Wasser-Knöterich

Persicaria amphibia

Ursprungsart

 (1)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Wasser-Knöterich - Persicaria amphibia Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • gute Repositionspflanze
  • für große Teiche und Seen geeignet
  • mit langer Blütezeit
  • breitet sich stark aus

Wuchs

Wuchs kriechend, teils wurzelnd, rhizombildend, stark
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchshöhe 10 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosa
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - August

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, gewellt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten winterhart, insektenfreundlich, passt sich dem Standort an
Boden anmoorig, moorig, lehmig, nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1800 heimische Wasserpflanze
Pflanzenbedarf 40 bis 60cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Wasser; Schwimmblattpflanzen, Wasserrand
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Topfware€6.70
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€8.10*
ab 3 Stück
€6.80*
ab 6 Stück
€6.70*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Wasser-Knöterich bringt einiges an besonderen Eigenschaften mit sich! (Bot.) Persicaria amphibia gehört zur Gattung (Persicaria) innerhalb der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae). Der flexible Wasser-Knöterich trägt einen eher unscheinbaren Namen, doch hat er eine eindrucksvolle Optik zu bieten. Außerdem verfügt er über die glanzvolle Eigenschaft, sich seinem Standort bestens anzupassen, je nachdem, wie hoch der Wasserstand dort ist. Selbst wenn kein Gewässer vorhanden ist, überlebt der Wasser-Knöterich, denn selbst an Land fühlt er sich wohl. Allerdings ist es für Persicaria amphibia optimal, einen Standort am Wasserrand oder im flachen Wasser als Wasserpflanze zu finden. Hat sich Persicaria amphibia einen Standort im Gartenteich sichern können, verbreitet sich diese Pflanzenart durch ihre rhizombildende Art über die Wasseroberfläche weiter. Auf diese Weise entstehen laufend weitere Exemplare dieser krautigen Pflanze, die den Gartenteich bereichern und verschönern. Diese Staude ist bei vielen Gärtnern und Teichbesitzern beliebt, weil sie sich so vielseitig einsetzbar und anspruchslos zugleich präsentiert. Nicht nur, dass sie sich ihrem Standort anpassen kann und als Wasser- oder Sumpfpflanze überzeugt, auch ihre schönen Blüten sprechen eindrucksvoll für sich. So kann die Staude im gepflegten Gartenteich ihre Akzente setzen.

Die Blüten des Wasser-Knöterichs sitzen auf den dicken, starken und aufrechten Stängeln der Staude. Bei im Teich verpflanzten Exemplaren, ragen die Stiele ca. 15 cm aus dem Wasser heraus. Sie sind grün bis braun eingefärbt und auf ihnen sitzen die scheinährigen mittelgroßen Blüten. Diese präsentieren sich in einem zarten rosa bis altrosa und sind ein wunderschöner Kontrast zu den kräftig gefärbten Stängeln und dem frisch-grünen Blatt der Pflanze. Das lanzettliche Laub schwimmt an der Wasseroberfläche und ist am Rand gewellt. Die Pflanze lässt sich wunderbar in Pflanzkörben oder direkt am Teichboden einsetzen. Dabei ist darauf zu achten, eine Wassertiefe von 100 Zentimetern nicht zu unterschreiten. Da sich der Wasser-Knöterich durch seine Rhizome ausbreitet, ist ein Teich mit ausreichender Größe zu wählen. Persicaria amphibia filtert das Wasser zuverlässig und bringt auf diese Weise den so wichtigen Sauerstoff in den Teich. Auch auf dem Land wächst Persicaria amphibia zuverlässig, doch sollte der Untergrund immer feucht bis sumpfig sein. In der Sommerzeit von Mai bis August zeigt sich die bezaubernde Blüte des Wasser-Knöterichs und verleiht dem Gartenteich einen zauberhaften Charme. Nicht nur große, sondern auch viele kleine Gartenbesucher wie Hummeln, Bienen, Schmetterlinge oder auch Libellen erfreuen sich an dieser besonderen Gartenpflanze. Die Insekten bieten im Sonnenlicht ein fantastisches Bild, während sie die Vorteile der Pflanze für sich nutzen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Glückstadt

Mehr erwartet

Hatte den Knöterich zusammen mit Diamantgras in eine ausgediente Zinkwanne gepflanzt. Der Austrieb nach dem Winter ist bisher relativ spärlich. Vielleicht liegt es daran, dass es sich doch um eine Wasserpflanze handelt. Na gut, der Knöterich treibt noch. Da muss man vielleicht auch Geduld haben. Schafft er es, die Wanne mit dem Diamantgras auszufüllen, wird das bestimmt dekorativ.
vom 12. May 2014

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen