Wiesenraute 'Album'

Thalictrum delavayi 'Album'


 (3)
<c:out value='Wiesenraute 'Album' - Thalictrum delavayi 'Album''/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • die Blütenrispen schweben über dem Laub
  • akeleiähnliches Blattwerk
  • zieht Bienen an
  • liebt saure Böden
  • zum Vasenschnitt geeignet

Wuchs

Wuchs aufrechte, beblätterte Stängel, horstig
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 120 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - Oktober

Frucht

Frucht Balgfrucht

Blatt

Blatt gefiedert, Blattrand gelappt, matt, derb
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten dünne Stiele, grazile Blüten, Bienenweide
Boden frisch, durchlässig, humusreich, pH-Wert 4,6 bis 5,9
Duftstärke
Pflanzenbedarf 55cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz, Beet, Freiland
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen5,10 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,50 €*
ab 3 Stück
5,20 €*
ab 6 Stück
5,10 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Wiesenraute ist die Staude, die ihren Ursprung in West-China findet. Bei der Sorte 'Album' handelt es sich um eine Züchtung aus den Jahre 1920. Die zierlich wirkende, aber dennoch robuste Pflanze wird bis zu 120 Zentimeter hoch und verbreitet während der Blütezeit einen leichten Kräuterduft im Garten. Die robuste Erscheinung der Thalictrum delavayi 'Album', wie sie botanisch heißt, zeigt sich über viele Jahre, wenn sie an einem halbschattigen Standort angepflanzt wird.

Den Winter übersteht die Wiesenraute 'Album' sehr gut. Sie sollte aber erst im Frühjahr eingepflanzt werden, damit sie sich an den neuen Standort gewöhnen kann und genug kraft für den Winter besitzt. Die Wiesenraute 'Album' eignet sich sowohl als Gruppenstaude als auch in Einzelstellung. Wird sie im Topf gekauft so kann sie am richtigen Standort auch im großen Kübel eingesetzt werden. Ihr Anmut und ihre Schönheit ist ein wahrlich einmaliger Anblick.

Lange und sehr dünne Stiele, gepaart mit kleinen, zierlichen Blüten, machen die Wiesenraute einzigartig. Auch die Bienen lieben sie. Sie bieten den kleinen fleißigen Tieren ausreichend Nektar und duften sehr angenehm und dezent. Damit ihre wunderschöne Ausstrahlung zur Geltung kommt, sollte die Wiesenraute 'Album' in Gruppen in einem Beet gepflanzt werden. Im leichten Sommerwind bewegt sich die Staude wie eine seichte Welle im Meer. Ein herrlicher Anblick, den man als Pflanzenliebhaber über viele Jahre hinweg genießen kann und der gleichzeitig auch sehr beruhigend wirkt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Delavays Wiesenraute
Delavays WiesenrauteThalictrum delavayi
Wiesenraute 'Splendid'
Wiesenraute 'Splendid'Thalictrum delavayi 'Splendid'
Wiesenraute 'Anne'
Wiesenraute 'Anne'Thalictrum rochebrunianum 'Anne'
Wiesenraute 'Hewitt's Double'
Wiesenraute 'Hewitt's Double'Thalictrum delavayi 'Hewitt's Double'
Akeleiblättrige Wiesenraute
Akeleiblättrige WiesenrauteThalictrum aquilegifolium
Prächtige Wiesenraute
Prächtige WiesenrauteThalictrum rochebruneanum
Graublättrige Wiesenraute
Graublättrige WiesenrauteThalictrum flavum subsp. glaucum
Wiesenraute 'Album'
Wiesenraute 'Album'Thalictrum aquilegifolium 'Album'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
1 Kurzbewertung
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht



absolut pflegeleicht

diese Wiesenraute mag wohl den ihr zugedachten schattigen Standort in unserem Garten. Wir freuen uns jetzt schon auf die vuelen kleinen Blüten.
vom 4. Mai 2016

Haltern am See
nicht hilfreich

Sehr geehrter Damen und Herren

Auch da kein positive Ergebniss obwohl ich bisher immer gute Erfolge mit den Pflanzen hatte.
vom 3. Mai 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!