Zaubernuss 'Angelly'

Hamamelis intermedia 'Angelly'

Vergleichen
Zaubernuss 'Angelly' - Hamamelis intermedia 'Angelly' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • Winterblüher
  • gedrungener, kompakter, langsamer Wuchs
  • sehr frosthart
  • kann auch im Kübel gehalten werden

Wuchs

Wuchs aufrecht, buschig, gut verzweigt, langsam
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 160 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe zitronengelb, hellgelb
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Anfang Februar - Ende März

Blatt

Blatt eiförmig
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, im Herbst gelb-rot

Sonstige

Besonderheiten zitronengelbe Blüte, spät blühende Sorte, winterhart
Boden frisch bis feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer bis saurer Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Kübel
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerwareab 28,90 €
30 - 40 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
28,90 €*
- +
- +
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
34,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Winter ist nicht mehr weit und die kalte und dunkle Jahreszeit beginnt. Ein blühender Hingucker im Garten bringt viel Licht in das Dunkel. Die Zaubernuss 'Angelly' beeindruckt gerade im Winter mit ihrer farbenfrohen Blütenpracht. Der botanische Name lautet Hamamelis intermedia 'Angelly'. Sie gehört zu den Zaubernussgewächsen und ist eine auffällige Neuerscheinung, die als merkliche Verbesserung von Hamamelis intermedia 'Arnold Promise' gilt. Die Zaubernuss 'Angelly' (bot. Hamamelis intermedia 'Angelly') überzeugt jeden Pflanzenliebhaber durch ihren Wuchs. Sie erreicht eine maximale Höhe von 1,60 Meter und glänzt mit einem schönen, aufrechten, gedrungenen Wuchs, der gut verzweigt ist. Ein locker durchlässiger und humusreicher Boden lässt die Zaubernuss prächtig wachsen und gedeihen. Ein sonniger bis halbschattiger, geschützter Standort trägt zu einem hervorragenden Wuchs ein Vielfaches bei. Das Laub weist in den warmen Jahreszeiten einen sommergrünen Farbton aus und strahlt im Herbst in einem herrlichen Gelbrot. Die strahlenförmigen Blüten schillern in einem strahlenden Hellgelb und erhalten ihre Zierde von einem langen Blütenfaden. Ihre Blütenvielfalt zeigt die Zaubernuss 'Angelly' in den Wintermonaten Februar bis März. Bei der Zaubernuss 'Angelly' handelt es sich um ein überaus frosthartes Winterblüher-Gehölz, das einen starken Frost problemlos übersteht.

Die Hamamelis intermedia 'Angelly' eignet sich bestens als Solitärpflanze. Ebenso im Kübel beeindruckt sie durch ihre Farbenpracht. Ganz gleich ob Terrasse oder Balkon, sie steht gerne an einem beliebigen sonnigen bis halbschattigen Ort. Dort entwickelt sie sich zum traumhaften Blickfang. Durch ihr Wuchsverhalten eignet sie sich bestens für kleine Gärten oder Vorgärten. Außergewöhnlich an der Zaubernuss ist die Farbgebung ihrer Blüten. Diese werden Petalen genannt und haben eine gekräuselte Optik. Sie verhleihen der Pflanze ihren dekorativen Charakter.

Relativ junge genetische Entwicklungen sind die heutigen Hamamelis-Arten. Die Gattung Hamamelis stammt von einer Urform ab. Die Chinesische Zaubernuss gilt als Basalart. In gemäßigten Gebieten werden die Zaubernuss-Arten und -Sorten samt ihrer Hybriden als Zierpflanzen verwendet. Die Arten der Zaubernuss mögen die Einzelstellung. Sie wachsen langsam. Möglichst selten ist aus diesem Grunde ein Rückschnitt nötig. Als Winterblüher blühlt sie zwischen Dezember und Februar. In der kältesten Zeit blühend, gehört sie zu den wenigen Arten, die in den Wintermonaten den Garten blühend verschönern.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Zaubernuss 'Diane' / rote Zaubernuss
Zaubernuss 'Diane' / rote ZaubernussHamamelis intermedia 'Diane'
Zaubernuss 'Westerstede'
Zaubernuss 'Westerstede'Hamamelis x intermedia 'Westerstede'
Zaubernuss 'Jelena'
Zaubernuss 'Jelena'Hamamelis intermedia 'Jelena'
Zaubernuss 'Orange Beauty'
Zaubernuss 'Orange Beauty'Hamamelis intermedia 'Orange Beauty'
Zaubernuss 'Pallida' / Lichtmess Zaubernuss
Zaubernuss 'Pallida' / Lichtmess ZaubernussHamamelis intermedia 'Pallida'
Zaubernuss 'Aphrodite'
Zaubernuss 'Aphrodite'Hamamelis intermedia 'Aphrodite'
Zaubernuss 'Feuerzauber'
Zaubernuss 'Feuerzauber'Hamamelis intermedia 'Feuerzauber'
Zaubernuss 'Primavera'
Zaubernuss 'Primavera'Hamamelis intermedia 'Primavera'
Zaubernuss 'Barmstedt's Gold'
Zaubernuss 'Barmstedt's Gold'Hamamelis intermedia 'Barmstedt's Gold'
Zaubernuss 'Ruby Glow'
Zaubernuss 'Ruby Glow'Hamamelis intermedia 'Ruby Glow'
Zaubernuss 'Orange Peel'
Zaubernuss 'Orange Peel'Hamamelis intermedia 'Orange Peel'

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Die Endhöhe der "Angelly" liegt im Internet bei ca.2,50 m. Ist das richtig? Dann wäre sie für den vorgesehenen Platz im Garten zu hoch.
von einer Kundin oder einem Kunden , 1. Oktober 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Zaubernuss kann problemlos durch Schnitt kleiner gehalten werden. Allerdings muss rechtzeitig geschnitten, am besten um Johanni herum (24.06.). Bei einem Schnitt im Spätsommer oder Herbst würde man dann zu viele Blüten mit abschneiden.
1
Antwort
Unsere Hamamelis hat diesen Februar wie immer reichlich geblüht. Allerdings haben sich nur an den Spitzen der ausladenden Äste wenige Blätter gebildet. Ansonsten ist sie kahl. Früchte haben sich nicht gebildet, die Blüten sind einfach verblüht und hängen noch am Strauch.Woran kann das liegen? Der Strauch wurde übrigens nie geschnitten.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hohenschäftlarn , 24. Juni 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hamamelis wird in der Regel auch nicht geschnitten, da es sich hier um ein langsam wachsendes Gewächs handelt. Wenn eine derartige Entwicklung stattfindet, kann es am Standort oder auch der Witterung liegen. Möglich ist, dass durch einen schattigen oder beengten Platz dementsprechend wenig Blätter ausbilden.
Eine schlechte Nährstoffversorgung oder der falsche pH-Wert im Boden kann zu einem verminderten Wuchs oder einer schlechten Ausbildung führen.
In diesem Jahr leiden die Pflanzen unter einer enormen Hitze und diese beeinflusst die Pflanzen stark. Früchte werden vor allem an der Hamamelis virginiana gebildet. Ratsam ist eine Nährstoffversorgung bis Ende Juli, mit einem organischen Volldünger (z.B. Oscorna Animalin) und eine optimale Wasserversorgung. Diese kann die Pflanze im Aussehen positiv verändern.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen