Winteraster 'Bienchen'

Chrysanthemum x hortorum 'Bienchen'


 (6)
Foto hochladen
  • tief-gelbe, gefüllte Blüten
  • Blüten wirken oft zweifarbig
  • zum Schnitt geeignet
  • zart duftend
  • im Jahre 2003 mit ''Ausgezeichnet'' bewertet

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, horstig, buschig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe gelb
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- und Samenbildung

Blatt

Blatt oval, Blattrand gekerbt, rau, duftend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten pomponartige Blütenballen
Boden frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 45cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freifläche, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,30 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
3,70 €*
ab 3 Stück
3,40 €*
ab 6 Stück
3,30 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auffällig strahlende Farben, die Licht in die dunkle Jahreszeit bringen, erreicht man im Garten mit der Winteraster 'Bienchen'. In den letzten Wochen des Jahres zaubert sie mit ihrer Farbenpracht noch einmal Farbtupfer in den Garten. Die Pflanze hat eine lange Geschichte in den Gärten dieser Welt, denn bereits 500 v. Chr. wird sie in China erstmals schriftlich erwähnt. In Japan ist sie sogar bis heute das Symbol der kaiserlichen Familie, und ziert deren Flaggen. Das schöne 'Bienchen' wächst aufrecht, horstig und erreicht eine Höhe von 60 bis 80 cm. Sie blüht erst sehr spät zwischen September und Oktober in wunderschönem Gelb mit brauner Blütenmitte. Ihre prachtvollen Blüten duften angenehm und sind sehr standfest. Vorzüge, die die Pflanze besonders als Schnittblume so attraktiv macht. Hier zeigen sich die wunderschönen Blüten in einer so herrlichen Pracht, dass man annehmen könnte, sie sei noch verpflanzt.

Mit einem Rückschnitt können abgeblühte Blütenbestände jederzeit entfernt werden, um der Pflanze genügend Kraft für die Bildung neuer Blüten zu schenken. Im Herbst ist von einem Rückschnitt abzuraten, da sonst die Schutzwirkung des Laubes verloren geht. Deshalb sollten generell Chrysanthemum x hortorum im Frühjahr bis Frühsommer in die Erde gesetzt werden. Im Herbst besteht die Gefahr, dass die schöne Chrysanthemum x hortorum 'Bienchen' nicht anwächst, da die Wurzelbildung in der Zeit eher nachlässt. Ist für diese besondere Staude ein sonniger Platz frei, dankt sie es mit einer wahren Blütenpracht. Der Boden sollte dabei möglichst frisch und normal durchlässig sein, damit die Pflanze optimale Bedingungen zum Wachsen hat. Wer die Schönheit auf dem Balkon oder Kübel wirken lassen möchte, sollte die Wasserversorgung stets sicherstellen. Im Winter empfiehlt sich bei der Kübelhaltung in jedem Fall ein Winterschutz mit einem Vlies und ein möglichst geschützter Standort.

Die Chrysanthemum x hortorum 'Bienchen' gilt als gut winterharte Gartenpflanze. Doch bei immer stärker werdenden und unberechenbaren Nachtfrösten würde jeder Gärtnermeister einen entsprechenden Schutz empfehlen. Mit Mulch, Laub oder Fichtenreisig kann auch auf natürliche Ressourcen zurückgegriffen werden, um das 'Bienchen' im Winter zu schützen. Außerdem wird dadurch noch ein wertvoller Beitrag zur Nährstoffversorgung des Bodens geleistet. Die letzten Farbtupfer des Jahres wissen übrigens nicht nur die Menschen zu schätzen, auch zahlreiche Insekten und Schmetterlinge freuen sich über das letzte Aufblühen im Garten. Mit der Winteraster 'Bienchen' gewinnt der Gartenfreund eine treue Gartenpflanze, die sich im Staudenbeet prächtig zeigen wird und über viele Jahre begeistern kann.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Winteraster 'Bronzekrone'
Winteraster 'Bronzekrone'Chrysanthemum x hortorum 'Bronzekrone'
Winteraster 'Manito'
Winteraster 'Manito'Chrysanthemum x hortorum 'Manito'
Winteraster 'Pizzicato'
Winteraster 'Pizzicato'Chrysanthemum x hortorum 'Pizzicato'
Winteraster (bronzegelb)
Winteraster (bronzegelb)Chrysanthemum x hortorum (bronzegelb)
Winteraster 'Andante'
Winteraster 'Andante'Chrysanthemum x hortorum 'Andante'
Winteraster 'Goldmarianne'
Winteraster 'Goldmarianne'Chrysanthemum x hortorum 'Goldmarianne'
Winteraster 'Orchid Helen'
Winteraster 'Orchid Helen'Chrysanthemum x hortorum 'Orchid Helen'
Winteraster 'Apricot'
Winteraster 'Apricot'Chrysanthemum x hortorum 'Apricot'
Winteraster 'Brockenfeuer'
Winteraster 'Brockenfeuer'Chrysanthemum x hortorum 'Brockenfeuer'
Winteraster 'Brennpunkt'
Winteraster 'Brennpunkt'Chrysanthemum x hortorum 'Brennpunkt'
Winteraster 'Citronella'
Winteraster 'Citronella'Chrysanthemum x hortorum 'Citronella'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht



Winteraster-Bienchen - super als Schnittblume

Leuchtet sehr schön und hält lange in der Vase.
vom 6. November 2016

Fürstenwalde

Hingucker

Die Aster hat schon im ersten Jahr geblüht und wunderschöne goldgelbe Blüten.Hält auch in der Vase recht lange.Treibt jetzt im Frühjahr doppelt so groß wieder aus.
vom 12. April 2015

Balingen

Winteraster "Bienchen"

Eine überaus üppiger Blütenreichtum der auch noch bei leichtem Frost anhält.
vom 10. Mai 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!