Zwerg-Bambus 'Distichus'

Pleioblastus pygmaeus 'Distichus'

Sorte

 (2)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • idealer Bodendecker
  • lässt sich mähen, immergrün
  • anspruchslos, winterhart
  • Ausläufer treibend, Sperre ratsam

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs dicht, gedrungen, stark
Wuchsbreite 40 - 120 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt klein, lanzettlich, 3-5 cm lang
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten dichter Bodendecker, immergrün, Rhizomsperre erforderlich da Ausläufer bildend, winterhart
Boden frisch bis feucht, schwach sauer bis alkalisch
Bodendeckend
Heimisch nein
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 2-3 pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Schatten
Verwendung Rasenersatz, Flächenbegrünung, Bodendecker, niedrige Hecke, Unterpflanzung
Windverträglich nein
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€9.90
10 - 20 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€9.90*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 67 Stunden und 18 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 25. November 2019, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der asiatische Allrounder ziert Garten, Terrasse und Balkon. In seiner Heimat im Norden Japans ersetzt der kleine Alleskönner überwiegend den klassischen Rasen. Der Zwerg-Bambus 'Distichus' kann mehr: Er eignet sich als platzsparende, niedrige Hecke und gibt Hängen sicheren Halt. Durch sein sattes Grün besticht (bot.) Pleioblastus pygmaeus 'Distichus' und empfiehlt sich durch sein schnelles Wachstum und seine anspruchslose Art. Herausragendes Merkmal ist der starke Blattwuchs des 'Distichus': Der am dichtesten wachsende Zwerg-Bambus verschafft durch seinen gleichmäßigem Wuchs jeder Grünfläche ein gepflegtes Äußeres.

Da seine Rhizome jedes Jahr neue Triebe entwickeln, kann sich Pleioblastus pygmaeus 'Distichus' schnell verbreitern. Pro Quadratmeter Gartenfläche sind zwei bis drei Pflanzen nötig, um einen dichten Bewuchs zu erzielen. Der Zwerg-Bambus 'Distichus' ist daher ein idealer Bodendecker. Wer den ausufernden Wurzeltrieben Grenzen setzen will, kann eine Rhizomsperre einsetzen: Diese verhindert, dass die Wurzeln unkontrolliert wachsen. Das stark verzweigte und schnell wachsende Wurzelgeflecht birgt weitere Vorzüge der vielseitigen Pflanze. Der Zwerg-Bambus sichert Hänge und hindert Unkraut zuverlässig am Wachsen. Pleioblastus pygmaeus 'Distichus' gedeiht als Kübelpflanze, er benötigt wegen seiner ausufernden Wurzeln ein ausreichend großes Gefäß. Der üppig und schnell wachsende Bambus verträgt einen kräftigen Rückschnitt, der knapp über dem Boden erfolgen kann. Insbesondere im Frühling bewirkt der Rückschnitt wunderbare Ergebnisse. Die Halme wachsen gleichmäßig, das Blätterkeid behält ein ansprechend sattes Grün und eine kompakte Form. Als Rasenersatz lässt sich dieser Pleioblastus von Frühling bis Spätsommer mähen. Sollte der Zwerg-Bambus eine seiner seltenen Blüten treiben, ist diese zurückzuschneiden, damit die Pflanze optimal gedeiht. Im Gegensatz zu anderen Bambussen führt sie bei dieser Art nicht zum Absterben der Pflanze.

Die Blätter des Zwerg-Bambus 'Distichus' sind einander gegenüberliegend angeordnet und wachsen an den grünen, schmalen Halmen der Pflanze. Die drei bis fünf Zentimeter langen Blätter sind lanzettlich geformt. Dies erweckt den Eindruck einer gleichmäßigen Rasenfläche, wenn mehrere Exemplare dicht nebeneinander stehen. Ist eine niedrige Hecke gewünscht, so erfüllt Pleioblastus pygmaeus 'Distichus' als niedrigster Zwerg-Bambus diesem Zweck. Auch Blumenbeete und Gartenteiche lassen sich mit diesem zwergigen Bambus wundervoll einrahmen. Als bis zu -25 Grad Celsius winterharte Pflanze kommt der robuste 'Distichus' mit den Temperaturen unserer Breitengrade das ganze Jahr über wunderbar zurecht. Seine immergrünen Blätter, die im Herbst leicht aufhellen, empfehlen ihn für den heimischen Garten oder Balkon. Dabei gedeiht die anspruchslose Pflanze an sonnigen und schattigen Plätzen gleichermaßen. Da die Wurzeln im Spätsommer besonders gut wachsen, ist diese Jahreszeit ideal, um den Zwerg-Bambus einzupflanzen. Optimal sind gut durchlässige, feuchte Böden. Allerdings kommt die pflegeleichte Pflanze gleichsam mit anderen Untergründen zurecht.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 2 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Bockenem

Normales Anwachsergebnis unter schlechten Bedingungen

Der Bambus hat normalen Gartenboden, wenig Licht und leider auch manchmal wenig Wasser. Trotzdem ist er im letzten Jahr gut angewachsen. Den Winter über ist er etwas blass geworden. Er treibt aber schon wieder aus.
vom 7. March 2016

Ronneburg OT Hüttengesäß

Zwergbambus

Letztes Jahr im Kübel gepflanzt, hat den Winter gut überstanden. Gut gewachsen
vom 17. September 2015

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen