Winterapfel 'Jonagold Red'

Malus 'Jonagold Red'

Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • fast rote Früchte
  • reiche Ernte
  • schnittverträglich
  • gute Winterhärte
  • große Früchte

Wuchs

Wuchs mittelstark, aufrecht, locker
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 20 - 40 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 400 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß-rosa
Blütezeit April - Mai

Frucht

Apfelfarbe rot
Erntezeit Anfang Oktober
Frucht fast rund, mittel bis groß, rot gestreift auf gelbem Grund
Fruchtfleisch fest
Fruchtschmuck
Geschmack süßsäuerlich

Blatt

Blatt oval
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten mittelstark wachsend, rot gestreifte Äpfel, gut winterhart
Boden frisch, durchlässig, humosreich, tiefgründig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware28,80 €
120 - 160 cm (Lieferhöhe)
  • Stammhöhe: 40 - 60 cm
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
28,80 €*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 32 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Fruchtige Versuchung! Der herrliche Winterapfel 'Jonagold Red' begeistert mit markant roten Früchten und einem raschen Wuchs. Der Winterapfel 'Jonagold Red' schenkt dem Gärtner im Herbst, ab Anfang Oktober, seine Früchte. Das intensive Aroma der Äpfel des (bot.) Malus 'Jonagold Red' begeistert Kenner und Hobbygärtner. Die Früchte sind mittelgroß bis groß, rundlich und zum Teil hoch gebaut. Wer von den roten Äpfeln mit der markanten roten Schale kostet, will diese Apfelsorte nicht mehr missen.

Bereits im April schmückt sich der locker hoch wachsende Baum mit seiner eindrucksvollen Blüte. Die zunächst leicht rosafarbenen Knospen öffnen sich in großer Zahl und zeigen ein strahlend weißes Inneres. Bis in den Mai hinein hält das Feuerwerk hunderter Apfelblüten des Winterapfels 'Jonagold Red' an. Mit seiner Blühfreude im Frühjahr verspricht Malus 'Jonagold Red' eine reiche Ernte für den Herbst. Der Gärtner erfreut sich ab Anfang Oktober an den der Fülle der Äpfel. Genießen kann er sie, wie alle Winteräpfel, erst nach einer kurzen Reifezeit. Dafür sind die köstlichen Äpfel lange lagerfähig und halten sich, richtiges Einlagern vorausgesetzt, bis in den Juli. Sie sind frisch verzehrt ein wunderbares Geschmackserlebnis. Auch eignen sie sich hervorragend für das weitere Verarbeiten zu Mus, Kuchen oder anderen kulinarischen Genüssen.

Der Winterapfel 'Jonagold Red' entwickelt sich am besten an einem warmen Platz. Ideal ist ein Standort, der sonnig bis halbschattig ist. Hier wächst der Baum mittelstark und legt im Jahr bis zu vierzig Zentimeter zu. Die Strahlen der Sonne braucht er, um seine Früchte optimal auszubilden. Im tiefen Schatten bleibt hinter dem Optimum zurück. Der ideale Boden ist tiefgründig, locker und nährstoffreich. Malus 'Jonagold Red' streckt seine Wurzeln am liebsten tief in die Erde hinein. Ein humoses und gut durchlässiges Substrat ist optimal. An einem windigen Ort stützt der Gärtner einen jungen Baum mit Pfählen ab. Dabei achtet er darauf, dass die Pflanze nicht fest und starr im Boden steht. Malus 'Jonagold Red' braucht Spielraum für Bewegung. Für ein gutes Wachstum benötigt das Obstgehölz einen feuchten Boden. Vor allem in den ersten Jahren wässert der Pflanzenfreund den Winterapfel 'Jonagold Red' gleichmäßig. Das Austrocknen der Erde rund um die Wurzeln verhindert er mit einer Schicht aus Rindenmulch. Das Gießwasser verteilt sich idealerweise gleichmäßig im Boden fließt gut ab. Staunässe schadet den langen Wurzeln der Pflanze. Nährstoffe braucht der Malus 'Jonagold Red' im Frühjahr. Gleichmäßig arbeitet der Gärtner reifen Kompost in die Erde ein. Aus dieser Gabe zieht sich das Obstgewächs im Sommer seine Nahrung.

Malus 'Jonagold Red' wächst rasch und bildet lange Triebe. Ein regelmäßiger Schnitt ist für eine reiche Ernte über lange Jahre erforderlich. Die ideale Zeit für das Schneiden des attraktiven Obstbaumes ist ein frostfreier Tag zum Ende der winterlichen Zeit. Äste, die quer durch die Baumkrone wachsen, schneidet der Gärtner mit einer Baumschere oder einem scharfen Messer. Triebe, die sich beim Wachstum gegenseitig hindern, entfernt er ebenso. Zweige kürzt er derart, dass der Schnitt eng über einer Knospe liegt, die nach außen zeigt. Junge Triebe bleiben stehen. Durch die kalten Winterwochen kommt der Winterapfel 'Jonagold Red' ohne Probleme. Junge Bäume verlangen nach einem leichten Schutz vor Frost. Ältere Exemplare überstehen die kalte Zeit problemlos. Aufmerksam beobachtet der Gärtner die Blütezeit. Späten Frösten trotzen die Blüten des Baumes mit einer Hülle Jute oder Vlies. Dann steht einer reichen Ernte knackiger Äpfel nichts mehr im Weg.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen