Winteraster 'Manito'

Chrysanthemum x hortorum 'Manito'


 (1)
Foto hochladen
  • bringt Farbe ins herbstliche Beet
  • halbgefüllte, rosa Blüten
  • graugrünes, gelapptes Blattwerk
  • dezenter Blütenduft
  • zum Vasenschnitt geeignet

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend, aufrechte Blütenstiele
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe rosa
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Oktober - November

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- und Samenbildung

Blatt

Blatt oval bis eiförmig, Blattrand gekerbt, derb, duftend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Schnitt, Blüten- und Blattduft
Boden frisch, nährstoffreich, durchlässig
Duftstärke
Jahrgang 2003
Pflanzenbedarf 3 bis 5 Pflanzen, 50 cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Schnitt, Kübel, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.10
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€6.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine elegante, pflegeleichte und robuste Herbstpflanze, die mit hellen und freundlichen Farben zum Verweilen im herbstlichen Garten einlädt. Bei der Winteraster 'Manito' (bot. Chrysanthemum x hortorum 'Manito') handelt es sich um eine hinreißende Staude, die über mehrere Jahre hinweg für einen farbigen Tupfer während der Wintermonate sorgt. Sie repräsentiert ihren Schmuck, wenn die anderen Pflanzen ruhen, in den Monaten Oktober und November und sticht während der kalten sowie tristen Jahreszeit heraus. Ihre kräftigen rosa bis pinken, doldenförmigen Blüten sind mittelgroß und ein wahrer Hingucker. Sie ergänzen sich perfekt durch die äußerst kleinen graugrünen Blätter, welche eine ovale bis eiförmige Form und einen gekerbten Blattrand besitzen. Mit ihrem buschigen und horstbildenden Wuchs erreicht die Staude eine Höhe von bis zu 80 Zentimetern und ragt dabei bis zu 50 Zentimeter in die Breite. Aufgrund dieser Eigenschaften empfiehlt die Anpflanzung in Gruppen, um ein besondere schöne Wirkung zu erzielen. Drei bis fünf Exemplare finden unter der Berücksichtigung der Wuchsbreite als Pflanzabstand auf einen Quadratmeter einen Platz.

Doch auch als Solitärpflanze ist die Winteraster 'Manito' zu pflanzen und findet so in Beeten oder Kübeln ihre Verwendung. Zudem eignet sie sich hervorragend als Schnittpflanze und ist in Blumenbouquets ein gern gesehener Gast. Sie ist eine mehrjährige und robuste Pflanze, die sich durch eine gute Winterhärte auszeichnet. Bereits zu Beginn der Pflanzung ist ein dauerhafter Standort zu wählen, denn ein Umsetzen oder Teilen der Pflanze ist nicht empfehlenswert. Ist ein geeigneter Standort gefunden, erfreut sie zuverlässig viele Jahre lang und erreicht ein Alter von weit über zehn Jahren. Manche Exemplare erweisen sich rund zwanzig Jahre lang als ein treuer Begleiter. Ein idealer Standort beinhaltet eine überwiegend sonnige Lage sowie einen nährstoffreichen, durchlässigen und humosen Boden. Empfehlenswert ist zudem ein gut drainierter Untergrund, um Staunässe zu verhindern. Auch kurze Schatteneinwirkungen stellen keine Herausforderung dar und übersteht die Schönheit problemlos. Die Chrysanthemum x hortorum 'Manito' hat einen geringen Wasserbedarf, allerdings ist dieser bei großer Hitze anzupassen. Die Bewässerung ist nicht bei Sonneneinwirkung, sondern in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden durchzuführen. Sie ist winterhart, dennoch ist bei Kahlfrost ohne Schnee ein leichter Schutz aus beispielsweise Reisig, Stroh oder Vlies empfehlenswert. Aus diesem Grund ist es ebenfalls ratsam, den Schnitt im Herbst zu unterlassen und das Laub als eine natürliche Schutzwirkung zu erhalten. Ansonsten erfolgt ein Rückschnitt der verblühten Triebe bis zu den oberen Stängelblättern.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Winteraster 'Bronzekrone'
Winteraster 'Bronzekrone'Chrysanthemum x hortorum 'Bronzekrone'
Winteraster 'Andante'
Winteraster 'Andante'Chrysanthemum x hortorum 'Andante'
Winteraster (bronzegelb)
Winteraster (bronzegelb)Chrysanthemum x hortorum (bronzegelb)
Winteraster 'Pizzicato'
Winteraster 'Pizzicato'Chrysanthemum x hortorum 'Pizzicato'
Winteraster 'Apricot'
Winteraster 'Apricot'Chrysanthemum x hortorum 'Apricot'
Winteraster 'Bienchen'
Winteraster 'Bienchen'Chrysanthemum x hortorum 'Bienchen'
Winteraster 'Brockenfeuer'
Winteraster 'Brockenfeuer'Chrysanthemum x hortorum 'Brockenfeuer'
Winteraster 'Brennpunkt'
Winteraster 'Brennpunkt'Chrysanthemum x hortorum 'Brennpunkt'
Winteraster 'Citronella'
Winteraster 'Citronella'Chrysanthemum x hortorum 'Citronella'
Winteraster 'Citrus'
Winteraster 'Citrus'Chrysanthemum x hortorum 'Citrus'
Winteraster 'Friederike'
Winteraster 'Friederike'Chrysanthemum x hortorum 'Friederike'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Oberkirch
besonders hilfreich

Wineraster Manito

gut angewachsen, schöne Blüte
vom 18. October 2017




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Habe diese Pflanze nun seit letztem Jahr. Den Winter hat sich nicht gut überstanden und sah total welk und vertrocknet aus. Ich habe sie dann ganz herunter geschnitten und siehe da, sie kam wieder. Ist schön grün, aber kein einziger Blütenansatz, nur Blätter. Kommen da noch Blüten, ggf. im nächsten Jahr?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. August 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier müssen Sie sich noch gedulden. Es handelt sich um eine Winteraster, deren Blütezeit von Oktober - November ist. Nach der Blüte ziehen sich die Pflanzen zurück und werden bodennah abgeschnitten. Im Frühjahr treiben sie dann erneut wieder aus.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!