Teppichverbene 'Summer Pearls'

Phyla nodiflora 'Summer Pearls'

Sorte

 (16)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Teppichverbene 'Summer Pearls' - Phyla nodiflora 'Summer Pearls' Shop-Fotos (6)
Teppichverbene 'Summer Pearls' - Phyla nodiflora 'Summer Pearls' Community
Fotos (1)
NEU Teppichverbene 'Summer Pearls' - Phyla nodiflora 'Summer Pearls'3D Ansicht
  • schneller, teppichartiger Wuchs
  • bienenfreundlich
  • guter Bodendecker
  • alternativer Rasenersatz

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet nein
Wuchs teppichartig, kriechend, schnell
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 3 - 5 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe rosaweiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August
Duftstärke

Frucht

Frucht Kapsel
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt lanzettlich, zugespitzt, Blattrand gekerbt, klein
Blattschmuck nein
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, alternativer Rasenersatz, trittfest
Boden trocken bis frisch, durchlässig, lehmig-sandig, humos
Bodendeckend
Pflanzenbedarf 30 cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Bodendecker, Friedhof, Beet, Freiland, in großen Gruppen
Windverträglich

360° Ansicht

Gartenplanung leicht gemacht – Erlebe unsere Pflanzen hautnah in deinem Garten

Jetzt 3D Modell ansehen
  • Topfware
    €5.00
Topfware
lieferbar Lieferzeit bis zu 10 Werktage
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
€5.50*
ab 3 Stück
€5.40*
ab 6 Stück
€5.00*
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 57 Stunden und 44 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 15. April 2024, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Teppichverbene 'Summer Pearls' ist ein trittfester Bodendecker. Doch die (bot.) Phyla nodiflora 'Summer Pearls' ist nicht nur ein schlichter und robuster Ersatz. Sie begeistert mit einer traumhaften Blüte von Juni bis August. Die rosaweißen, doldenförmigen und nektarreichen Blüten setzen schöne Farbakzente inmitten vom Grün der Pflanze und verströmen einen sehr dezenten Duft. Sie sind ein beliebtes Ziel von Bienen und Hummeln. Die Teppichverbene 'Summer Pearls' eignet sich als Bodendecker und ist ein fantastischer Rasenersatz. Außerdem lässt sie sich zum Begrünen von Dächern und Fassaden sowie als schöne Beetpflanze für kahle Stellen zwischen Stauden und Sträuchern verwenden. Mit ihrem flachen Wuchs eignet sie sich für das pflegeleichte Gestalten von Gräbern. Die Teppichverbene 'Summer Pearls' wächst 3 bis 5 cm in die Höhe. Sie zeigt an ihren Trieben grüne zugespitzte, lanzettliche Blätter. Die Staude wächst sehr schnell und breitet sich im Garten aus. So bedeckt die Staude in einer Saison mit ihren Ausläufern bis zu einen Quadratmeter.

Im Halbschatten wächst die Teppichverbene 'Summer Pearls' häufiger höher als fünf Zentimeter. Aufgrund ihres raumgreifenden Wuchses ist es sinnvoll, die Fläche zu begrenzen, damit sich die Pflanze nicht in benachbarte Beete ausweitet. Der Gärtner greift zu Einfassungselementen aus Metall oder Kunststoff. Der beste Platz für die Phyla nodiflora 'Summer Pearls' ist in normaler, durchlässiger Gartenerde in der Sonne und im Halbschatten. Sie gedeiht auf jedem nicht zu schweren Boden. Für ein dichtes, stimmiges Bild pflanzt der Gärtner zehn bis zwölf Pflanzen pro Quadratmeter. Der Bereich ist mit der genannten Stückzahl schnell zugewachsen. Die Teppichverbene 'Summer Pearls' ist strapazierfähig und robust. Sie ist winterhart und verträgt Frost bis zu -17 °C. Durch den Frost nehmen die Blätter eine leicht bräunliche Farbe an. Sinken die Temperaturen unter -17 °C ist ein Winterschutz aus Vlies nötig. Ab Frühjahr zeigen sich die Triebe und Blätter wieder grün.

mehr lesen

Ratgeber

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Gesamtbewertungen (davon 12 mit Bericht)
62% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Philippsthal

Teppichverbene „ Summer Pearls“

Die Pflanzen sind gut angewachsen, haben sich auch gut ausgebreitet. In dieser Zeit waren sie pflegeleicht. Nach dem Winter dachten wir es wäre alles erfroren, aber siehe da es grünt an allen Trieben.Pflanzen sind schön flach, auch gut begehbar, würde sie mit gutem Gewissen empfehlen.👍👍
vom 1. May 2023

Werne

Gut gewachsen

Brauchen einen trittfesten Bodendecker bei unserer Vogelfuttersäule. Hatten zunächst aber bedenken, ob die Pflanzen den kalten Winter mit dem anhaltenden Dauerfrost (1 1/2 Wochen -10 bis -17 Grad) überhaupt überlebt haben. Nach einem kurzzeitigen umpflanzen auf einen sonnigeres Plätzchen, wachsen sie nun aber auch im Schatten sehr gut und hat sich auch schon gut ausgebreitet. Blüten sind auch immer welche vorhanden, mit Ausnahme der stellen die durch die Vögel stark beansprucht werden.
vom 24. September 2021

Berlin

Gutes Anwuchsergebnis

Mehrere Pflanzen wurden zusammen mit Fiederkraut auf eine fast vollständig schattige Fläche mit guter Grundlage gepflanzt um einen betretbaren "Duft"Rasen zu erzielen. Die Verbenen sind gut angewachsen und man sieht nach einem Jahr bereits einige vorsichtige Ansätze sich auszubreiten. Es bilden sich auch kleine Blütchen, wahrscheinlich wäre das Ergebnis in zumindest halbschattiger Lage besser. Im Berliner Winter wurde bei stärkerem Frost mit etwas Flies abgedeckt. Die Pflanzen verlieren dabei ihre Blätter, sterben aber nicht ab und treiben im Frühjahr neu aus.
vom 12. September 2021

Limburgerhof

Gute Qualität

Alle Pflanzen sind gut angewachsen, haben den Winter gut überstanden, sind von gute Qualität.
vom 8. May 2021

Dresden

Teppichverbene 'Summer Pearls'

Die Teppichverbene Summer Pearls habe ich vor einem Jahr gekauft.
Den ersten Winter hat sie überstanden, sah aber sehr braun aus.
Dieses Jahr hat sie sich erholt und die Fläche ist gut zu gewachsen.
habe sogar einige Absenker an eine andere Fläche gepflanzt.
Mal sehen ob sie den zweiten Winter auch gut übersteht

vom 3. August 2021
Alle 12 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir wollen ca.45qm mit Rasenersatz bepflanzen.Gibt es eine günstige Alternative?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Niederkirchen , 25. February 2024
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da diese Pflanze bedingt winterhart ist und an ungünstigen Standorten auch unter einem Frostschaden leiden kann, ist sie zwar als Rasenersatz geeignet, jedoch nicht so robust wie beispielsweise Thymus oder Cotula dioica. Dies sind robuste Alternativen, jedoch sind sie nicht günstiger. Etwas günstigeres kann ich Ihnen nicht anbieten.
1
Antwort
Letztes Frühjahr haben ich Teppichverbene gepflanzt. Sie ist gut angewachsen und hat die vorgesehene Fläche begrünt.
Nun ist sie aber immer noch braun/trocken/knusprig. Das einzige Grüne ist das Unkraut zwischendrin. (Ich wohne in Leipzig, hier sind die Winter eher mild...bis auf den letzten, da ging es schonmal in den zweistelligen Minusbereich)
Muss ich sie irgendwie zurückschneiden?
Und wenn ja, wie gehe ich da vor? Es ist nicht mehr erkennbar, wo ich die Pflanzen eingesetzt hatte.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Leipzig , 21. April 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist möglich, dass die Pflanzen sich noch bis Mitte Mai zeigen und erholen. Solange muss man sich gedulden. Leider ist das Unkraut 'immer' schneller, so dass Sie die Fläche regelmäßig davon befreien müssen. Mit einer Gabe Hornspäne und einem Volldünger kann der Wuchs angeregt werden.
Die Pflanzen sind in kalten Wintern durchaus empfindlich. Treiben sie bis Mitte Mai nicht durch, dann sind die Pflanzen verloren.
Braune Triebteile können entfernt werden.


Teppichverbene 'Summer Pearls' 360° Ansicht

Es handelt sich um eine ausgewachsene Pflanze
Produkte vergleichen