Wiesenraute 'Anne'

Thalictrum rochebrunianum 'Anne'

<c:out value='Wiesenraute 'Anne' - Thalictrum rochebrunianum 'Anne''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr hoher Wuchs
  • filigrane, lange Blütenrispen
  • Blüten von innen creme-weiß
  • akeleiähnliche Blätter
  • bevorzugt saure Böden

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstbildend
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 180 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe dunkelviolett innen creme
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht steril, ohne Frucht- oder Samenbildung

Blatt

Blatt gefiedert, herzförmig, Blattrand gelappt, weich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten Lila Blüten, großer Wuchs
Boden frisch bis feucht, durchlässig, humusreich, pH-Wert 4,6 bis 5,9
Duftstärke
Pflanzenbedarf 50cm Pflnazabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freiland, Gehölzrand, Beet
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen7,20 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,60 €*
ab 3 Stück
7,30 €*
ab 6 Stück
7,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Staude mit dem Namen Hohe Wiesenraute 'Anne' ist eine senkrecht wachsende Pflanze, welche etwa 250 cm hoch werden kann. Sie wächst schnell und bildet schon in den ersten Frühlingsmonaten langsam ihre Knospen, welche sich nach und nach zu schönen, prächtigen Blüten entwickeln. Die Blüten der Pflanze sind dunkel-lila und begeistern mit ihrem hinreisenden Aussehen jeden Pflanzenliebhaber. Sehr viele kleine Blüten finden an den Stängeln ihren Platz und entfalten sich von Juli bis August besonders schön. Die dunkellilafarbende Blütenpracht kann den ganzen Garten verwandeln und regelrecht verzaubern. Mit der Hohen Wiesenraute 'Anne' wirkt der Garten nämlich wie ein Märchenpark und die Hohe Wiesenraute 'Anne' regt in jedem Fall die Phantasie bei Gartenliebhabern an.

Es ist schön die Pflanze nur zu betrachten und das leichte Wehen im Wind zu beobachten. Scheint die Sonne auf die Pflanze glänzen die Blüten und alles wirkt märchenhaft. Gut kombiniert werden kann die Thalictrum rochebrunianum 'Anne' mit sämtlichen anderen Pflanzen. Immer sollte darauf Wert gelegt werden, dass benachbarte Blumen die gleichen Boden- und Lichtbedingungen benötigen. Aber ansonsten kann der Gärtner ganz nach seiner eigenen Phantasie die Nachbarpflanzen auswählen und in gewünschter Position in der Nähe anbringen. So kann ein buntes Bild erschaffen werden, mit vielen farbenfrohen und einzigartigen Gewächsen. Die Thalictrum rochebrunianum 'Anne' ist anspruchslos und sollte im halbschattigen oder sonnigen Standort gesetzt werden, damit diese sich optimal entfalten und wohlfühlen kann. Gelegentliche Sonne macht dieser allerdings nichts aus. Auch als Schnittblume kann die Thalictrum rochebrunianum 'Anne' verwendet werden.

In kleinen Gruppen ist die Thalictrum rochebrunianum 'Anne' ebenfalls gut aufgehoben. Bienen und Schmetterlinge lieben die Thalictrum rochebrunianum 'Anne' und suchen diese gerne heim. Wer also diese schöne und einzigartige Pflanze in seinen Garten pflanzt wird auch im Nu schöne Insekten anziehen. Schmetterlinge gehören in jeden Garten dazu um etwas Leben und Schwung hineinzubringen und auch die so wichtigen Bienen sind nützliche Gartenhelfer, welche mit Kusshand empfangen werden sollten. Mit der Thalictrum rochebrunianum 'Anne' ist es möglich die Tiere anzulocken und das optische Bild im Garten perfekt zu machen. Die Blicke zieht die Hohe Wiesenraute 'Anne' ohnehin von sämtlichen Mitmenschen durch das schöne optische Bild auf sich. Die prachtvollen Blüten können einfach nur begeistern und zum Träumen und Verweilen einladen. Einmal eine solche Pflanze im Garten, kann sich der Gärtner nicht mehr vorstellen wie es ohne dieses prachtvolle Gewächs war.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Akeleiblättrige Wiesenraute
Akeleiblättrige WiesenrauteThalictrum aquilegifolium
Delavays Wiesenraute
Delavays WiesenrauteThalictrum delavayi
Prächtige Wiesenraute
Prächtige WiesenrauteThalictrum rochebruneanum
Graublättrige Wiesenraute
Graublättrige WiesenrauteThalictrum flavum subsp. glaucum
Wiesenraute 'Album'
Wiesenraute 'Album'Thalictrum aquilegifolium 'Album'
Wiesenraute 'Album'
Wiesenraute 'Album'Thalictrum delavayi 'Album'
Wiesenraute 'Splendid'
Wiesenraute 'Splendid'Thalictrum delavayi 'Splendid'
Hohe Wiesenraute 'Elin'
Hohe Wiesenraute 'Elin'Thalictrum rochebruneanum 'Elin'
Wiesenraute 'Hewitt's Double'
Wiesenraute 'Hewitt's Double'Thalictrum delavayi 'Hewitt's Double'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Einen schönen guten Tag, bildet die Wiesenraute "Anne" Rhizome aus?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wie fast jede andere Staude auch, nimmt sie im Durchmesser Jahr für Jahr immer etwas zu. Rhizome in dem Sinne werden nicht gebildet. Bei zusagendem Standort und Boden kann sie sich gelegentlich etwas versamen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!