Zierapfel 'Strawberry Parfait'

Malus 'Strawberry Parfait'

Sorte
Vergleichen
Zierapfel 'Strawberry Parfait' - Malus 'Strawberry Parfait' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • hellrote Zieräpfel im Herbst
  • reiche Blüte in zartem Rosé
  • robust und winterhart
  • pflegeleichtes Tiernährgehölz

Wuchs

Wuchs aufrechter Großstrauch, gut verzweigt
Wuchsbreite 175 - 350 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 30 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Mai

Frucht

Fruchtschmuck

Blatt

Blatt oval
Laub laubabwerfend
Laubfarbe Austrieb rötlich, im Sommer grün

Sonstige

Besonderheiten sehr blütenreich, rosa Blüten, hellrote Apfelfrüchte, winterhart
Boden frisch, durchlässig, normal, humos
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€20.80
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€20.80*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieses Ziergehölz ist ein roséfarbenes Blütenwunder im Frühling. Denn der Zierapfel 'Strawberry Parfait' zählt zu den blütenreichsten Sorten. Die Blüten stehen in einer solchen Fülle am Baum, dass der Betrachter kaum mehr Äste erkennt. Der (bot.) Malus 'Strawberry Parfait' gehört wie der bekannte Kulturapfel zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die zauberhaften Blüten sind bei 'Strawberry Parfait' ein optischer Genuss. Ebenso die hellroten Früchte. Diese ziehen im Herbst alle Blicke bewundernd auf sich.

Die Früchte bleiben noch nach dem Laubabfall, häufiger bis zum Jahresende am Baum hängen. Dadurch sind sie hübsche Farbtupfer im Herbst- und winterlichen Garten. Seinen Namen trägt dieses schöne Obstghölz nicht umsonst. 'Strawberry Parfait' beschreibt das Rosé der Blüten. Es ähnelt farblich dem köstlichem Erdbeer-Parfait. Das Ziergehölz erreicht eine Höhe zwischen zwei und vier Metern und bereichert jeden Standort. Was für ein Blütenspektakel! Der attraktive Strauch präsentiert sich, regional früher oder später, von April bis in den Mai hinein in einer rosa Blütenwolke. Die Blütezeit beträgt bis zu zwei Wochen. Den Blüten entströmt ein zarter Duft, der Bienen, Hummeln und anderen Insekten anzieht. Aus den wunderbaren Blüten entwickeln sich während des Sommers zahlreiche Früchte. Sie hängen dicht an dicht an den Zweigen, die sich unter der Fruchtlast neigen. Die kleinen Zieräpfel werden kirschgroß und nehmen eine hellrosa Farbe an. Das rosa Farbspektrum von Blüten und Früchten steigert sich durch den rötlichen Austrieb der Blätter dieses Zierapfels zusätzlich. Das frische Laub glänzt im Sonnenlicht. Über den Sommer färbt sich das Laub in grüne Nuancen. Die Blätter sind elliptisch geformt und zieren sich mit einem leicht gesägten Blattrand.

Wie alle Zierapfelsorten, gedeiht 'Strawberry Parfait' am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Was den Boden betrifft, ist das Gehölz unkompliziert und stellt wenig Ansprüche. Wichtig ist ein nährstoffreicher Gartenboden. Aufgrund seiner ausladenden Wuchsform eignet sich dieser Zierapfel als Solitär. Auf diese Weise kommen seine Blütenpracht im Frühjahr und seine attraktiven hellrosa Früchte optimal zum Vorschein. Der Obststrauch ist winterhart und unkompliziert. Die Pflanzzeit ist ganzjährig an frostfreien Tagen. Der Gärtner achtet darauf, das Pflanzloch in doppelter Tiefe und Breite des Wurzelballens auszuheben und mit frischem Boden zu füllen. Ein Rückschnitt ist nicht notwendig. Malus 'Strawberry Parfait' ist ein wichtiges Tiernährgehölz. Gefiederte Gartenbewohner und possierliche Eichhörnchen erfreuen sich an den Früchten. Diese sind trotz ihres säuerlich-herben Geschmacks in der Küche verwertbar. Besonders in England sind Zieräpfel zur Herstellung von Marmeladen, Gelees oder Säften extrem beliebt. Die Früchte sind ein beliebtes Accessoire in der Floristik. Sie finden sich in Gestecken, Kränzen und anderen schönen Dekorationen. Der Zierapfel 'Strawberry Parfait' ist ein botanisches Allround-Talent und ein ganzjähriger Blickfang im Garten!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe auf Gartenschauen schon öfter gesehen, dass Zieräpfel als Hecke gepflanz wurden. Ist das auf Dauer möglich und welche Sorte würde sich eignen? Wie stark könnte man sie schneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Heilbronn , 16. April 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Als hecke kann prinzipiell jede Pflanze gepflanzt werden. geschnitten werden können jedoch nicht alle. Zieräpfel (alle Sorten) eignen sich für eine derartige Heckenanpflanzung. Am besten eignen sich z.B. Malus toringo var. sargentii 'Veredlung', Malus 'Coccinella', Malus 'Van Eseltine', usw. . Der Rückschnitt fällt hier meist nach der Blüte oder Frucht aus. Es wird nur ein Drittel der Pflanze eingekürzt, so dass auch Blüten gefördert werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen