Waldrebe 'Little White Charm'

Clematis armandii 'Little White Charm'


 (2)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs Kletterpflanze, aufrechter dichter Wuchs
Wuchshöhe 100 - 500 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit März - April
Blütezeit (grob) früh

Blatt

Blatt lanzettlich
Laub immergrün

Sonstige

Besonderheiten ein weißes Blütenmeer bereits im März
Boden humos, gut durchlässig
Clematisgruppe Armandii-Gruppe
Duftstärke
Schnittgruppe 1 - Auslichtungsschnitt im Juni
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Waldrebe 'Little White Charm' gehört zu den beliebtesten Clematis-Kletterpflanzen. Sie überzeugt mit ihren vielen reinweißen Blüten und einer schönen Wuchshöhe von bis zu 3 Metern. Waldreben benötigen innerhalb des Gartenbereiches wie auch als Kübelpflanze relativ wenig Platz, da sie mehr in die Höhe wachsen, als in die Breite. Die Clematis armandii 'Little White Charm' ist stets durstig. Aus diesem Grund sollte im Besonderen während heißer Sommertage darauf geachtet werden, dass in den Abendstunden reichlich Wasser verfügbar ist. Der Standort der Waldrebe 'Little White Charm' sollte immer nach Ost- oder Westseiten ausgerichtet werden.

Ab Anfang Februar sollte die Waldrebe 'Little White Charm' an einen wärmeren Ort stehen, damit die Blüten beizeiten wieder blühen. So tummeln sich im Frühjahr bereits Bienen, Hummeln an der Clematis und finden reiche Nahrung. Sie wird zudem erst nach ihrer Blütezeit beschnitten, falls dieses überhaupt notwendig ist. Da die Clematis zur Rückschnittgruppe 1gehört, wird sie eigentlich gar nicht zurückgeschnitten. Falls sie aufgrund einer Vergreisung beschnitten werden muss, dann erst im Juni. So verbleibt ihr ausreichend Zeit um wieder neue Knospen anzulegen.

Die zauberhafte Waldrebe ist eine herrliche Frühblüherin und zeigt ihre schönen schalenförmigen Einzelblüten bereits ab März und dann bis April. Sie trägt viele reinweiße Blüten, die einen ganz hauchzarten Duft versprühen. Mit ihrem rankenden, kletternden und recht aufrechten Wuchs, kann die Pflanze mit Unterstützung einer Rankhilfe bis zu 3 Meter wachsen. Die Clematis armandii 'Little White Charm' benötigt zur Sicherheit eine stabile Kletterhilfe. Wird sie in einen Kübel gepflanzt, dann beträgt das Mindestvolumen ungefähr bei 20 Liter liegen. Damit mehr Stabilität in das Gefäß kommt, sind viereckige Pflanzgefäße ideal. Selbst alte Apfelbäume oder eine Strauchhose am Haus, können die perfekte Kletterhilfe für die Waldrebe 'Little White Charm' sein. Gittergerüste aus Holz oder Kunststoff sowie Metall bieten unzählige Möglichkeiten die Schönheit der Waldrebe auf einfache Weise zu inszenieren.

Clematis armandii 'Little White Charm' lässt sich über Stecklinge wie auch Samen vermehren. Um Stecklinge zu schneiden ist die beste Zeit vom April bis in den Juni. Diese sollten halbholzig sein. Ein heller (keine Sonne) Standort und lockere Erde sind die besten Bedingungen, um kräftige Wurzeln zu bilden. Die Pflanzerde sollte dabei humos sein und im Spätwinter gemulcht werden. Des Weiteren ist die immergrüne Clematis bis zu etwa minus 5 Grad Celsius winterhart und eignet sich daher optimal als Kübelpflanze, die innerhalb des Wintergartens überwintern kann. Sie kann bis Dezember, bei normalen Wintertemperaturen, geschützt im Freien verbleiben.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Immergrüne Clematis 'Appleblossom'
Immergrüne Clematis 'Appleblossom'Clematis armandii 'Appleblossom'
Clematis 'Snowdrift' Immergrüne Clematis
Clematis 'Snowdrift' Immergrüne ClematisClematis armandii 'Snowdrift'
Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Jackmanii'Clematis 'Jackmanii'
Clematis 'Rüütel'
Clematis 'Rüütel'Clematis 'Rüütel'
Clematis vitalba
Clematis vitalbaClematis vitalba
Clematis 'Bella'
Clematis 'Bella'Clematis 'Bella'
Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Carnaby'Clematis 'Carnaby'
Clematis 'Caroline'
Clematis 'Caroline'Clematis 'Caroline'
Clematis 'Edo Murasaki'
Clematis 'Edo Murasaki'Clematis 'Edomurasaki'
Clematis 'Ekstra'
Clematis 'Ekstra'Clematis 'Ekstra'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
1 Kurzbewertung
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Essen

Gut angegangen

Hat den - sowieso milden - Winter gut überstanden.
vom 18. März 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
1. Frage: reicht der Pfosten eines Carports als Rankhilfe aus?
2. Frage: Muss sie ab Dezember bzw. mehr als 5 Minusgraden in den Wintergarten, was bei der Wuchshöhe wohl schwierig ist?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Aumühle , 27. Februar 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
zu 1. Der Pfosten ist zu dick, als das die Blattranken sich hier von allein festhalten können. Ohne zusätzliche Kletterhilfe muss man die Triebe hochbinden.
zu 2. Alle immergrünen Clematis (vor allem die armandii Sorten) sind hier nicht voll winterhart und müssen daher entsprechend geschützt werden. Wenn Sie diese Clematis im Kübel halten und vor dem Einwintern zurückschneiden, sollte es keine Probleme geben.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!