Winteraster 'Julia'

Chrysanthemum x hortorum 'Julia'


 (2)
Vergleichen
Winteraster 'Julia' - Chrysanthemum x hortorum 'Julia' Shop-Fotos (6)
Foto hochladen
  • weiße, gefüllte Blüten
  • mit gelber Blütenmitte
  • zum Schnitt geeignet
  • buschiger Wuchs

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig, buschartig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe weiß, gelbe Blütenmitte
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- und Samenbildung

Blatt

Blatt oval, Blattrand gekerbt, rau, duftend
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten sehr ausdauernde Pflanze
Boden frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1986 Züchter: Klose (D)
Pflanzenbedarf 45cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Gartenstaude, Schnittblume, Bauerngartenstaude
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2019 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 31. Januar 2019 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: ZNAA-HLTD-PDLB-FVUZ
  • Topfware3,70 €
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Ende Februar 2019
4,20 €*
ab 3 Stück
3,90 €*
ab 6 Stück
3,70 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Winteraster 'Julia' ist eine Pflanze, für alle die im Herbst blühende Blumen im eigenen Garten mögen und lieben sehr geeignet. Die Farbgebung der Blüten, die von weiß bis zartrosa reicht, bringt gerade in den grauen Herbst sehr schöne Farbakzente, die immer mehr Blumenfreunde im eigenen Garten pflanzen und mögen. Doch nicht nur im Garten, sondern auch als Blumenstrauß ist die Farbgebung sehr interessant. Wer sich für diese schöne Gartenpflanze entscheidet, der wird somit auch im Herbst eine schöne Farbgebung in seinem Garten erleben. Hat man sich erst einmal an diese Farbakzente gewöhnt, kann man sich über mehrere Jahre daran erfreuen.

Auf Grund ihrer einfachen Pflege, ist die Winteraster 'Julia' auch für Blumenfreunde geeignet, die bisher wenig gärtnerische Erfahrungen gesammelt haben. So werden die Stauden im Frühjahr gepflanzt und blühen in den Monaten September bis Oktober. Als Standort für die Pflanzung eignet sich ein sonniger Platz. Der Boden sollte durchlässig sein und frisch gehalten werden. Damit die Pflanzen ausreichend Platz zum Wachsen haben, empfiehlt sich ein Abstand von etwa 45 cm zwischen den Pflanzen. Sind diese erst einmal gepflanzt, kann man danach mehrere Jahre Freude an den Blumen haben, da es sich hier um ausdauernde, mehrjährige Pflanzen handelt.

Botanisch hört die schöne anspruchslose Pflanze auf den Namen Chrysanthemum x hortorum 'Julia'. Mit einer Wuchshöhe von bis zu 40 cm und der zarten Farbgebung ist diese Pflanze sehr schön anzusehen und sollten daher in keinem Garten fehlen. Durch den aufrechten Wuchs wirkt die Staude außerdem elegant und prachtvoll. Die Chrysanthemum x hortorum 'Julia' ist eine Pflanze, die in jeden Garten passt, egal in welchem Stil dieser gehalten wird. Sie kann auf Freiflächen gepflanzt werden, eignet sich ausgezeichnet als Schnittpflanze und erfüllt ebenso den Ruf der typischen Beetstaude.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Winteraster 'Goldmarianne'
Winteraster 'Goldmarianne'Chrysanthemum x hortorum 'Goldmarianne'
Winteraster 'Apricot'
Winteraster 'Apricot'Chrysanthemum x hortorum 'Apricot'
Winteraster 'Citronella'
Winteraster 'Citronella'Chrysanthemum x hortorum 'Citronella'
Winteraster 'Juliane'
Winteraster 'Juliane'Chrysanthemum x hortorum 'Juliane'
Winteraster 'Larry'
Winteraster 'Larry'Chrysanthemum x hortorum 'Larry'
Winteraster 'Rehauge'
Winteraster 'Rehauge'Chrysanthemum x hortorum 'Rehauge'
Winteraster 'Schloßtaverne'
Winteraster 'Schloßtaverne'Chrysanthemum x hortorum 'Schloßtaverne'
Winteraster 'Manito'
Winteraster 'Manito'Chrysanthemum x hortorum 'Manito'
Winteraster 'Pizzicato'
Winteraster 'Pizzicato'Chrysanthemum x hortorum 'Pizzicato'
Winteraster 'Scherzo'
Winteraster 'Scherzo'Chrysanthemum x hortorum 'Scherzo'
Winteraster 'Bronzekrone'
Winteraster 'Bronzekrone'Chrysanthemum x hortorum 'Bronzekrone'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Leipzig

Winteraster "Julia"

Die Winteraster ist zuverlässig angewachsen und blühte reich im ersten Herbst. Wie sie den langen Winter und die Kahlfröste im Februar überstanden hat, weiß ich noch nicht. Ich habe ihr sicherheitshalber ein wenig Winterschutz gegeben.
vom 21. März 2018




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe bereits einige Winterastern dieser Sorte vor meine drei Clematis gesetzt. Bisher habe ich einen recht großen Abstand zwischen den Winterastern und den Clematis gelassen, aufgrund eventueller Konkurrenz. Ist das überhaupt notwendig? Könnte ich vielleicht sogar zwischen die Clematis Winterastern setzen, um die nackte Erde zu bedecken?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neckartailfingen , 30. August 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Unbedingt, da die nackte Erde bei den Clematis gewollt bedeckt werden soll. Clematis bilden nämlich oberflächennahe Wurzeln aus und sobald sie mit dem Sonnenlicht in Berührung kommen, können diese verbrennen. Sie können somit das Beet auffüllen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen