Weißtanne 'Pyramidalis'

Abies alba 'Pyramidalis'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • gleichmäßiger, kegelförmiger Wuchs
  • dunkelgrüne Benadelung, Unterseite weißlich
  • dekorative Zapfen
  • gut winterhart und windfest
  • bestens als Solitärgehölz geeignet

Wuchs

Wuchs säulenförmig
Wuchsbreite 120 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 500 cm

Blatt

Blatt Nadeln
Laub immergrün
Nadelfarbe zweifarbig

Sonstige

Besonderheiten gut winterhart, pyramidenförmig, Edeltanne, dekorative Zapfen
Boden Durchlässig, locker, frisch, feucht, humos, lehmig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung in kleinen Gärten, in kleinen Gruppen für großflächige Garten- oder Parkanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Edles und elegantes Design! Eine grazile Konifere für Gärten und Terrassen. Die schlanke, hochwachsene Weißtanne 'Pyramidalis' ist eine ausgezeichnete Wahl für eine Gartengestaltung mit Nadelgehölzen. Durch den kegelförmigen Wuchs und die glänzenden, dunkelgrünen Nadeln bringt die Abies alba 'Pyramidalis' einen Hauch von Luxus in den Garten. Die aufrechte Säulenform sorgt für einen geringen Platzbedarf. Ab September bis Ende Oktober entwickelt die Weißtanne aufrecht wachsende dunkelbraune Zapfen. Die zylinderförmigen, dekorativen Zapfen werden mit zunehmenden Alter der Tanne größer und erreichen bei alten Bäumen eine Länge von bis zu 15 Zentimetern. Sie bilden zu dem dunklen Grün der Nadeln einen bezaubernden Kontrast. Das deutsche Wort Weißtanne steht im Bezug zur Rinde der Abies alba 'Pyramidalis'. Die glatte Rinde der Edeltanne ist hellgrau und glänzt verführerisch in der Sonne.

Diese edle Tanne ist langsam wachsend. Durchschnittlich wächst sie zwischen 10 und 20 Zentimeter im Jahr. Im Alter erreicht die Weißtanne 'Pyramidalis' eine Höhe von maximal fünf Metern und einen Durchmesser von maximal 150 Zentimetern. Sie ist daher für einen Einzelstandort, beispielsweise zentral auf dem Rasen oder als Windschutz für den Rabattenrand, in kleinräumigen Gärten optimal geeignet. Auch in schmalen Vorgärten macht die Abies alba 'Pyramidalis' durch ihre schlanke Gestalt eine gute Figur. In großen Gärten oder Parkanlagen ist eine Anpflanzung in kleinen Gruppen optimal, um die Schönheit der Abies alba 'Pyramidalis' zu unterstreichen. Die Zweige sind dicht benadelt. Die satte, dunkelgrün glänzende Benadelung sitzt dicht um die Triebe und zeigt auf der Unterseite ein ansprechendes, weiß-silbrig schimmerndes Muster aus Wachsstreifen. Die Weißtanne ist ein wunderschöner Blickfang und lässt die Herzen von Liebhabern der Nadelgehölze höher schlagen.

Die Abies alba 'Pyramidalis' ist sehr gut frostverträglich und windfest. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und einen feuchten, humosen, lockeren, leicht sauren Lehmboden. Die anspruchslose, pflegeleichte Edeltanne benötigt keinen Rückschnitt. Kranke oder abgebrochene Zweige entfernt der Gärtner im Sommer, um einen gleichmäßigen Wuchs zu gewährleisten. In schneereichen Gebieten empfiehlt es sich, die Zweige der Tanne im Winter mit einer Schnur zu umwickeln. Auf diese Weise lässt sich das Auseinanderklappen der herrlichen, dichten Zweige und ein möglicher Schaden durch Schneedruck verhindern. Nicht nur in Gärten bezaubert die Weißtanne ihre Besitzer. Durch den langsamen und säulenförmigen Wuchs sind junge Exemplare der Abies alba 'Pyramidalis' optimal für die Bepflanzung in passenden Gefäßen geeignet. Als Erde empfiehlt sich hierfür ein humusreiches, nicht zu grobes Substrat mit einer guten Drainagewirkung, um die Wurzeln der Edeltanne vor Staunässe zu schützen. Die Weißtanne hat einen mittleren Wasserbedarf.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Blaugrüne Spanische Tanne 'Glauca'
Blaugrüne Spanische Tanne 'Glauca'Abies pinsapo 'Glauca'
Niedere Balsamtanne 'Nana'
Niedere Balsamtanne 'Nana'Abies balsamea 'Nana'
Korktanne 'Arizonica'Abies lasiocarpa 'Arizonica'
Gelbe Spanische Tanne 'Aurea'Abies pinsapo 'Aurea'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!