Weiche Bärentatze

Acanthus mollis


 (2)
Foto hochladen
  • der Blütenstand steht weit über dem Laub
  • 1753 wurde sie das erste mal beschrieben
  • zum Vasenschnitt geeignet
  • sehr ansehnlicher Frucht- & Blattschmuck
  • bevorzugt nährstoffreiche Böden

Wuchs

Wuchs bogig, geneigt, ausladend, horstbildend
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchshöhe 50 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißlich
Blütenform traubenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Kapsel
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt gefiedert, breitlanzettlich, gelappt, glatt, glänzend
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Fruchtschmuck, Blattschmuck, beliebte Schnittblume
Boden lehmig sandig, steinreich, nährstoffreich, trocken
Duftstärke
Pflanzenbedarf 90cm Pflanzabstand, 1 bis 2 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freifläche, Steinanlagen, Felssteppen, Kübel, Schnittblume
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen4,80 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte März
5,20 €*
ab 3 Stück
4,90 €*
ab 6 Stück
4,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Cremeweiß und dunkelgrün, einzigartig elegant! Diese ausladende Staude erfreut jedermann im Hochsommer mit ihrer überragenden Pracht. Die Weiche Bärentatze (bot. Acanthus mollis) repräsentiert mit ihren zarten, cremeweißen Blüten pure Eleganz. Sie sorgt mit ihrer dezenten Farbgebung für eine erfrischende Abwechslung im bunten Blumenbeet. Die mittelgroßen Schmuckstücke sind traubenförmig aufgebaut und zeigen sich von Juli bis August. Sie stehen in einem wunderschönen Kontrast zu dem Blattwerk, das eine dunkelgrüne, kräftige Farbe aufweist. Die einzelnen Blätter besitzen eine breitlanzettliche Form und sind gelappt. Die glatte Oberfläche ist glänzend.

Der Wuchs der Staude ist als aufrecht bis leicht gebogen zu beschreiben. Besonders im unteren Bereich ist die Pflanze durch das saftige Blattwerk geringfügig ausgeladener. Die Weiche Bärentatze erreicht eine Höhe von bis zu 150 Zentimetern und eine Breite von bis zu 100 Zentimetern. Diese Eigenschaften sind bei einer Gruppenstellung zu berücksichtigen. In kleinen Tuffs von maximal fünf Stück, ist zwischen den Exemplaren ein Pflanzabstand von 80 bis 100 Zentimetern einzuhalten. Dies entspricht zwei Pflanzen auf einen Quadratmeter. Die Acanthus mollis hat genügend Platz, sich optimal zu entfalten und ihre Pracht zu zeigen. Auch in der Kombination mit anderen Beetgenossen oder in Einzelstellung ist sie eine Augenweide. Überaus gerne verwendet ist sie als Bestandteil für große Freiflächen, Steinanlagen oder in der Nähe von Gehölzrändern.

Als Standort ist ein sonniger Platz mit einem lehmig-sandigen und nährstoffreichen Boden zu wählen. Die Weiche Bärentatze ist ein echtes Sonnenkind. Sie gedeiht bei vielen Sonnenstunden überall und mit geringem Pflegeaufwand. Trotzdem bevorzugt die Staude einen trockenen Untergrund. Staunässe ist zu vermeiden. Die kalte Jahreszeit stellt keine Herausforderung dar. Im Freiland gepflanzte Exemplare überwintern problemlos in der Erde. Allerdings ist es zu empfehlen, in Kübel und Töpfen gehaltene Pflanzen geschützt zu überwintern. Hier bieten Keller, Dachboden, Garage und ungeheizte Räume genügend Möglichkeiten.

Als Heilpflanze ist die Weiche Bärentatze seit dem Altertum ein Begriff. Die Wurzel der schönen Staudenpflanze hilft bei Brandwunden und Verrenkungen. Eine heilende Wirkung ist ebenfalls bei Durchfall sowie Krämpfen bekannt. Diese Pflanze hat neben ihrer schönen Optik einen praktischen Nutzen und ist somit ein wahres Allroundtalent, das nirgends fehlen darf. Der hübsche Blütenschmuck ist eine attraktive und beliebte Schnittblume. Er verleiht hinreißenden Blumenbouquets den letzten Schliff und sorgt in der Vase für Begeisterung in den Wohnräumen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Bärenklau 'Rue Ledan'Acanthus mollis 'Rue Ledan'
Stacheliger Bärenklau
Stacheliger BärenklauAcanthus spinosus
Balkan-BärentatzeAcanthus hungaricus

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Wilhelmshaven

Stauden wunderbar

Alles gut angekommen,sind zufrieden.
vom 30. August 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!