Trauerweide / Hängeweide 'Chrysocoma'

Salix sepulcralis 'Chrysocoma'

Sorte
Vergleichen
Trauerweide / Hängeweide 'Chrysocoma' - Salix sepulcralis 'Chrysocoma' Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • früher, kräftig gelber Austrieb
  • gelbe Kätzchen-Blüten im April, Bienennährpflanze
  • stark überhängende Zweige, breite Trauerform, halboffene Krone
  • gelbe Zweige im Austrieb, später braungrau
  • gut windverträglich, verträgt nasse Böden und Überschwemmungen
  • Licht liebende Sorte, gut winterhart

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs Hochstamm, mehrstämmig
Wuchsbreite 1000 - 1500 cm
Wuchsgeschwindigkeit 40 - 80 cm/Jahr
Wuchshöhe 20000 - 25000 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb Kätzchen
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Mai

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt lanzettlich, am Ende zugespitzt, fein gesägter Rand, mattgrün
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün, Austrieb gelbgrün

Sonstige

Besonderheiten malerisch wachsend, breite Trauerform, halboffene Krone, gut winterhart
Boden feucht, nährstoffreich, tonartig, lehmig, sandig, Moor
Bodendeckend nein
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 1 Pflanze pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Parks, Freizeitparks, Friedhöfe, große Gärten, Solitär
Windverträglich
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Trauerweide / Hängeweide 'Chrysocoma' ist ein malerisch wachsender Baum mit stark überhängenden Zweigen. Diese sind im Austrieb bei dieser Sorte kräftig gelb und lassen den Baum aufleuchten. Er besitzt eine märchenhafte Optik, stammt ursprünglich aus Frankreich und ist meist in großen Gärten, Parks oder auch auf Friedhöfen zu finden. Salix sepulcralis 'Chrysocoma' ist der botanische Name dieser Pflanze. Die Trauer-Weide oder auch Hänge-Weide gehört in die Familie der Weidengewächse (Salicaceae).

Die Trauerweide / Hängeweide 'Chrysocoma' liebt lichtreiche Standorte. Sie steht somit an einem sonnigen bis halbschattigen Platz ideal. Die Trauer-Weide bevorzugt einen nährstoffreichen und feuchten Boden, kommt mit nassen Untergründen, sowie Überschwemmungen sehr gut zurecht. Zudem ist sie gut windverträglich und gut winterhart. Salix sepulcralis 'Chrysocoma' ist eine gute Bienennährpflanze und präsentiert im April gelbe, schöne Kätzchen-Blüten. Die Pflanze bildet eine breite Trauerform aus und eine halboffene Krone. Die Zweige sind im Austrieb kräftig gelb und färben sich mit der Zeit braungrau ein. Das mattgrüne Laub der Pflanze ist lanzettlich, am Ende zugespitzt und besitzt einen fein gesägter Rand. Trauerweide / Hängeweide 'Chrysocoma' wächst als Hochstamm bzw. mehrstämmiger Baum heran und erreicht dabei eine Höhe zwischen 20 bis 25 Meter im Alter.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen