Winkel-Segge

Carex remota

Ursprungsart

 (4)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Foto hochladen
  • halbkugeliger Wuchs
  • für den Beetvordergrund geeignet
  • bevorzugt frische bis feuchte Standorte
  • wirkt sehr zart
  • heimisches Gras

Wuchs

Wuchs dicht, halbkugelig, oft Selbstaussat
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelbgrün
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Karyopsen

Blatt

Blatt lineal, schmal, zugespitzt, ganzrandig
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe hell-grün bis grün

Sonstige

Besonderheiten zart wirkend
Boden frisch bis feucht, etwas durchlässig, humus- & nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang in Europa heimisch
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung unter großen Gehölzen, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.00
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.40*
ab 3 Stück
€4.10*
ab 6 Stück
€4.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieses schöne Gras schenkt dem Gärtner unscheinbare Blüten. Wintergrüne Schönheit ist das Zauberwort. Die Winkel-Segge bereichert den Garten mit ihrer zauberhaften Anwesenheit. Die (bot.) Carex remota ist ein kleines Wunder der Natur. Im Garten zeigt die Pflanze sich anpassungsfähig, robust und pflegeleicht. Dieses niedliche Gras ist die optimale Besetzung für den vorderen Bereich des Beetes. Diese schöne Pflanze bevorzugt frische bis feuchte Standorte im halbschattigen bis schattigen Bereich. Das heimische Gewächs fügt sich wunderschön in ein bestehendes Staudenbeet ein. Eine beschwingte Leichtigkeit zieht in den Garten ein. Besonders schöne Eindrücke entstehen bei einer Pflanzung unter Gehölzen oder an deren Rand. Die halbkugelig wachsende Pflanze erreicht eine Größe von bis zu 30 Zentimetern.

Die Winkel-Segge ist optisch ein zartes und filigranes Wesen. Allerdings ist sie in Wahrheit ein robustes und langlebiges Gras, die den Gärtner über viele Jahre erfreut. Am passenden Standort verlangt das pflegeleichte Gras keine weitere Pflege. Einen Rückschnitt erwartet die Carex remota nicht. Die Halme und Blätter der Pflanze lassen sich wunderbar mit den Händen auskämmen. Auf diese Weise entfernt der Pflanzenfreund störende alte Blätter oder Halme. Allerdings sind bei dieser Tätigkeit Handschuhe wichtig. So entstehen keine Verletzungen durch scharfkantige Halme. In der Zeit von Juni bis Juli ist die herrliche Zeit der Blüte. Die einfachen gelb-grünen Blüten der Winkel-Segge sind ährenförmig. Dieses liebenswerte Gras wächst breit-buschig und horstbildend. Sie ist eine wundervolle Art, Lücken zu befüllen. Die filigran wirkende und robuste Pflanze bildet einen ruhenden Pol zu spektakulär blühenden anderen Pflanzen oder Blattschmuckstauden. Bei einer Bepflanzung in der Gruppe, achtet der Gärtner auf einen angemessenen Abstand zwischen seinen einzelnen Pflanzen. Als angemessene Distanz sind 35 Zentimeter anzusehen. So finden acht bis zehn Pflanze auf einem Quadratmeter ihren Platz.

Die Winkel-Segge ist ein Mitglied aus der Familie der Sauergrasgewächse (bot. Cyperaceae). Dieses feinlaubige Gras ist winterhart und kommt mit Kälte gut zurecht. Das macht die Carex remota zu einer robusten und praktischen Pflanze im heimischen Garten. Die Heimat der dieser Staude ist im ganzen Europa. Sie ist überall da zu Hause, wo die Gegend genügend Feuchtigkeit bietet. Feuchte Wälder und Moore sind in der natürlichen Verbreitung des Grases die beliebtesten Gebiete. In Kübeln lebende Gräser benötigen einen Winterschutz. Allerdings verträgt die Winkel-Segge keinen Rindenmulch. Kleingehäckseltes Chinaschilf oder Laub bieten der ihr einen optimalen Winterschutz. Auch Wassergaben sind an frostfreien Tagen zu empfehlen. Pflanzen, die im Winter ihre Blätter behalten, benötigen von Zeit zu Zeit Feuchtigkeit. Die ideale Pflanzzeit für die Winkel-Segge ist in der Zeit von März bis Oktober.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Hamburg

Tolles Gras im Kübel gepflanzt

Ich habe vor 2,5 Jahren zwei Winkel-Segen gekauft und in eine Kübel-Mauer an einem halbschattigen Standort gepflanzt. Da sind die beiden Stauden sich selbst überlassen. Sie gedeihen wunderbar ohne jeden Winterschutz oder Dünger. Wenn es im Sommer sehr warm und trocken ist, gieße ich sie natürlich. Aber mehr Pflege benötigen diese Pflanzen bei mir nicht. Die Stauden wachsen unter circa 30m hohen Buchen, die auch bei uns im Garten stehen. Ich bin sehr zufrieden und empfehle die wunderbaren Gräser weiter.
vom 19. April 2019

Untergruppenbach

Zufrieden

guter Service und einwandfreie Lieferung
vom 1. May 2018

Gummersbach

Übertrifft Erwartungen

Sehr gut angewachsen, treibt bereits wieder aus
vom 28. April 2018

Minden

Im Kübel ganz edel aussehend!

Sehr schöne Pflanze, im Kübel gepflanzt und sieht wunderschön aus.
sehr zu empfehlen!

vom 3. August 2017

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen