Waldrebenartige Tigerglocke

Codonopsis clematidea

Ursprungsart

 (5)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Waldrebenartige Tigerglocke - Codonopsis clematidea Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • die Blattranken werden bis zu 60 cm lang
  • benötigt eine Rankhilfe
  • sehr schön gezeichnete Blüten
  • angenehmer Blatt- & Blütenduft
  • Bienenfreundlich

Wuchs

Wuchs aufrechte, beblätterte Stängel, horstig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 40 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hellblau
Blütenform glockenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, zugespitzt, ganzrandig, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten sehr winterhart, bienenfreundlich, Blatt-/Blütenduft
Boden trocken bis frisch, gut durchlässig, humusreich
Duftstärke
Jahrgang 1881 Herkunft: Kaschmir, M-Asien
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 40cm Pflanzabstand, 6 bis 8 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifläche, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.53
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€4.12*
ab 3 Stück
€3.63*
ab 6 Stück
€3.53*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 57 Stunden und 53 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 17. August 2020, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Waldrebenartigen Tigerglocke fliegen die Herzen der Freunde schöner Pflanzen für den Garten nur so zu. Das entzückende Hellblau der niedlichen Blüten von (bot.) Codonopsis clematidea ist eine ganz besondere Augenweide und darf in keinem Garten fehlen. Überall, wo ein romantisches Ambiente in der Verbindung mit einer englisch-eleganten Ausstrahlung den Garten prägen soll, ist die Waldrebenartige Tigerglocke allererste Wahl. In einer solchen Umgebung kommt sie perfekt zur Geltung und präsentiert ihre zauberhafte Blütenpracht. Die Ranken von Codonopsis clematidea wachsen auf bis zu 60 cm in der Höhe heran. Damit bleiben sie weit hinter vielen anderen Arten der Clematis zurück, die sehr häufig auf Erkundungsreisen gehen und den Gärtner mindestens einmal im Jahr zwingen, die hübschen Pflanzen wieder in die Schranken zu weisen.

Ein großes Maß an Zuwendung erwartet die Waldrebenartige Tigerglocke nicht. Sie ist mit wenig Pflege zufrieden und gedeiht ohne großen Zutun des Gärtners. Dank ihrer übersichtlichen Höhe, lässt sich der Wuchs sehr gut unter Kontrolle halten. Die entzückenden Glocken sind leicht beweglich und scheinen immer in Bewegung zu sein. Daher wirkt die Waldrebenartige Tigerglocke während der Blütezeit immerzu freundlich nickend. Das tut sie natürlich nur, wenn sie wirklich sehr gut behandelt wird und der Gärtner sich diese Zustimmung erarbeitet hat. Der ideale Standort ist für die Waldrebenartige Tigerglocke auf einem leicht feuchten Grund. Hier finden die feinen Wurzeln der Pflanze immer ausreichend Feuchtigkeit, um die Ranken angemessen zu versorgen. Ein sandiger, humusreicher Boden unterstützt einen gesunden Wuchs und eine gute Entwicklung. Diese Wünsche werden Codonopsis clematidea am besten im halbschattig gelegenen Bereich am Gehölzrand erfüllt. Je höher die Kletterpflanze wird, desto mehr Unterstützung braucht sie für das Wachstum. Im Frühling kann eine organische Düngung durchaus hilfreich sein und die Codonopsis clematidea zusätzlich stärken. Die Blüten sind relativ empfindlich und können schnell vom Stängel abfallen, wenn sie zu trocken werden.

In den trockenen Phasen des Sommers ist eine ausreichende Bewässerung von Vorteil. Morgens und abends ist die beste Zeit, um die Blumen im Garten zu wässern. Einen atemberaubenden Anblick erzeugt die Waldrebenartige Tigerglocke im Zusammenspiel mit horstig wachsenden Stauden. Deren goldgelbe, altrosa, bordeaux oder cremeweißen Blüten heben das Hellblau der Codonopsis clematidea nochmal zusätzlich hervor. Einen schönen Anblick liefert auch das Innere der niedlichen Blüten. Beim genauen Betrachten lassen sich die dunklen Adern und ein dunkler Fleck in der Mitte der Blüte bestaunen. Die Waldrebenartige Tigerglocke ist insgesamt eine positive Erscheinung, die manche Überraschung in sich birgt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 3 Bewertungen mit Bericht
80% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Schlitz

Waldrebenartige Tigerglocke

eingegangen
vom 26. March 2020

Moers

Tigerglockenblume

Nach einem Jahr noch nicht die Größe erreicht in der mir die Pflanze bekannt ist. Trotz testen verschiedener Standorte +Bodenbeschaffenheit
vom 19. May 2017

Hannover

Sehr schön, aber

leider Schneckenfutter, ich hoffe auf das nächste Jahr
vom 8. December 2016

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen