Weintraube 'Glenora'

Vitis 'Glenora'


 (18)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs mittelstark
Wuchsbreite 80 - 140 cm
Wuchsgeschwindigkeit 100 - 120 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Frucht

Erntezeit Anfang September
Frucht oval, gelb, mittelgroß
Fruchtfleisch fest
Fruchtschmuck
Genussreife Anfang September
Geschmack süß
Lagerfähigkeit Anfang September

Blatt

Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten pilzfrei, Trauben können lange gelagert werden
Boden durchlässig, frisch
Pflückreife Anfang September
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Tafelobst, Saft, Backen, ...
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware16,60 €
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte August
16,60 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein Stern am Himmel der Traubenwelt ist die Weintraube 'Glenora'. Hierbei handelt es sich um eine pilzfreie Sorte, deren gelbe und mittelgroße Früchte 2 bis 3 kleine Kerne in sich tragen, die von einem saftigen und knackigen Fruchtfleisch umhüllt sind. Die ovalförmigen Beeren sind Anfang/Mitte September pflückreif.

Die 'Glenora' ist auch für weniger geeignete Lagen verwendbar, ein weiterer Vorteil dieser Sorte liegt darin, dass man die Trauben auch über längere Zeit am Stock hängen lassen oder auch lagern kann.

Sie ist desweiteren mittelstark wachsend und verfügt über eine imposante Winterhärte.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Weinrebe Glenora
Der Weinstock ist sehr gut angewachsen und hat schon (Wieder erwarten) gleich im selben Jahr 2 Büschel Trauben getragen. Sehr süß und lecker :-)
vom 16. April 2016, aus Obernburg

pflegeleichte Weintraube
Die Pflanze ist sehr gut angegangen und wächst hervorragend. Sie trägt viele Früchte und ich erwarte schon im ersten Jahr eine reiche Ernte. Geschmacklich kann ich zu diesem Zeitpunkt leider noch nichts schreiben
vom 3. August 2015, aus Gelsenkirchen

Weintraube
Beide Pflanzen sind hervorragend angewachsen. Der Standort der einen Pflanze ist etwas sonniger, die betreffende Pflanze hat schon im ersten Jahr Früchte getragen. Die Weintrauben sind klein, fast kernlos und schmecken richtig gut (süß). Von der anderen Pflanze erwarten wir im Hinblick auf das Anwachsen das gleiche Ergebnis im nächsten Jahr
vom 9. September 2014,

Gesamtbewertung


 (18)
18 Bewertungen
9 Kurzbewertungen
9 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Stahnsdorf

sehr gut

im Herbst 2013 gepflanzt, sehr gut angewachsen, im August 2014 bereits die ersten Trauben geerntet
vom 29. August 2014

Schliengen

Schon im ersten Jahr gabs Trauben

Sie ist im ersten Jahr schon toll gewachsen. Den Winter hat die Pflanze gut überstanden und treibt nun fleissig aus. Die Trauben die wir schon im ersten Herbst ernten konnten waren süß und lecker.
vom 18. April 2014

Dresden

Meine 3. Weinrebe im Garten

Sehr lange bei der Sortenwahl recherchiert, beim ersten Anlauf 2011 war die Rebe ausverkauft. Also bereits am Jahresende bestellt.
Im Herbst hatte ich die Pflanzstelle vorbereitet.
Im Frühjahr 2012 sehr zeitig geliefert bekommen.
Die Weinrebe hatte auch die gewünschte Qualität, habe schon von einem anderen Anbieter eine mehrjährige Pflanze geliefert bekommen.
Beim Pflanzen musste ich in der Tiefe noch gefrorenen Boden mit dem Spaten auflockern. Hat sich keineswegs negativ auf das Anwachsen ausgewirkt.
Sorte wächst stark, habe im ersten Jahr aufgrund des guten Wuchses bereits 2 Trauben an der Pflanze belassen.
Dadurch kann ich jetzt aus eigener Erfahrung sagen, eine hervorragende Sorte.

vom 27. Februar 2013

Bremen

Weinstock

Der Weinstock hat sehr gut ausgetrieben und hat nach diesem eher durchwachsenen Sommer dennoch sehr erfreuliche Ergebnisse erbracht.
vom 28. September 2012

Schwerin

Empfehlenswert

Gut angewachsen.

Im ersten Standjahr 8 Trauben.

Bin sehr zufrieden.

vom 23. September 2012

Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Eignen sich die Pflanzen auch für einen Rosenbogen? Welche Sorten empfehlen Sie dafür?
von Erika Mohr aus Offenbach , 23. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Weintrauben können auch bei einem optimalen Rückschnitt an einem Rosenspalier gezogen werden. Hier ist die Sorte nicht relevant.
1
Antwort
Guten Tag .
Haben die Blätter im Herbst eine Rotfärbung.? Ich lebe auf der Schwäbischen Alb ist die Sorte robust genug ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Stetten a.k.M , 28. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Für die Region scheint sie ausreichend frosthart und wird bei genügend Sonnenschein uach die Früchte entwickeln. Die Herbstfärbung ist eher bescheiden und fällt nicht so stark aus.
1
Antwort
Ist die Rebe für eine Pergola geeignet, so ähnlich wie im Süden, so dass sie oben ein Dach bildet und die Trauben herunterhängen?
von Ramona aus Meer. , 19. Juni 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Mit ein wenig Arbeit ist die gar kein Problem, ziehen Sie die Treibe einfach wie gewünscht uns schon wachsen die Trauben fast direkt in den Mund.
1
Antwort
Ist es möglich, die Traube "Glenora" oder die Traube "Venus" auf einer Dachterrasse entlang des Geländers (Südseite) zu ziehen? Und wenn ja, wie groß muss der Kübel sein?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Aachen , 16. August 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei einer Kübelhaltung von Weintrauben muss die Wasser- und Nährstoffversorgung sichergestellt sein! Daher sollte der Kübel möglichst groß gewählt werden, gerne ab 30 Liter Volumen. Ansonsten sollte es mit Weintrauben im Kübel keine Probleme geben.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!