Tropfengras

Sporobolus airoides

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • überhängender Blätterhorst
  • Blütenstände stehen weit über den Blatthorst
  • mit langer Blütezeit
  • schöner Fruchtschmuck

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, leicht überhängend, horstbildend
Wuchsbreite 60 - 90 cm
Wuchshöhe 90 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe ockerfarben
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Karyopse
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt linealisch, zugespitzt, ganzrandig, glatt
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Boden trocken bis frisch, gut durchlässig, sandig bis lehmig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 60 bis 90cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Staudenbeet, Gruppen, Rabatte, Einzelstellung, Solitär,
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen3,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
3,90 €*
ab 3 Stück
3,60 €*
ab 6 Stück
3,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Tropfengras wurde im Jahre 1856 von John Torry benannt und beschrieben. Ursprünglich stammt es aus den Prärieregionen Nordamerikas und ist dort vor allem in den Rocky Mountains und Kalifornien anzutreffen. Das Tropfengras ist aber auch in den trockenen Steppen Mexikos und auf der arabischen Halbinsel heimisch. Es bildet einen schlanken und aufrechten Wuchs aus und erreicht dabei Höhen bis zu 1,50 Metern. Bei solch gewaltigen Höhen hängen die Spitzen gern etwas über und geben dem Gesamtbild einen lockeren Charakter.

An den schlanken Stängeln sitzen in wechselständiger Anordnung mittelgrüne Blätter. Diese Blätter weisen eine linealische Form auf, sind zugespitzt, glatt und ganzrandig. Von Juli bis August erscheinen die silbrigen Ähren an den rispenartigen Blütenständen. Die Einzelblüten sind gelb, duften honigartig und erinnern von ihrem Antlitz her an kleine Fächer. Das Tropfengras eignet sich aufgrund seines hübschen Blütenstandes ideal für Trockensträuße. Nach der Blüte entwickeln sich braune Früchte und im Herbst verfärbt sich das Laub in einen gelb-orangefarbenen Ton. Über den Winter braucht das Tropfengras keinen speziellen Schutz, denn es zeichnet sich durch eine besondere Robustheit als auch Frosthärte aus.

Sporobolus airoides gedeiht bevorzugt an vollsonnigen Standorten. Sie kommt jedoch auch mit einem halbschattigen Platz zurecht und kann dort einen hohen und reichen Wuchs ausbilden. Das Tropfengras ist perfekt an trockene Perioden angepasst und kann deshalb diese - auch ohne gegossen zu werden - mit Leichtigkeit überstehen. Der Boden sollte gut durchlässig und trocken bis frisch sein, wobei eine sandige bis lehmige Struktur dem Tropfengras zugute kommt. Staunässe verträgt das Tropfengras nicht und sollte daher unbedingt vermieden werden. Für Steingärten und Kiesanlagen ist sie ausgezeichnet geeignet - doch kann sie auch auf Freiflächen und in naturnahe Wildstaudengärten gepflanzt werden und wertet den Bereich dort mit ihrem reizvollen Antlitz auf. Zwischen den einzelnen Stauden sollte jedoch auf einen Abstand von mindestens 45 cm geachtet werden, damit das Tropfengras in seinem Wuchs nicht behindert wird.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Verschiedenschuppiges Tropfengras
Verschiedenschuppiges TropfengrasSporobolus heterolepis
Riesen Fallsamengras
Riesen FallsamengrasSporobolus wrightii
Tropfengras 'Wisconsin'
Tropfengras 'Wisconsin'Sporobolus heterolepis 'Wisconsin'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!