Traubige Katzenminze

Nepeta sibirica

Ursprungsart

 (5)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Traubige Katzenminze - Nepeta sibirica Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • große, lippenförmige Blüten
  • sehr starkwüchsige Art
  • breitet sich durch Ausläufer aus
  • zieht Bienen magisch an
  • mit guter Nachblüte

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht, ausläuferbildend
Wuchsbreite 50 - 70 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettblau
Blütenform ährenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt lanzettlich, gesägt, glatt, kahl, aromatisch duftend
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 1753
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 50 bis 70cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Freifläche, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€3.70*
ab 3 Stück
€3.40*
ab 6 Stück
€3.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 27 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die als Schnittstaude zu bezeichnende Traubige Katzenminze, trägt den botanischen Namen Nepeta sibirica. Sie hebt sich ein wenig von anderen Katzenminzen-Arten ab, so unter anderem, durch ihre Pflanzeigenschaften. Die Nepeta sibirica bevorzugt nämlich eher feuchte und frische Böden. Sie überzeugt mit großer Vielseitigkeit, z. B.; mit mehreren Pflanzmöglichkeiten in Steingärten, Beete oder Trockenmauern, sowie mit ihrer Verwendbarkeit als Räuchermittel. Die Blüten ähneln den Blüten des Lavendel. Sie ist eine Staude, die sehr lange von Juli bis September blüht und auch nachblüht, wenn sie beschnitten wird. Ihre Blüten sind blauviolett und leuchtend. Der vordere Teil der Blüte ist eher hellblau bis violett, während der hintere Teil eher dunkelblau ist. Die Stauden ziehen mit ihrem sehr angenehmen, aromatischem Duft, viele Schmetterlinge an.

Die Blüten weisen eine lippenartige Form auf, deshalb werden die Blüten der Nepeta sibirica auch Lippenblüten genannt. Das Laub wirkt krautig und ist dunkelgrün. Auch dieses besitzt einen aromatischen Duft. Es ist herzförmig und gekerbt. Die Stängel der Traubigen Katzenminze ist sehr aufrecht stehend und robust. Ihre Blätter erinnern an die Blätter der Brennnessel. Die Nepeta sibirica liebt die Sonne, aber auch den Halbschatten kann sie aushalten. Außerdem ist sie sehr langlebig und winterhart. Mit ihrer Farbe und dem wundervollen Duft zieht die Pflanze sehr viele Schmetterlinge an. Ein sehr schöner Anblick im heimischen Garten. Durch die blauviolette Blütenfarbe sticht sie angenehm aus dem Grün heraus. Sie ist eine eher anspruchslose Pflanze. Ein sehr schöner und vielseitiger Dauerblüher für Steingärten feuchte Beete. Die Traubige Katzenminze breitet sich auch gern im lichten Unterholz aus. Diverse Ungeziefer, wie z. B.; Schnecken, können ihr kaum etwas anhaben. Alles in allem, eine sehr pflegeleichte und den Garten bereichernde Staude.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 1 Kurzbewertung 4 Bewertungen mit Bericht
80% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Köln

Zurückhaltend

Nachdem ich zuerst dachte, die beiden Pflanzen seien sofort eingegangen, sind sie im Frühjahr doch beide wiedergekommen. Wuchs und Blüte waren noch zurückhaltend, aber ich hoffe, dass sich das im kommenden Jahr ausgleicht.
vom 13. September 2019

Kraichtal

wächst stark

wächst sehr schnell, wuchert fast, blüht reich. Geruch ist nicht so toll und meine Bienen meiden diese Katzenminzenart leider auch.
vom 16. May 2018

Wolfratshausen

Enttäuschend

Obwohl ich sogar 5 Pflänzchen zusammengepflanzt habe, ist kaum ein großer Strauch entstanden und waren nur mäßig Blüten dran. Obwohl sie winterfest sein sollte und über den Winter auch shr gut eingepackt war, hat sie den Winter nicht überlebt und ist nun kaputt. Schade um das investierte Geld und die investierte Zeit!
vom 4. May 2018

Kirchlengern

Insektenbar

Die Pflanze ist gut angewachsen, hat herrlich geblüht und viele Insekten angezogen. Es war ein ständiges Summen und Brummen um sie herum. Den Winter hat sie gut überstanden und treibt kräftig neu aus.
vom 22. April 2016

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen