Weißblühender Lavendel 'Arctic Snow'

Lavandula angustifolia 'Arctic Snow'

Sorte

 (6)
Vergleichen
Weißblühender Lavendel 'Arctic Snow' - Lavandula angustifolia 'Arctic Snow' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs buschig bis lockerbuschig, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 30 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt lineal. abgerundet, ganzrandig, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten an der Basis verholzende Staude
Boden trocken, durchlässig, humusarm, nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Bauerngärten, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Anfang März 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
  • Topfware€3.50
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Anfang März 2020
€4.10*
ab 3 Stück
€3.70*
ab 6 Stück
€3.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Überzeugt mit einer außergewöhnlichen Blütenfarbe. Es ist wundervoll zu erleben, wie sich diese kleine Staude in den Mittelpunkt einer jeden Gartenlandschaft rückt. Obwohl er nur circa 40 Zentimeter hoch ist, präsentiert der Weißblühende Lavendel 'Arctic Snow' seine reinweiße Pracht, die an Schönheit und Eleganz kaum zu überbieten ist. Ein betörender aromatischer Duft durchzieht die Staude und lädt jeden Betrachter zum unendlichen Verweilen ein.

Lavandula angustifolia 'Arctic Snow' wächst prachtvoll buschig und imponierend kompakt. An der Basis verholzend, sind die aufsteigenden Zweige stark verästelt und stehen aufrecht. Diese krautige Pflanze wächst ausdauernd und entwickelt sich zu einem horstbildenden kleinen Halbstrauch. Ein Stück weit silbrig schimmert ihr graugrünes Laub in der Sonne. Die Blätter sind ganzrandig und oftmals dicht behaart. Gegenständig angeordnet sind die Blätter des Weißblühender Lavendel 'Arctic Snow' circa fünf Zentimeter lang. Wunderschön lanzettlich ausgebildet verschmälern sie sich an den Enden und lassen sie überaus grazil wirken. Die immergrünen Blätter sind abgerundet und stumpf und demonstrieren eine faszinierende Vitalität. Die zartgliedrigen Blüten dieses Lavendels erscheinen von Juli bis August und bringen ein wahres Blütenmeer zum Vorschein. Die einzelnen Blüten lassen einen ährigen Blütenstand entstehen, der bis zu acht Zentimeter lang sein kann. Herrlich weißblühend wiegen sie sich in der Sonne und erzeugen ein Flair von Stille und Harmonie. Die wohlriechenden Blüten machen sie zum Zentrum der Bienen, Hummeln und Schmetterlinge.

Der Weißblühende Lavendel 'Arctic Snow' liebt die Wärme und steht gern in der vollen Sonne. Auf trockenem und gut durchlässigem, leichtem Boden findet er einen hervorragenden Platz, seine volle Pracht zum Entfalten zu bringen. Einzeln oder in kleinen Tuffs gepflanzt, entstehen wundervolle Kontraste im eigenen Garten. Als kleine, lockere Hecken oder Beeteinfassungen lassen sich eindrucksvolle Farbspiele erzeugen, die faszinierend und beeindruckend zugleich sind. In kleinen Gruppen bis zu zehn Stauden entstehen herrliche kleine Oasen der Ruhe und Entspannung. Reizvolle Arrangements geht der Weißblühende Lavendel 'Arctic Snow' mit Rosen ein. Auch vor dunklen Hintergründen oder Mauern kommt er bestens zur Geltung. Gleichermaßen lassen Kiesflächen, windgeschützte Mauervorsprünge und Trockenmauern diesen Weißblühenden Lavendel zu einer buschigen und üppig blühenden Staude heranwachsen. Für Garten, Balkon und Terrasse ist diese außergewöhnliche Sorte unter den Lavendel ein Highlight.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
66% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Waltrop

Ist leider schnell eingegangen

Nach dem nun etwas Blüten zu sehen waren, ist mir der Lavendel leider eingegangen. Woran es lag??? Standort: voll sonnig im Rosenbeet. Auch hier sind mir diesen Sommer eine Rosen eingegangen, daher kann es von meiner Seite her zwei Ursachen haben: 1. Ich habe es mit die Wasser zu gut gemeint. Oder es war einfach zu viel Sonne. Alternativ vielleicht die Maikäferegelinge. Da haben wir einige von im Garten.
Ich kann daher nicht sehr viel über Duft und Zuwachs, etc. sagen, da ich die Pflanze schon entsorgen konnte. Leider.
Es ist zudem nicht nur diese Sorte eingegangen, auch die Hitcote Blue ist etwas dezimiert worden.
Kann leider nur eingeschränkt empfehlen.

vom 2. December 2019

Schweigen-Rechtenbach

Weißer Lavendel

Auch bei diesem wunderschön anzusehenden Lavendel fehlt mir der feine Lavendel-Duft, wie ich ihn aus der Provence kenne. Schade.
vom 9. October 2019

Hessigheim

ein sehr zufriedener Kunde schreibt...........

Wir sind mit der Lieferung überaus zufrieden.
Es war sehr sorgfältig und sachgerecht verpackt.
Die Lieferung kam promt.
Die ganze Abwicklung war sehr sehr korrekt.
Im Augenblick sind die Pflanzen kurz vor dem Blühen.
Wir sind sehr gespannt, ob sie auch wirklich "WEISS" sind.

vom 21. May 2017

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist diese Sorte winterhärter als Alba, Alba ist mir auch zu unscheinbar, aber Sie haben ES ja so beschreiben, ich wollte nur unbedingt einen weissen ...
von einer Kundin oder einem Kunden aus Tecklenburg , 24. November 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle weißen Sorten sind empfindlich. Das ist vielleicht wichtig zu wissen. Die Sorte Lavandula angustifolia 'Arctic Snow'
ist dennoch robuster und zeigt sich an einem windgeschützten Standort gut wüchsig und blühwillig.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen