ClickCease

Teppich-Aster 'Snow Flurry'

Aster ericoides var. pansus 'Snow Flurry'

Sorte

 (57)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Teppich-Aster 'Snow Flurry' - Aster ericoides var. pansus 'Snow Flurry' Shop-Fotos (11)
Teppich-Aster 'Snow Flurry' - Aster ericoides var. pansus 'Snow Flurry' Community
Fotos (3)
  • teppichartiger Wuchs, bodendeckend
  • übersät mit vielen Blüten, weiße Blüte
  • robust, trockenheitsverträglich, winterhart
  • für Mauerkronen und Steingärten geeignet

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Staudensterne

Staudensterne ausgezeichnet

Wuchs

Wuchs bodendeckend, kriechender Wuchs
Wuchshöhe 15 - 20 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit September - Oktober
Duftstärke

Frucht

Frucht Samen mit Pappus
Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt grün, lineal, Unterseite dicht behaart
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten anspruchslos, unzählige Blüten in Schneeweiß, bodendeckend, winterhart
Boden trocken bis frisch, normal durchlässig
Bodendeckend
Jahrgang 1902
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 3 - 5 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Kübel, Freifläche, Schnittpflanze, Steingarten, Mauerkronen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 04. Dezember 2022, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Anfang Februar 2023 versandt.
  • Containerware
    €14.60
  • Topfware
    €5.10
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€14.60*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 9 Werktage
€5.90*
ab 3 Stück
€5.20*
ab 6 Stück
€5.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Teppich-Aster 'Snow Flurry' wirkt wie ein Schneegestöber im Herbst! Die zahlreichen kleinen, weißen Blüten tanzen wie Schneeflocken im Wind. Durch den kriechenden Wuchs dieser Staude, zieren ihre Blüten den Boden wie eine Schneedecke. Schon der Sortenname der (bot.) Aster ericoides var. pansus 'Snow Flurry' weist darauf hin, dass sich der Gärtner auf ein regelrechtes Schneetreiben in seinem Garten gefasst machen muss. Dabei liegt die Blütezeit zwischen September und Oktober. Etwas ganz Besonderes ist die Wuchsform der Teppich-Aster 'Snow Flurry'. Sie wächst kriechend und ist ein ungewöhnlicher und attraktiver Bodendecker. Die robuste und gesunde Aster ist besonders pflegeleicht und stellt wenig Ansprüche.

Sie bevorzugt sonnige Standorte mit einem fruchtbaren Boden, gedeiht jedoch auch im Halbschatten und gilt als trockenheitsverträglich. Der Untergrund darf daher sowohl frisch wie trocken sein, sinkende Temperaturen und erster Frost schaden der Aster in der Regel nicht. Die Teppich-Aster 'Snow Flurry' entfaltet ihre ganze Pracht auf Freiflächen in voller Sonne. Hier entfaltet sie ihren teppichartigen Wuchs eindrucksvoll. Eine einzige Pflanze deckt bis zu einem Quadratmeter ab. Mehrere Pflanzen dieser Sorte erzeugen ein überwältigendes Bild, das wie ein Schneeteppich erscheint. Sehr attraktiv wirkt die Aster ericoides var. pansus 'Snow Flurry' auch in Kübeln und Balkonkästen, oder auf Mauerkronen. Kriechend erzielt die Teppich-Aster 'Snow Flurry' eine maximale Wuchshöhe von circa 20 cm.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (57)
57 Gesamtbewertungen (davon 28 mit Bericht)
92% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Alstdorf

Teppich-Aster 'Snowflurry'

Produkt wie erwartet!
vom 30. August 2022

Parey

Teppichaster

Die Blüten waren ein Hingucker für uns und unsere Bekannten und auch der Duft der Blüten, einfach toll. Ich habe einzelne Pflanzen bereits umgepflanzt und freue mich über den großflächigen Blütenteppich in den nächsten Tagen / Wochen.
vom 1. July 2022

Lauterbach

Duftstärke

Ich weiß leider nicht ob sie duften.
vom 28. June 2022

Uelzen

Toller Teppich im Herbstgestöber

Tolller Bodendecker , wächst wirklich wolkenartig unregelmäßig und dann, wenn vieles Schon verblüht ist und herbstlich bunt es im Garten kommen die tausende von weißen Blüten, die wie ein Schneehaufen wirken. Einfach nur schön . Ich würde sie immer wieder kaufen und auf jedem Fall empfehlen. Sie wäscht schnell und ist robust
vom 21. May 2022

Halberstadt

Großartiger Wuchs

Schon innerhalb eines Jahres hat sich die Teppichaster wunderbar als Bodendecker gemacht. Die unzähligen kleinen Blüten geben dem satten grün schöne Akzente.
vom 11. December 2021
Alle 28 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann kann ich die Teppich Aster snowflurry am besten einpflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. August 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bis einschließlich September ist dieses jetzt noch möglich. Dann gerne wieder erst ab Mai.
1
Antwort
Bildet diese Aster reichlich Pollen u./ o. Nektar für Wildbienen und Co.?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Datteln , 13. January 2022
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
{{Bitte entschuldigen Sie diese verspätete Rückmeldung. Durch eine längere Winterpause haben sich einige Fragen angesammelt, die wir nun chronologisch abarbeiten möchten. Wir begrüßen Sie herzlich im neuen Jahr und danken für Ihre Anfrage.}}
Zu Ihrer Frage und dieser Sorte liegen uns leider keine biologischen Ergebnisse vor. Sie wird aber in jedem Fall ausreichend von Bienen angeflogen und immer wieder aufgesucht.
1
Antwort
Astern werden gern v. Schnecken gefressen, ist das auch hier der Fall? Möchte sie gern als Umrandung eines Staudenbeetes pflanzen.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Telfs , 18. November 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir und auch andere Staudengärtnerein hatten bei dieser Pflanze noch keinen Auftritt von Schnecken beobachten müssen. Daher gehen wir davon aus, dass ein Befall unwahrscheinlich ist und die Pflanze bei Schnecken von mangelndem Interesse zeugt.
1
Antwort
Meine Pflanze ist super angegangen und hat reichlich geblüht
Nun ist sie über den Herbst/Winter ganz braun geworden
Ist das normal und ich muss sie im Frühjahr schneiden? Oder ist sie kaputt?
von Sandra , 21. February 2021
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Snowflurry zählt zu den Laub abwerfenden Stauden und zieht sich über den Winter in den Boden zurück. Die trockenen Triebe können dann gegebenenfalls entsprechend eingekürzt werden. Mit dem Austrieb im Frühjahr bilden sich dann neue Triebe und Blätter aus dem Boden heraus oder kurz über dem Boden.
1
Antwort
Kann die Teppich-Aster auch zur Befestigung eines kleinen, nicht sehr steilen Hanges genutzt werden? Und ist sie bienenfreundlich?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Taunusstein , 18. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Pflanze kann als leichte Hangbefestigung verwendet werden. Sie bildet jedoch keine tiefgehenden aber ein dichtes Wurzelwerk. Diese Staude dient als Bienenweide.
1
Antwort
Bildet die Pflanze Ausläufer? Also hat sie wie die anderen Asterarten Rhizome und breitet sich aus, so dass ich sie begrenzen muss oder bleibt sie an ihrem Standort?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. September 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ausläufer werden hier nicht gebildet. Die Triebe legen sich auf den Boden und wurzeln dann erneut an. Somit bildet die Pflanze sogenannte Ableger.
1
Antwort
Wie weit wird die Teppich-Aster im Frühjahr zurückgeschnitten?
Wir sind uns nicht ganz sicher, da die Triebe sehr fest sind.
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hier bitte die Pflanzen etwa eine handbreit über dem Boden die Stängel abschneiden. Der Rückschnitt erfolgt Mitte bis Ende März.
1
Antwort
Muss man bei dieser Teppich-Aster auf Schneckenfraß achten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. June 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei ausreichend Feuchtigkeit und Hunger der Schnecken werden Sie auch an der Teppichaster naschen. Ist es eher trocken an dem Standort und die Schnecken finden leckerere Pflanzen, dann wird die Snowflurry verschont, denn sie steht eher im unteren Bereich des Speisezettels der Schnecken.


Produkte vergleichen