Weißblühender Diptam 'Albiflorus'

Dictamnus albus 'Albiflorus'


 (1)
Foto hochladen
  • Blüten gelblich geadert
  • Blüten und Knospen weiß gefärbt
  • intensiver Blatt- und Blütenduft
  • Staude scheidet ätherische Öle aus
  • bevorzugt trockene und sonnige Standorte

Wuchs

Wuchs buschig, aufrechte Blütenstiele, horstig
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß mit gelblichen Blattadern
Blütenform traubenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt fiederteilig, oval, ganzrandig, matt, derb
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Blatt- und Blütenduft
Boden lehmig-sandig, durchlässig, trocken bis frisch
Duftstärke
Pflanzenbedarf 50 bis 60cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifläche, Steppenheide, Gehölzrand, Felssteppe
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen6,50 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
6,90 €*
ab 3 Stück
6,60 €*
ab 6 Stück
6,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
'Der Brennende Busch', wie Diptam ebenfalls genannt wird, verströmt einen angenehmen zitronenartigen, weichen Duft. Dieser Duft entsteht durch die ätherischen Öle, die die Staude in den Blüten und Blättern produziert. Ätherische Öle sind leicht brennbar, was der Pflanze ihren deutschen Namen eingebracht hat. Die Staude enthält ebenfalls phototoxische Stoffe, die bei Kontakt zu Verbrennungen der menschlichen Haut führen, und gilt daher als giftig.

Der weißblühende Diptam 'Albiflorus' wächst in Horsten und wirkt buschig. Obwohl er sonnige Plätze bevorzugt, gedeiht er auch im Halbschatten. Die wild vorkommende Art des Diptam, Dictamnus albus, steht unter Naturschutz und darf nicht gepflückt werden. Diptam 'Albiflorus' wird kultiviert und ist eine sehr schöne Ergänzung zu der normalen Dictamnus.

Diptam 'Albiflorus' wächst nach dem Anpflanzen normalerweise erst einmal relativ langsam an. Durch seinen integrierten Fraßschutz bildet er dann aber mit der Zeit sehr schnell größere Horste aus. Ein Rückschnitt sollte im Herbst bis Spätherbst erfolgen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Brennender Busch / Diptam
Brennender Busch / DiptamDictamnus albus var. albus

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Treuenbrietzen

Dipdam

Im vergangenen Jahr, als ich die Pflanzen eingesetzt habe, sind sie nur spärlich gewachsen. Ich hatte schon Sorge, dass sie den Winter nicht überstehen. Aber in diesem Jahr sind sie alle wieder schön ausgetrieben und blühen nun sehr schön.
vom 11. Juni 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!