Weißblühender Ysop 'Alba'

Hyssopus officinalis 'Alba'


 (2)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • halbstrauchige Sorte
  • das ganze Jahr wirkungsvoll
  • alte Würzpflanze
  • intensiver Blüten- & Blattduft
  • zieht Bienen an

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend, aufrecht
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt lanzettlich, schmal, ganzrandig, glatt, derb, aromatisch duftend
Laub immergrün
Laubfarbe dunkel-grün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Würzpflanze, Heil-/Medizinpflanze
Boden durchlässig, trocken, sauer bis neutral
Duftstärke
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Steinanlagen, Freiland, Beet
Themenwelt Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen1,90 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,30 €*
ab 3 Stück
2,00 €*
ab 6 Stück
1,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Als Heilpflanze und Küchenkraut hat sich Weißblühender Ysop 'Alba' schon seit Jahrzehnten bewährt. Doch das Kraut ist nicht nur gesund und wohlschmeckend, sondern stellt auch noch einen attraktiven Blickfang für den Betrachter dar. Die kleinen, weißen Blüten duften sehr aromatisch, aber nicht zu aufdringlich. Die Blätter, aus denen ätherische Öle gewonnen werden können, sind von einem dunklen grün, was perfekt mit den weißen Blüten harmoniert. Mit einer Wuchshöhe von ca. 60 cm. ist der Weißblühende Ysop 'Alba' eine stattliche Pflanze und kann sowohl auf dem Balkon, als auch im Garten gepflanzt werden.

Bei der Beetpflanzung ist ein Platz an der vollen Sonne wichtig, damit sich die Pflanze auch wirklich wohlfühlt. Wird der Ysop 'Alba' in einen Kübel gepflanzt, kann der Platz variiert werden, einige Stunden Halbschatten am Tag sind nicht schädlich. Der Weißblühende Ysop 'Alba' kommt gern als Küchenpflanze zum Einsatz, die Blätter und Triebe können zur geschmackvollen Verfeinerung von allen möglichen Gerichten verwendet werden. Doch auch wenn kein Bedarf an neuen Gewürzen für die Küche besteht, ist diese Pflanze eine attraktive Möglichkeit den Garten zu verschönern. Durch das angenehme Aroma finden sich im Sommer besonders viele Bienen auf den Blüten, ein schönes, natürliches Summen und Schwirren, was das Herz von jedem Naturfreund höher schlagen lässt.

Durch die lange Blütezeit von Juli bis August, bietet der Weißblühende Ysop 'Alba' viel Freude in der warmen Jahreszeit und wird auch danach nicht unattraktiv. Es handelt sich um eine robuste Pflanze, die wenig Pflegebedarf hat. Wenn der Ysop 'Alba' einen sonnigen Platz gefunden hat, braucht sich der Besitzer kaum noch um das Küchenkraut zu kümmern. Da die hübsche, aromatisch duftende Pflanze winterhart ist, erfreut sie auch im kommenden Jahr wieder mit ihren kleinen, attraktiven Blüten. Wenn die Pflanze abgeerntet wurde, treibt sie im Frühjahr wieder neu aus und erreicht problemlos wieder ihre durchschnittliche Wuchshöhe von 60 cm.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Ysop
YsopHyssopus officinalis
Rosablühender Ysop 'Roseus'
Rosablühender Ysop 'Roseus'Hyssopus officinalis 'Roseus'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Bad Mergentheim

Allround Talent

Ich bin total begeistert vom Ysop. Habe den blauen und den weißen. Tatsächlich sind beide ein klein wenig unterschiedlich vom Geschmack, wenn ich das richtig beurteilen kann. Ist lecker im Salat, Tomatensoße, als Suppengewürz, etc. Und das beste ist, dass er den Winter über auch draußen bleiben kann. Ich habe ihn jetzt seit ca. 1 Jahr und den letzten 2014/15 (mild) hat er super überstanden und war auch im Winter grün.
vom 12. März 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!