Teppich-Aster 'Snowflurry'

Aster ericoides var. pansus 'Snowflurry'

Sorte

 (24)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Teppich-Aster 'Snowflurry' - Aster ericoides var. pansus 'Snowflurry' Shop-Fotos (9)
Teppich-Aster 'Snowflurry' - Aster ericoides var. pansus 'Snowflurry' Community
Fotos (2)
  • teppichartiger Wuchs, bodendeckend
  • übersät mit vielen Blüten, weiße Blüte
  • robust, trockenheitsverträglich, winterhart
  • für Mauerkronen und Steingärten geeignet

Staudensterne

Staudensterne ausgezeichnet

Wuchs

Wuchs bodendeckend, kriechender Wuchs
Wuchshöhe 15 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit September - Oktober

Frucht

Frucht Samen mit Pappus
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt grün, lineal, Unterseite dicht behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten anspruchslos, unzählige Blüten in Schneeweiß, bodendeckend, winterhart
Boden trocken bis frisch, normal durchlässig
Bodendeckend
Duftstärke
Jahrgang 1902
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 3 - 5 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Kübel, Freifläche, Schnittpflanze, Steingarten, Mauerkronen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€4.12
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€4.71*
ab 3 Stück
€4.22*
ab 6 Stück
€4.12*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Teppich-Aster 'Snowflurry' wirkt wie ein Schneegestöber im Herbst! Die zahlreichen kleinen, weißen Blüten tanzen wie Schneeflocken im Wind. Durch den kriechenden Wuchs dieser Staude, zieren ihre Blüten den Boden wie eine Schneedecke. Schon der Sortenname der (bot.) Aster ericoides var. pansus 'Snowflurry' weist darauf hin, dass sich der Gärtner auf ein regelrechtes Schneetreiben in seinem Garten gefasst machen muss. Dabei liegt die Blütezeit zwischen September und Oktober. Etwas ganz Besonderes ist die Wuchsform der Teppich-Aster 'Snowflurry'. Sie wächst kriechend und ist ein ungewöhnlicher und attraktiver Bodendecker. Die robuste und gesunde Aster ist besonders pflegeleicht und stellt wenig Ansprüche.

Sie bevorzugt sonnige Standorte mit einem fruchtbaren Boden, gedeiht jedoch auch im Halbschatten und gilt als trockenheitsverträglich. Der Untergrund darf daher sowohl frisch wie trocken sein, sinkende Temperaturen und erster Frost schaden der Aster in der Regel nicht. Die Teppich-Aster 'Snowflurry' entfaltet ihre ganze Pracht auf Freiflächen in voller Sonne. Hier entfaltet sie ihren teppichartigen Wuchs eindrucksvoll. Eine einzige Pflanze deckt bis zu einem Quadratmeter ab. Mehrere Pflanzen dieser Sorte erzeugen ein überwältigendes Bild, das wie ein Schneeteppich erscheint. Sehr attraktiv wirkt die Aster ericoides var. pansus 'Snowflurry' auch in Kübeln und Balkonkästen, oder auf Mauerkronen. Kriechend erzielt die Teppich-Aster 'Snowflurry' eine maximale Wuchshöhe von circa 20 cm.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (24)
24 Bewertungen 16 Kurzbewertungen 8 Bewertungen mit Bericht
91% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Bad Bentheim

Teppich-Aster-Snowflurry

Die Pflanze ist gleich im ersten Jahr sehr stark gewachsen und hat sehr reich geblüht - habe mir in diesem Jahr gleich nochmals eine Pflanze gekauft und die blüht auch schon wieder - 100%ige Kaufempfehlung
vom 6. October 2019

Weißenfels

Eine Wolke aus wei0en Blüten

Die Pflanze macht ihrem Namen als Bodendecker große Ehre. Sie wächst mit vielen langen Trieben und sucht sich ihren Platz zwischen anderen Pflanzen. Blüht sehr reichlich. Generell pflegeleicht. Wächst in der vollen Sonne als auch im Halbschatten.
vom 23. July 2019


super!

drei Töpfe bestellt, alle drei üppig und mit reichem Blütenansatz
vom 9. September 2018

Lübbecke

wunderschöne Blütenfülle

Die Pflanze ist bereits im ersten Jahr wunderschön geworden, und hat ganz lange geblüht. Ein richtiger Blickfang.
Versand, wie immer, ohne Probleme!

vom 18. May 2014

Pfinztal

Teppich Aster Snowflurry

Im September 2018 habe ich 6 Pflanzen der Teppich Aster bestellt. Leider wuchsen nur 3 Pflanzen an, was natürlich etwas einseitig aussieht und so nicht geplant war
Die angewachsenen Pflanzen sind sehr schön und sind an Blütenreichtum kaum zu überbieten. Ich habe sie unter ein Pfaffenhütchen gepflanzt dass jetzt knallrot ist und toll zu der weißen Aster passt.

vom 9. October 2019
Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann die Teppich-Aster auch zur Befestigung eines kleinen, nicht sehr steilen Hanges genutzt werden? Und ist sie bienenfreundlich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Taunusstein , 18. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze kann als leichte Hangbefestigung verwendet werden. Sie bildet jedoch keine tiefgehenden aber ein dichtes Wurzelwerk. Diese Staude dient als Bienenweide.
1
Antwort
Bildet die Pflanze Ausläufer? Also hat sie wie die anderen Asterarten Rhizome und breitet sich aus, so dass ich sie begrenzen muss oder bleibt sie an ihrem Standort?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ausläufer werden hier nicht gebildet. Die Triebe legen sich auf den Boden und wurzeln dann erneut an. Somit bildet die Pflanze sogenannte Ableger.
1
Antwort
Wie weit wird die Teppich-Aster im Frühjahr zurückgeschnitten?
Wir sind uns nicht ganz sicher, da die Triebe sehr fest sind.
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier bitte die Pflanzen etwa eine handbreit über dem Boden die Stängel abschneiden. Der Rückschnitt erfolgt Mitte bis Ende März.
1
Antwort
Muss man bei dieser Teppich-Aster auf Schneckenfraß achten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. June 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei ausreichend Feuchtigkeit und Hunger der Schnecken werden Sie auch an der Teppichaster naschen. Ist es eher trocken an dem Standort und die Schnecken finden leckerere Pflanzen, dann wird die Snowflurry verschont, denn sie steht eher im unteren Bereich des Speisezettels der Schnecken.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen