Walnuss 'Esterhazy II' Veredelung

Juglans regia 'Esterhazy II' Veredelung


 (12)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs mittelstarker Busch
Wuchsbreite 300 - 500 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 50 cm/Jahr
Wuchshöhe 300 - 600 cm

Frucht

Erntezeit Ende September - Anfang Oktober
Frucht mittelgroß bis groß

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten selbstfruchtend, Veredelung
Boden normaler, durchlässiger Gartenboden
Standort Sonne bis Halbschatten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware59,90 €
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
59,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Geschmacklich ist die Walnuss 'Esterhazy II' eine der besten Sorten überhaupt!

Ende September können die mittelgroßen bis großen Früchte geerntet werden. Die Nüsse haben eine dünne und fest geschlossene Schale, hinter der sich der hervorragend aromatisch schmeckende Kern verbirgt.

Veredelte Sorten tragen schon nach 3 - 5 Jahren, während Sorten aus Sämlingen erst nach 10 - 15 Jahren ertragreich sind.

'Esterhazy II' ist selbstfruchtbar, daher wird kein weiterer Walnussbaum als Befruchter benötigt.

Durch den frühen Austrieb ist diese Sorte spätfrostgefährdet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Walnuss 'Weinsberg 2' Veredelung
Walnuss 'Weinsberg 2' VeredelungJuglans regia 'Weinsberg 2' Veredelung
Walnuss 1247 / veredelter Klon
Walnuss 1247 / veredelter KlonJuglans regia 'Klon 1247'
Walnuss 'Nr.139' Veredelung
Walnuss 'Nr.139' VeredelungJuglans regia 'Nr.139' Veredelung

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
5 Bewertungen mit Bericht

91% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Fruchtertrag

Einzelbewertungen mit Bericht


Fernwald

Esterhazy II

sehr schöner gesuner Baum. Noch zu jung für Früchte. 1 Jahr alt
vom 5. November 2015

Remchingen

Walnuss 'Esterhazy II' Veredelung

Der Austrieb erfolgte sehr spät.
Im ersten (=2014) ist die Pflanze sehr wenig gewachsen.
Inzwischen sind 2mal Fraßschäden durch Schafe erfolgt. Das Überleben des Baumes ist daher fraglich.
Die Pflanze wurde mit 60 cm Höhe geliefert.

vom 15. März 2015

Gera

Später Austrieb

Hatte die Walnuss 'Esterhazy II' Veredelung im März gepflanzt. Von einem frühen Austrieb habe ich nichts bemerkt und gerade deswegen hatte ich sie doch gekauft. Die Wallnuss war lange beleidigt und stand bis Mitte Juni völlig nackt da. Aber jetzt treibt sie aus und ich hoffe im nächsten Jahr, dann wesentlich früher. Also nur Geduld, so schnell vertrocknet eine Wallnuss nicht. Sie braucht bloß ihre Zeit um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.
vom 13. Juni 2014

Lahstetd

Toller Baum

Einpflanzen und sehen wie Blätter und Nüsse kommen! Super! 5 Nüsse im ersten Pflanzjahr ist sicher nicht schlecht und die Nuss ist echt lecker.
vom 28. April 2013

Mayen-Hausen

vertrocknet trotz gießen

Kurznotiz

Vertrocknet trotz gießen
möglicherweise vertrocknet geliefert...

Hauptäste trocken beim anritzen.
das Aussehen hat sich nicht gebessert im laufe der Zeit.

sehr pflegeleicht: Habe ich entsorgt.
Leider.

würde ich weiter epfehlen, bestimmt gibt es andere Ergebnisse.

vom 12. März 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich wohne in Niedersachsen Bad rothenfelde und suche einen Walnuss der viel Ertrag gibt.
Ich habe schon 2 Baume , selbst gezogen , die etwa 20 Jahre sind ,leider bleibt Ertrag immer aus.
Wir haben oft Regen und manchmal Maifrost,
Empfehlen Sie eine andere Sorte oder kann ich für die alte Baume was tun?
von Wandler aus Bad rothenfelde , 28. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Frost im Mai schädigt die Blüten und somit kommt es dann nicht zu einer Befruchtung bzw. der Ertrag fällt aus.
Daher kommt bei Ihnen am ehesten der Klon Nr.139 / Weinheimer, da sie aufgrund der späteren Blüte auch nicht so spätfrostempfindlich ist.
Eine Walnuss fühlt sich daher immer an geschützten und warmen Standorten besonders wohl (noch Spätfrost).
1
Antwort
Ich möchte einen Walnussbaum in Hamburg pflanzen, welche Sorte empfehlen Sie mir?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hamburg , 7. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Sorten sind geeignet, aber die Lage ist schon etwas entscheidend. In Spätfrostlagen eignen sich die beiden Klone 139 und 1247 am besten. Die größten Früchte bringt Weinsberg hervor, allerdings ist diese Walnuss recht spätfrostempfindlich, Esterhazy II ist da schon etwas robuster und die Nüsse sind nur geringfügig kleiner. Als guter Kompormiss sollte Esterhazy II in Hamburg sehr gut passen.
1
Antwort
Ich habe einen großen Garten mit viel sonne und möchte gerne einen Walnussbaum pflanzen. Natürlich soll die Nuss gut schmecken und der Baum sich selbst befruchten. Was wäre Ihre empfehlung (sorte) und wann sollte ich den Baum pflanzen (Jahreszeit) und ich möchte bis zur ersten Ernte auch nicht so lange warten.
von Mirko Wang aus LK Peine , 13. März 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Pflanzen Sie in jedem Fall eine Veredlung. Die erste Ernte kann dann in etwa 4-5 Jahren erfolgen. Welche Sorte Sie wählen bleibt aber dem persönlichen Geschmack überlassen. Die Pflanzzeit ist jetzt bis zum November. Ich persönlich würde aber möglichst jetzt pflanzen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!