Waldrebe 'Rahvarinne'

Clematis 'Rahvarinne'

Foto hochladen
  • große Blüte
  • für Kübelhaltung geeignet
  • benötigt Rankhilfe
  • lange Blütezeit
  • gut winterhart

Wuchs

Wuchs vieltriebig, buschig, aufrecht, dicht
Wuchshöhe 180 - 250 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rot-lila - purpurrot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juli - September
Blütezeit (grob) spät

Blatt

Blatt lanzettlich, gezähnt, dreizählig
Laub laubabwerfend

Sonstige

Besonderheiten gut winterhart, große Blüten, dichtbuschig
Boden frisch, feucht, durchlässig, humos
Clematisgruppe Großblumige Hybride
Duftstärke
Schnittgruppe 3 - Rückschnitt auf 30-50 cm im März
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Beete, Kübel
Andere Kletterpflanze gesucht?
Nutze unseren interaktiven Kletterpflanzen-Finder !
START
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€11.10
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€11.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zauberhafte, rankende Schönheit mit großen purpurroten Blüten! Die aparte Clematis 'Rahvarinne' ist eine reichblühende Waldrebe. Dieses Traumstück stammt aus Estland. Ihr Name erinnert an die estnische Demokratiebewegung Rahvarinne Ende der 1980er-Jahre, die singend und ohne Gewalt die sowjetische Herrschaft in Estland beendete. Sie begeistert heute jeden Pflanzenfreund mit ihren handtellergroßen Blüten. Deren Farbe variiert zwischen einem kräftigen Violett bis hin zu einem markanten Purpurrot. Die Clematis 'Rahvarinne' ist von umwerfender Schönheit. Die cremeweißen Staubfäden und braunen Staubbeutel im Innern der Blüte, intensivieren das Purpur der großen, sich überlappenden Kelchblätter. Die Blütenblätter sind am Rande leicht gewellt. Sie schmücken sich mit einem dunkleren Mittelstreifen. Die einzigartigen Blüten der 'Rahvarinne' sind wunderschöne Meisterwerke der Natur.

Das Dunkelgrün der Blätter bildet einen schönen Kontrast. Die sommergrünen Laubblätter erreichen eine Länge von bis zu zehn Zentimetern. Sie sind sind meist dreizählig und gefiedert. Ihre Formen reichen von lanzettlich-schmal bis breit-elliptisch. Am Ende laufen sie spitz zu. Diese Clematis-Hybride vereint die besten Eigenschaften der Waldreben in voller Pracht! Mit dieser schönen Pflanze bleiben keine Wünsche offen. Sie hat weltweit unzählige Bewunderer und verzaubert jeden Standort! 'Rahvarinne' ist eine Diva, gern spielt sie die Hauptrolle im Garten und lässt sich von den verliebten Betrachtern gern bewundern. Gerne geht sie harmonische Beziehungen mit passenden Pflanzpartnern ein. Die zarte Verbindung mit einer Kletterrose bildet den Höhepunkt einer perfekten Gartengestaltung. Im Sommer erfreuen sich viele kleine, fleißige Insekten und Schmetterlinge an der blühenden Pracht. Sie nutzen das Angebot von Nektar und Pollen. Dieses Glanzstück benötigt eine Rankhilfe. Kletternd erreicht sie damit Höhen von bis zu zwei Metern. Der Kletterstrauch ist gut verzweigt und dichtbuschig. Im Durchmesser erreicht die Pflanze bis zu einen Meter. Zärtlich umschlingt 'Rahvarinne' Lauben, Pergolen, Zäune oder Rankgerüste und bildet atemberaubende Gartenbilder. Waldrebe 'Rahvarinne' liebt einen sonnigen bis halbschattigen, geschützten Standort. Wie alle Waldreben bevorzugt die Kletterschönheit einen frischen, durchlässigen und humosen, frisch-feuchten Boden. Nasse Füße durch Staunässe verträgt das Wurzelwerk nicht.

Die traumhaften Blüten erscheinen im Sommer. Der ungeduldige Gärtner muss ein wenig warten, bis sich die ersten Knospen von Clematis 'Rahvarinne' im Juli öffnen. Diese blühende Pracht und Fülle! Bis in den September präsentiert sich Waldrebe 'Rahvarinne' von ihrer schönsten Seite. Dicht an dicht sitzen die großen Blüten an den Trieben. Sie sind schon von weitem ein beachtenswerter Blickfang im Garten. Ein großes Augenmerk richtet der Gärtner auf den sorgsamen Schutz des Wurzelbereichs. Diesen schützt der Clematisliebhaber mit niedrig wachsenden, Schatten spendenden Stauden oder Sträuchern. Auch Laub oder Mulch erfüllen diesen Zweck. Im März erhält sie ihren Rückschnitt bis auf 30 Zentimeter über dem Boden zurück. Der kräftige Einsatz der Gartenschere verhindert das Vergreisen der Kletterpflanze und steigert ihre Blühfreude. 'Rahvarinne' ist eine Attraktion im Gartenbeet. Auch im Kübel oder in Pflanzgefäßen auf Terrasse oder Balkon ist sie eine hinreißende Erscheinung.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!