum 'Miss Sharples' ist in unseren Gärten eine seltene Sorte, obwohl sie in der Pflege keinen großen Anspruch stellt. Wichtig ist eine gute Bewässerung. Ausreichende Feuchtigkeit dient als Lebensgrundlage der Pflanze. Mit Staunässe kommt dieses Gewächs nicht gut zurecht. Ein vorübergehend feuchter Boden stellt kein Problem dar. Neben der Pflanzung im Gehölzrand oder unter großen Gehölzen, bezaubert der Farn im schattig gelegenen Steingarten mit seinem Charme. Die weichen Blätter sind eine Augenweide, sodass die fehlenden Blüten der Attraktivität keinen Abbruch tun.

In Gewässer nähe oder unter Nadelbäumen, in Kombination mit Buchsbäumen und am Terrassenrand ist das Adiantum pedatum 'Miss Sharples' ein absoluter Hingucker. Die winterharte Pflanze muss bei Schnee und Frost nicht im Haus oder in der Garage überwintern. Lediglich in Kübeln lagert der Gärtner seinen Zwerg Pfauenradfarn 'Miss Sharples' über den Winter hinweg im Haus. Gärtner, die an die Wirkung ihrer Bepflanzung hohe Ansprüche stellen, sind von diesem Farn begeistert. Auch wenn die Pflanze nicht blüht, ist sie ein schmückendes Detail auf dem Grundstück oder im kleinen Garten mit schattigen Standortmöglichkeiten. Ein Standort in der Sonne ist zu vermeiden, da zu viel Licht diesen Farn schädigt und zum Absterben der Blätter führt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Frauenhaarfarn
FrauenhaarfarnAdiantum pedatum
Kleiner Pfauenradfarn 'Imbricatum'
Kleiner Pfauenradfarn 'Imbricatum'Adiantum pedatum 'Imbricatum'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!