Weintraube 'Solara'

Vitis 'Solara'

Foto hochladen

Wuchs

Wuchs stark, aufrecht, Rankgerüst erforderlich
Wuchsbreite 500 - 800 cm
Wuchshöhe 200 - 600 cm

Frucht

Frucht dunkelblau, mittelgroß, 1-3 kleine Kerne
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt groß, dreilappig
Herbstfärbung

Sonstige

Besonderheiten pilzfest, frühe Reife, frostfest, überaus ertragreich, gute Lagerfähigkeit
Boden durchlässig, frisch, lehmig, mäßig feucht, keine Staunässe
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Frischverzehr, Verarbeitung zu Saft, Gelee, Wein, Begrünung von Pergolen und Lauben
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware15,90 €
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
15,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese Sorte ist ein wahres Wunder der Natur. Die Weintraube 'Solara' ist eine exklusive Züchtung, die alle positiven Eigenschaften der Weintrauben vereint. Die Vitis 'Solara', so der botanische Name der süß aromatischen Traube, ist eine robuste und pilzfeste Kreuzung, die überaus ertragreich ist. Sie ist geschmacklich ein Hochgenuss. Das kräftig süße Aroma lässt das Herz von Traubenliebhabern höher schlagen und verleitet zum sofortigen Vernaschen der Früchte. Von Ende August bis etwa Mitte September sind die kleinen Schmuckstücke genussreif und freuen sich auf ihre weitere Verwendung. Ob im Frischverzehr, als leckeres Gelee oder Wein, die blauen Früchte sind eine Gaumenfreude. Die dunkelblauen, mittelgroßen Beeren haben ein festes Fruchtfleisch und sind kernarm. Ein bis drei kleine Kerne sitzen im Inneren der Frucht. Sie fallen beim Verzehr kaum auf. Die 'Solara' ist eine ertragreiche Sorte, welche sich durch die gute Lagerfähigkeit der Früchte auszeichnet.

Der Wuchs des Obstgehölzes ist stark und aufrecht. Für die kräftigen Reben ist zwingend ein Rankgerüst nötig. Bei der Pflanzung ist auf einen geschützten und sonnigen Standort zu achten. Mit einer Kletterhilfe oder mit gespannten Drähten kann die Sorte beispielsweise an einer Hausmauer entlang gezogen und in der Höhe begrenzt werden. Ohne Begrenzung erreicht die 'Solara' problemlos imposante Höhen von vier Metern und mehr. In der Breite ist ebenfalls mehr Platz einzuplanen, drei Meter zu jeder Seite begrünt sie spielend. Die Vitis 'Solara' liebt die Sonne und diese ist eine Voraussetzung für die Entwicklung gesunder schmackhafter Früchte. Eine Pflanzstelle, die sich nach Süden oder Südwesten richtet, eignet sich hervorragend. An den Boden stellt die 'Solara' keine großen Ansprüche. Mit einem durchlässigen sowie lehmigen Untergrund ist die Vitis zufriedengestellt. Das Gehölz mag durchwegs leicht feuchte Böden. Staunässe ist zu vermeiden, da diese den Wurzeln die Luft zum Atmen nimmt und die Pflanze schädigt.

Die Weintraube 'Solara' hat wunderschönes, dunkelgrünes Laub. Die einzelnen Blätter sind groß und dreilappig geformt. Im Herbst nehmen sie eine intensive Rotfärbung an. Dieses Farbspiel ist wundervoll zu beobachten und sorgt für tolle Farbakzente im spätsommerlichen Garten. Die Hauswände oder Pergolen erstrahlen in einem temperamentvollen, roten Laubteppich, bevor das Laub zum Winter hin abgeworfen wird. Die 'Solara' trägt ihre Blätter, wie alle anderen laubabwerfenden Pflanzen, die gesamte Wachstumsperiode lang. Im kommenden Jahr gehen sie in den Neuaustrieb. Die kalte Jahreszeit übersteht die Vitis 'Solara' leicht. Sie ist gut winterhart und ein Winterschutz ist erst bei Temperaturen unter -17 °C nötig. Hauptsächlich sind die ersten 60 Zentimeter über dem Erdboden, insbesondere die Veredlungsstelle, zum Schutz mit Vlies, Jute oder einer Kokosmatte zu umwickeln. Diese Maßnahme hält die Sonne und den direkten Frost ab.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist diese Art tatsächlich wie angegeben für schattige Standorte geeignet? Ich plane dann nämlich eine Pflanzung an die Nordwand am Haus, die sommers nur in den Abendstunden ein wenig direkte Sonne bekommt.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Mannheim , 7. Januar 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Weintrauben benötigen Sonne um gut auszureifen und eine angenehme Süße zu entwickeln. Aus diesem Grund werden die Trauben im August sogar von "schützenden" Blättern befreit, so dass die Sonne direkt auf die Traube scheinen kann. Für die Nordwand sind Weintrauben leider nicht geeignet.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!