Walnuss 1247 / veredelter Klon

Juglans regia 'Klon 1247'


 (6)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs mittel bis stark wachsenden, breitkronig
Wuchsbreite 700 - 1000 cm
Wuchshöhe 1500 - 2500 cm

Frucht

Erntezeit Anfang September - Oktober
Frucht mittelgroße Nuss, gleichmäßig oval mit sortenspezifischer Spitze
Fruchtschmuck
Genussreife September
Geschmack mild
Lagerfähigkeit Anfang Januar - Ende Dezember

Blatt

Blatt länglich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten selbstbefruchtend, sehr frosthart, frühe bis mittelfrüh Blüte
Boden humos, schwer, lehmig, trocken, sandig
Pflückreife September
Standort Sonne
Verwendung Trockenobst, Dörrobst, Lagerobst
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware75,90 €
80 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
75,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Äußerst schmackhafte, milde und mittelgroße Früchte, die ab September geerntet werden können, bildet diese exklusive Sorte aus. Die Walnuss Veredelung Klon 1247 ist selbstbefruchtend und ist ein äußerst beliebter Baum. Die Juglans regia 1247, wie sie botanisch heißt, verfügt über eine mittelfrühe bis frühe Blüte. Der Wuchs dieser Sorte ist mittel bis stark wachsend. Im Laufe der Jahre wächst ihr eine äußerst breite Baumkrone heran. Sie kann eine Wuchshöhe von bis zu 25 Metern erreichen. Die Wuchsbreite erreicht zwischen sieben und zehn Metern. Somit ist es notwendig, der Juglans regia 1247 genügend Platz zur Verfügung zu stellen, damit sie sich problemlos entfalten und wachsen kann. Als Einzelpflanze ist die Walnuss Veredelung Klon 1247 bestens geeignet. Der Boden empfiehlt sich humos, schwer, lehmig, trocken und sandig zu sein, um mit diesem ein hervorragendes Wachstum zu erzielen.

In sonniger Lage bringt diese Sorte ihre ganze Pracht zum Ausdruck und bildet ihre äußerst schmackhaften Nüsse aus. Die Genuss- und Erntereife erlangt die Pflanze im September. Dann bildet sie mittelgroße Früchte aus, die gleichmäßig oval und mit einer sortenspezifischen Spitze erscheinen. Bei der aufgeschnittenen Frucht ist erkennbar, dass die Nuss die komplette Schale ausfüllt. Die Nüsse der Juglans regia 1247 kann der Besitzer bis zu einem Jahr lagern und verzehren. Sie eignen sich hervorragend für die Einlage in Trockenobstsalaten, als Dörrobst und ebenso als Lagerobst. Die Walnuss Veredelung Klon 1247 ist ein stark wachsender Baum, der nicht für Kleingärten oder den Kübel geeignet ist. Er benötigt durch seine Wuchshöhe und -breite ausreichend Platz. Ein ideales Areal sind große Gärten, Parkanlagen und die Freifläche.

Die Blätter verfügen über eine dunkelgrüne Farbe und sind länglich angeordnet. Im Herbst wirft der Juglans regia 1247 die Blätter ab. Er verfügt ausschließlich über geringe Ansprüche. Ein Rückschnitt ist nicht zwingend notwendig. Der Besitzer kann nebenbei jederzeit einen Formschnitt ansetzen. Wächst die Pflanze ungehalten, erreicht sie eine beachtliche Höhe. Sie dient somit als hervorragender Schattenspender und bietet zusätzlich im Herbst noch eine Vielzahl an gut schmeckenden Nüssen. Die Blüte der Walnuss Veredelung Klon 1247 ist eher unscheinbar und in den rasanten Wuchshöhen schwer zu erkennen. Sie erscheinen früh bis mittelfrüh im Jahr und bringen erst weibliche Blüten hervor. Die Juglans regia 1247 ist eine gut winterharte Sorte bis zu einer Temperatur von -25°C. Somit benötigt sie in den hiesigen Lagen ausschließlich in jungen Jahren eine Schutz vor Spätfrösten. Hierfür eignet sich ausgezeichnet Reisig und Laub zum Abdecken.

Sie ist nicht nur als Klon 1247 bekannt, manche nenne sie auch die Kurmarker Walnuss.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Walnuss 'Esterhazy II' Veredelung
Walnuss 'Esterhazy II' VeredelungJuglans regia 'Esterhazy II' Veredelung
Walnuss 'Weinsberg 2' Veredelung
Walnuss 'Weinsberg 2' VeredelungJuglans regia 'Weinsberg 2' Veredelung
Walnuss 'Nr.139' Veredelung
Walnuss 'Nr.139' VeredelungJuglans regia 'Nr.139' Veredelung

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen
1 Kurzbewertung
5 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Fruchtertrag
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Michelstadt

Klon 1247

Ist ein guter Baum. Wird nun 1,20 m groß und hat schon eine sehr leckere Nuss getragen...
vom 16. März 2016

Stafstedt

Ernte

Für eine Ernte ist es noch zu früh, da Walnüsse doch frühestens nach 2 Jahren tragen. Den Baum habe ich verschenkt, eventuell trägt er ja schon. Er ist aber sehr gut angewachsen!!!
vom 1. Oktober 2015

Lüdinghausen

Walnuss

Gesundes Wallnuss-Bäumchen im Januar 2015 erhalten. Sehr gut angewachsen und bereits im 1. Jahr warten 3 Walnüsse auf unsere Ernte. Aus dem Bäumchen wird ganz bestimmt ein schöner Hofbaum.
vom 1. September 2015

Sehmatal-Sehma

Walnußbaum Clone1247

Ich habe mir den Baum vor circa 1Jahr gekauft, es waren Schäden durch das Anbinden (Aufscheuerungenan der Rinde). Angewachsen ist die Walnuß sehr gut und schnell und hat auch dieses Jahr nach dem Winter mit gut Frost wieder ausgetrieben. Die Weiterentwicklung muß noch beobachtet werden. Der Baum hat einen stolzen Preis, aber wenn er weiter so wächst und nicht anfängt noch zu "muckern" ist es die Anschaffung werd, da man ja nun bei diesem Baum keinen zweiten zur Befruchtung pflanzen muß.

Die Kundenbetreuung von dem Team Baumschule Horstmann war wie immer top und ich habe in der vergangenen Zeit weiter erfolgreich Pflanzen gekauft.

vom 2. Juli 2015

Calberlah

Walnuss

Die Pflanze ist prima angewachsen und wächst - so isses beim Walnussbaum - rasch. Die angegebene Liefergröße passte - wie immer. Durch starken Wind (oder einem Fußball meiner Kinder) ist er mir zwar an einem Astansatz abgebrochen, aber er ist gut wieder ausgetrieben. Empfehlung: immer ausreichend mit Pfählen sichern und stützen in den ersten Jahren!
vom 12. Juni 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann ist die beste Pflanzzeit für die Walnuss 1247 / veredelter Klon?
von SEPP aus Altötting , 4. Oktober 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanzen können noch gut, bis Ende November eingepflanzt werden. Danach beginnt im März bis Ende April eine erneute Zeit für die Pflanzen, um bei einer optimalen Versorgung sicher anzuwachsen.
1
Antwort
Ab wann ist mit erntereifen Früchten bei dieser Pflanze zu rechnen?
von Manni , 6. August 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ab dem 4. oder 5. Standjahr kann man hier mit einer Ernte rechnen. Bei Sämlingen dauert es 8-10 Jahre bis zur ersten Frucht.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!